Regisseur/in

George Hickenlooper

* 25.05.1963 - St. Louis, Missouri
† 30.10.2010 Denver, Colorado

Über George Hickenlooper

George Hickenlooper

George Hickenlooper (* 25. Mai 1963 in St. Louis, Missouri; † 30. Oktober 2010 in Denver, Colorado) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Biografie

Im Jahr 1986 machte er seinen Abschluss an der Yale University mit B.A. in Geschichte und „Film Studies“. Sein Debüt als Regisseur wie auch Drehbuchautor gab er 1988 mit der Fernsehdokumentation Art, Acting, and the Suicide Chair: Dennis Hopper, einer kurzen Präsentation mit und über den Schauspieler Dennis Hopper.

Drei Jahre später drehte er mit Hearts of Darkness: A Filmmaker’s Apocalypse eine Dokumentation über die Entstehung des Kriegsfilms Apocalypse Now von Regisseur Francis Ford Coppola. Diese Produktion wurde mit zwei Emmys ausgezeichnet; einen davon erhielt Hickenlooper. Im selben Jahr inszenierte er eine Dokumentation über Peter Bogdanovich mit dem Titel Zweimal Texas. Im Jahr 1993 drehte er schließlich mit The Killing Box seinen ersten Spielfilm. Für seine weiteren Filme, darunter auch eine weitere Dokumentation mit dem Titel Mayor of the Sunset Strip aus dem Jahr 2003, verfasste er auch jeweils das Drehbuch.[1] Nebenbei war er als Ausführender Produzent für verschiedene Dokumentationen tätig. Laut Aussage eines Gerichtsmediziners starb er – ohne Suizidabsicht – an einer Mischung aus Alkohol und dem versehentlich überdosierten Schmerzmittel Oxymorphon.[2]

Sein Cousin John Hickenlooper ist Bürgermeister von Denver und kandidierte 2010 erfolgreich für das Amt des Gouverneurs von Colorado.

Filmografie (Auswahl)

  • 1991: Hearts of Darkness – A Filmmaker’s Apocalypse
  • 1991: Zweimal Texas (Picture This: The Times of Peter Bogdanovich in Archer City, Texas)
  • 1996: Täter unbekannt (Persons Unknown)
  • 1997: Dogtown – Stadt der Lügen
  • 1999: Die Akte Romero (The Big Brass Ring)
  • 2001: Ein Mann für geheime Stunden (The Man from Elysian Fields)
  • 2006: Factory Girl
  • 2010: Casino Jack

Schriften

  • Reel Conversations: Candid Interviews With Film’s Foremost Directors and Critics. Carol Publishing, New York 1991. ISBN 0-8065-1237-7.

Einzelnachweise

  1. George Hickenlooper Filmübersicht
  2. Die Presse vom 23. November 2010: Regisseur George Hickenlooper starb an Überdosis

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Talski, Sitacuisses, 32X, Jesi, Chaser, WikiReviewer.de, Giftmischer, Kam Solusar, Amberg, Qaswa, Thomas Dresler, Pilettes, VampLanginus, Wiegels, WikiPimpi, YOG'TZE, Johnny T, César, APPERbot, Hödel, Justus Nussbaum, AN, ADwarf, Louis Wu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen George Hickenlooper Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Casino Jack

Regie: George Hickenlooper
Casino Jack Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Kevin Spacey, Barry Pepper, Kelly Preston, Jon Lovitz, Daniel Kash, Spencer Garrett, Jeffrey R. Smith, Jeff Pustil, Graham Greene, Yannick Bisson, Eric Schweig, David Fraser, Rachelle Lefèvre, Maury Chaykin
Factory Girl
Drama
Regie: George Hickenlooper
Factory Girl Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Sienna Miller, Guy Pearce, Hayden Christensen, Jimmy Fallon, Jack Huston, Armin Amiri, Tara Summers, Mena Suvari, Shawn Hatosy, Beth Grant, Peggy Walton-Walker, James Naughton, Edward Herrmann, Illeana Douglas, Mary Elizabeth Winstead, Don Novello
Ein Mann für geheime Stunden
Drama FSK 12
Regie: George Hickenlooper
Ein Mann für geheime Stunden Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Andy García, Mick Jagger, Julianna Margulies, Olivia Williams, James Coburn, Michael Des Barres, Richard Bradford, Anjelica Huston, Xander Berkeley, Sherman Howard, Joe Santos
FSK 16
Regie: George Hickenlooper
Die Akte Romero Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: William Hurt, Nigel Hawthorne, Miranda Richardson, Irène Jacob, Ewan Stewart, Gregg Henry, Ron Livingston, Jefferson Mays, Jim Metzler, Carmine Giovinazzo, Thomas Patrick Kelly, Mack Harrell, Lisette Bross, F. Joseph Schulte, Peggy Freisen

Regie: George Hickenlooper
Dogtown Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Rory Cochrane, David Shackelford, Trevor St. John, Price Carson, Karen Black, Bradford L. Schlei, Natasha Gregson Wagner, Ryan James, Jennifer Ingersoll, John Livingston, Harold Russell, Gary Walkow, Theodore Clarfield, Blayn Barbosa, Jon Favreau, Mary Stuart Masterson, Maureen McCormick
Täter unbekannt
Actionfilm FSK 16
Regie: George Hickenlooper
Täter unbekannt Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Joe Mantegna, Kelly Lynch, Naomi Watts, J.T. Walsh, Xander Berkeley, Jon Favreau, Channon Roe, Christian J. Meoli, Antoni Corone, Jimmy Ortega

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!