Regisseur/in

Gabriele Salvatores

* 30.07.1950 - Neapel

Über Gabriele Salvatores

Gabriele Salvatores

Gabriele Salvatores (* 30. Juli 1950 in Neapel) ist ein italienischer Filmregisseur.

Leben

Salvatores ist ein Filmregisseur und Drehbuchautor, der sich vor allem mit Männergruppierungen beschäftigt, die ihrer Vergangenheit verhaftet sind und erst im Laufe seiner Geschichten ihre Nostalgie überwinden können und sich neuen Zielen widmen. Dabei spielt das Thema der „Reise“ eine große Rolle in seinen Filmen. Es handelt sich nie nur um geografisch zu fassende Reisen, sondern auch die Reise in sich selbst, in konstruierte Welten oder die Vergangenheit der Figuren sind zentrale Motive seiner Werke. Seine Arbeiten stehen in ihrer Atmosphäre den Arbeiten seiner Kollegen Giuseppe Tornatore oder auch Nanni Moretti und Silvio Soldini in nichts nach.

Seinen ersten Spielfilm „Sogno di una notte d'estate“ drehte er 1983. Seinen Durchbruch hatte er 1989 mit dem Film Marrakech Express, 1992 erhielt seine Regiearbeit Mediterraneo den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. 1997 drehte er den Film Nirvana. 2003 startete er mit dem Film Ich habe keine Angst im Wettbewerb der Berlinale 2003. Er erhielt für diesen Film 2004 den italienischen Filmpreis für den besten Jugendfilm und wurde im gleichen Jahr in die internationale Jury der Berlinale berufen. Im Jahr 2010 gehört Gabriele Salvatores der Jury der 67. Internationalen Filmfestspiele von Venedig an.

Filmografie (Auswahl)

  • 1983: Ein Sommernachtstraum (Sogno di una notte destate)''
  • 1997: Nirvana
  • 2003: Ich habe keine Angst (Io non ho paura)
  • 2011: Educazione siberiana nach einem Roman gleichen Titels von Nicolai Lilin.

Literatur

  • Susanne Flor: „Reisende soll man nicht aufhalten“. Die Filme von Gabriele Salvatores. Hrsg. von Thomas Koebner. Gardez! Verlag, Remscheid, 2006 (=Filmstudien Bd. 43), ISBN 3-89796-162-8

Weblinks

  • Biographie über Gabriele Salvatores auf der Website des italienischen Staatssenders RAI mit Weiterverlinkung zu einer Filmographie.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 08:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Jhoacim, KoljaHub, Letdemsay, Si! SWamP, Julius1990, Nobart, César, Geher, Dr. Slow Decay, Knigge, Hartmann Linge, Kunstfaehler, Peter200, Wst, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Gabriele Salvatores Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Ich habe keine Angst
Drama
Regie: Gabriele Salvatores
Ich habe keine Angst Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Giuseppe Cristiano, Mattia Di Pierro, Adriana Conserva, Fabio Tetta, Giulia Matturo, Stefano Biase, Fabio Antonacci, Aitana Sánchez-Gijón, Dino Abbrescia, Giorgio Careccia, Diego Abatantuono
Nirvana
Actionfilm FSK 12
Regie: Gabriele Salvatores
Nirvana Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Christopher Lambert, Diego Abatantuono, Stefania Rocca, Emmanuelle Seigner, Amanda Sandrelli
FSK 16
Regie: Gabriele Salvatores
Mediterraneo Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Diego Abatantuono, Claudio Bigagli, Giuseppe Cederna, Claudio Bisio, Luigi Alberti, Ugo Conti, Memo Dini, Vasco Mirandola, Vana Barba

Regie: Gabriele Salvatores
Ein Sommernachtstraum Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Alberto Lionello, Erika Blanc, Ferdinando Bruni, Luca Barbareschi, Favio Bucci, Gianna Nannini, Giuseppe Cederna, Augusta Gori, Sabina Vannucchi, Renato Sarti, Elio De Caoitani, Alessandro Haber

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!