Regisseur/in

Fred F. Sears

* 07.07.1913 - Boston, Massachusetts
† 30.11.1957 Hollywood

Über Fred F. Sears

Fred F. Sears

Frederick Francis Sears (* 7. Juli 1913 in Boston, Massachusetts; † 30. November 1957 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Regisseur und Schauspieler.

Leben

Sears musste seine Schulausbildung am Boston College in der Folge der Weltwirtschaftskrise 1929 abbrechen. Er ging daraufhin mit 24 Jahren nach New York. Dort gab er im Januar 1937 seinen Einstand auf der Bühne in dem Stück ‘Tide Rising’. Bis Jahresende 1940 trat er am Off-Broadway auf, so unter anderem 1938 in ‘Censored’ und ‘Lorelei’ sowie 1940 in ‘Quiet, Please!’ und ‘Cue for Passion’. Später versuchte er sich auch in der Bühnenregie und -produktion am Westchester Playhouse, gleichfalls in New York.

1941 übernahm er die Leitung des Little Theater in Memphis. In derselben Stadt unterrichtete Sears auch klassische Schauspielkunst an der Southwestern University. 1943 trat er in die United States Army ein. Unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zog er nach Hollywood. Noch 1945 wurde er von Columbia Pictures als Schauspieler unter Vertrag genommen. Zwischen 1947 und 1952 spielte er in fast 60 Filmen, allerdings zumeist in kleinen Rollen ohne Nennung im Abspann. 1952 stellte ihn Harry Cohn, zu dieser Zeit Präsident von Columbia Pictures, als Regisseur ein. Von 1953 bis 1957 führte er in 29 Spielfilmen die Regie. Hierbei war er nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt, so drehte er unter anderem den Rock and Roll-Musikfilm Außer Rand und Band mit Bill Haley und den B-Movie Horrorfilme Fliegende Untertassen greifen an, sowie mehrere Western.

Am 30. November 1957 erlag er in seinem Büro in den Columbia Studios einer Hirnblutung.

Filmografie (Auszug)

  • 1953: Stunde der Abrechnung
  • 1954: Galgenvögel
  • 1954: Bis zur letzten Kugel
  • 1955: Die große Masche
  • 1956: Fliegende Untertassen greifen an
  • 1956: Außer Rand und Band
  • 1957: Angriff der Riesenkralle
  • 1957: Calypso-Fieber
  • 1958: Der Teufel holt sie alle

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 28. März 2013, 08:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sophia4justice, APPER, BigT1983, Waylon, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Fred F. Sears Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Fred F. Sears
Angriff der Riesenkralle Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Jeff Morrow, Mara Corday, Morris Ankrum, Louis Merrill, Edgar Barrier, Robert Shayne, Frank Griffin, Clark Howat, Morgan Jones
Musikfilm
Regie: Fred F. Sears
Außer Rand und Band Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Johnny Johnston, Alix Talton, Lisa Gaye, John Archer, Henry Slate, Earl Barton
Fliegende Untertassen greifen an
Science-Fiction FSK 12
Regie: Fred F. Sears
Fliegende Untertassen greifen an Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Hugh Marlowe, Joan Taylor, Donald Curtis, Morris Ankrum, John Zaremba, Thomas Browne Henry

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!