Regisseur/in

Florian Flicker

* 30.11.1964 - Salzburg, Österreich

Über Florian Flicker

Florian Flicker

Florian Flicker (* 1965 in Salzburg) ist Regisseur sowie Autor für Film und Theater. Er lebt in Wien.

Filmografie

  • 1986 - 1997 Super 8 Kurzfilme und unterschiedlichste Expanded Cinema Produktionen mit der Gruppe Pension Export
  • 1993 Halbe Welt (Half World), 83 min., Kino, Science Fiction, Regie, Buch (Co-Autor: Michael Sturminger)
  • 1996 Attwengerfilm, 80 min., Kinodokumentarfilm über die Band Attwenger, Co-Regie (mit Wolfgang Murnberger & Bernhard Weirather)
  • 1998 Suzie Washington, 87 min., Kino, Roadmovie, Regie, Buch (Co-Autor: Michael Sturminger)
  • 2000 Der Überfall (Hold Up), 84 min., Tragikomödie, Regie, Buch (Co-Autorin: Susanne Freund)
  • 2006 No Name City, 86 min., Kinodokumentarfilm, Regie, Buch
  • 2012 Grenzgänger, 87 min., Spielfilm, Regie, Buch

Auszeichnungen

für seine Filme:

  • Halbe Welt
    • 1994 Spezialpreis der Jury für den besten Erstlingsfilm des Fantastica Film Festivals in Géradmer (Jury: Terry Gilliam, Walter Hill, Dario Argento, Jerry Schatzberg)
    • 1994 Coup de Coeur des Festival du film d'action et d'aventure de Valenciennes
    • 1994 2. Preis des Filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin
    • 1994 Nominierungen für den österreichischen Filmpreis Goldener Kader: Drehbuch, Ausstattung

  • Suzie Washington
    • 1998 Großer Diagonale-Preis Bester österreichischer Kinofilm
    • 1996 Carl Mayer Drehbuchpreis
    • 1998 Best Actors Award an Birgit Doll & Roberto Benigni (Das Leben ist schön) Fort Lauderdale USA
    • 1998 Femina Filmpreis 1998 an Mona Willi (Montage) Max Ophüls Wettbewerb
    • 1995 Drehbuchpreis der Stadt Salzburg

  • Der Überfall
    • 2000 Großer Diagonale-Preis Bester österreichischer Kinofilm
    • 2000 Bronzener Leopard des Filmfestivals Locarno (Actors Award an die 3 Hauptdarsteller)
    • 2001 Preis des Saarländischen Ministerpräsidenten des Filmfestivals Max Ophüls Preis in Saarbrücken
    • 2001 Lady Harimaguada de Plata (2. Preis, Kategorie Bester Spielfilm) des Festival Internacional de Cine de Las Palmas de Gran Canaria
    • 1995 Drehbuchpreis der Stadt Salzburg

  • No Name City
    • 2006 Diagonale-Preis 2006 an Dieter Pichler für "Beste künstlerische Montage Dokumentarfilm"

  • Grenzgänger
    • 2012 CICAE Art Cinema Award, Film Festival Sarajevo
    • 2013 Österreichischer Filmpreis in der Kategorie "Bestes Drehbuch" (Florian Flicker)
    • 2013 Österreichischer Filmpreis in der Kategorie "Beste Kamera" (Martin Gschlacht)
    • 2013 Österreichischer Filmpreis in der Kategorie "Beste Musik" (Eva Jantschitsch)

für sein Werk:

  • 1998 Österreichischer Förderungspreis für Filmkunst
  • 2002 Kulturpreis des Landes Oberösterreich

Theater

  • 2008 Die Srudlhofstiege, Folge 8 (Regie & Text), Schauspielhaus Wien
  • 2008 Juli (Regie, Text: Iwan Wyrypajew), Schauspielhaus Wien

Radio

  • 2011 Dolphins Hörspiel (Autor, Co-Autor: Wolfgang Stahl, Regie: Alexander Schuhmacher) NDR

Weblinks

  • Offizielle Homepage

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 13. März 2013, 20:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Letdemsay, Johnny T, Tsui, ViennaUK, Drangsal, Nobart, Tuxman, ++gardenfriend++, BuSchu, Stefan Kühn, Fanan, Memorino, Funke, Wirthi, Otto Normalverbraucher, Rybak, Unukorno, Avatar, Onkelandy66. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Florian Flicker Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Grenzgänger
Drama
Regie: Florian Flicker
Grenzgänger Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Edmund Jäger, Andreas Lust, David Miesmer, Stefan Pohl, Martin Schwanda, Raphael von Bargen, Andrea Wenzl
No Name City
Dokumentarfilm
Regie: Georg Misch, Florian Flicker
No Name City Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Der Überfall
Drama
Regie: Florian Flicker
Der Überfall Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Roland Düringer, Josef Hader, Joachim Bißmeier, Birgit Doll, Ulrike Beimpold

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!