Regisseur/in

Ferzan Özpetek

* 03.02.1959 - Istanbul

Über Ferzan Özpetek

Ferzan Özpetek

Ferzan Özpetek (* 3. Februar 1959 in Istanbul) ist ein türkisch-italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben

Özpetek kam 1978 als Korrespondent türkischer Zeitungen nach Rom und studierte dort Filmgeschichte, Kunstgeschichte, Kostümwesen und Regie. Er arbeitete zunächst am Theater, dann als Regieassistent für TV- und Kinoproduktionen italienischer Regisseure wie Maurizio Ponzi, Ricky Tognazzi und Marco Risi.[1]

1997 drehte er seinen ersten eigenen Spielfilm, Hamam – Das türkische Bad, der nicht nur in Italien, sondern auch in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und den USA mit großem Erfolg in den Programmkinos lief. 2008 erhielt er für das Drama Un giorno perfetto eine Einladung in den Wettbewerb der 65. Filmfestspiele von Venedig.

Özpetek gilt als einer der wichtigsten Vertreter des neueren italienischen Kinos. Im Mittelpunkt seiner Filme stehen regelmäßig gleichgeschlechtlich liebende Protagonisten und deren Schicksale im Rahmen eines größeren Ensemble-Beziehungsgeflechts.

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2003: Internationales Filmfestival Karlovy Vary „Kristallglobus“ für Das Fenster gegenüber (Bester Film)
  • 2003: David di Donatello für Das Fenster gegenüber (Bester Film)
  • 2007: Nastro d’Argento für Saturno contro - In Ewigkeit Liebe (Bestes Drehbuch)
  • 2010: Nastro d’Argento für Männer al dente (Beste Komödie)[2]

Filmografie (Auswahl)

  • 1997: Hamam – Das türkische Bad (Il bagno turco)
  • 1999: Nacht im Harem (Harem suaré)
  • 2001: Die Ahnungslosen (Le fate ignoranti)
  • 2003: Das Fenster gegenüber (La finestra di fronte)
  • 2005: Das Zimmer (Cuore sacro)
  • 2007: Saturno Contro - In Ewigkeit Liebe (Saturno contro)
  • 2008: Un giorno perfetto
  • 2010: Männer al dente (Mine vaganti)
  • 2012: Magnifica Presenza

Einzelnachweise

  1. Biografie auf mymovies.it (italienisch)
  2. Website des Sindacato Nazionale Giornalisti Cinematografici Italiani (italienisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 09:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010, Mai-Sachme, CineAmigo, Jakob S., Sebbot, PDD, Freigut, Fu-Lank, Sargoth, Igors Little Helper, César, FordPrefect42, ThoR, Irakli, Lung, Wiegels, Harro von Wuff, Clausmoser. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Ferzan Özpetek Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Istanbul Kirmizisi
Drama FSK 6
Regie: Ferzan Özpetek
Istanbul Kirmizisi Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Tuba Büyüküstün, Halit Ergenç, Nejat İşler, Mehmet Günsur, Selim Bayraktar, Zerrin Tekindor, Cemre Ebuzziya, Reha Özcan
Thriller
Regie: Ferzan Özpetek
Napoli Velata Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Anna Bonaiuto, Maria Pia Calzone, Alessandro Borghi, Giovanna Mezzogiorno
FSK 12
Regie: Ferzan Özpetek
Die Ahnungslosen Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Margherita Buy, Stefano Accorsi, Serra Yilmaz, Gabriel Garko, Erika Blanc, Andrea Renzi, Luca Calvani
Hamam – Das türkische Bad
FSK 12
Regie: Ferzan Özpetek
Hamam – Das türkische Bad Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Alessandro Gassman, Francesca d'Aloja, Carlo Cecchi, Halil Ergün, Serif Sezer, Mehmet Günsur

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!