Regisseur/in

Felix Van Groeningen

* 30.11.1976 - Gent

Über Felix Van Groeningen

Felix Van Groeningen

Felix Van Groeningen (* 1977 in Gent, Flandern) ist ein belgischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben

Felix Van Groeningen studierte Visual Arts an der Koninklijke Academie voor Schone Kunsten (KASK) in Gent.[1] Nach seinem Abschluss im Jahr 2000 drehte er einige Kurzfilme und war zudem als Schauspieler und Autor am Theater aktiv.[2]

2004 legte er mit Steve + Sky sein Langfilmdebüt vor. Der internationale Durchbruch folgte im Jahr 2009 mit Die Beschissenheit der Dinge, der seine Premiere auf dem Filmfestival von Cannes feierte und auch in Deutschland in die Kinos kam.[3]

Filmografie

  • 2000: 50CC
  • 2004: Steve + Sky
  • 2007: Dagen zonder lief
  • 2009: Die Beschissenheit der Dinge (De helaasheid der dingen)
  • 2012: The Broken Circle (The Broken Circle Breakdown)

Auszeichnungen

Internationale Filmfestspiele von Cannes

  • 2009: Lobende Erwähnung der CICAE-Jury (Die Beschissenheit der Dinge)

International Istanbul Film Festival

  • 2010: „Goldene Tulpe“ für den besten Film (Die Beschissenheit der Dinge)

Internationale Filmfestspiele Berlin

  • 2013: „PanoramaPublikumsPreis“ für den besten Spielfilm (The Broken Circle)
  • 2013: „Europa Cinemas Label“ (The Broken Circle)

Einzelnachweise

  1. The Broken Circle Breakdown berlinale.de, abgerufen am 22. April 2013
  2. Felix Van Groeningen themisfotunates.com, abgerufen am 22. April 2013 (englisch)
  3. Die Beschissenheit der Dinge im Lexikon des Internationalen Films, zweitausendeins.de, abgerufen am 22. April 2013

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 22. April 2013, 17:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: KoljaHub. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Felix Van Groeningen Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Beautiful Boy
Drama
Regie: Felix Van Groeningen
Beautiful Boy Userwertung:

Filmstart: 24.01.2019
Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Steve Carell, Timothée Chalamet, Kue Lawrence, Jack Dylan Grazer, Christian Convery, Oakley Bull, Maura Tierney, Kaitlyn Dever, Stefanie Scott, Amy Ryan, Ricky Low, Julian Works
Café Belgica
FSK 12
Regie: Felix Van Groeningen
Café Belgica Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Stef Aerts, Tom Vermeir, Stefaan De Winter, Dominique Van Malder, Ben Benaouisse, Boris Van Severen, Sara De Bosschere, Charlotte Vandermeersch, Hélène De Vos, Jean-Michel Balthazar, Bo De Bosschere, Sam Louwyck, Anjana Dierckx, Hannes Reckelbus, Silvanous Saow, Fouad Oulad Khlie, Arne Sierens
The Broken Circle
Drama FSK 12
Regie: Felix Van Groeningen
The Broken Circle Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Johan Heldenbergh, Veerle Baetens
Die Beschissenheit der Dinge
Drama
Regie: Felix Van Groeningen
Die Beschissenheit der Dinge Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Kenneth Vanbaeden, Valentijn Dhaenens, Koen De Graeve, Johan Heldenbergh, Wouter Hendrickx, Bert Haelvoet, Pauline Grossen, Jos Geens, Natali Broods, Gilda De Bal, Sara De Bosschere

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!