Regisseur/in

Eugene Jarecki

Über Eugene Jarecki

Eugene Jarecki

Eugene Jarecki ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilmer. Seine Filme Why We Fight und The House I Live In gewannen Preise beim Sundance Film Festival.

Leben

Jarecki studierte in Princeton und an der New York University. In Princeton arbeitete Jarecki einige Jahre als Regisseur von Bühnenstücken. 1992 wandte er sich dem Medium Film zu und gewann mit seinem ersten Kurzfilm Season Of The Lifterbees einen Student Academy Award und den Time Warner Grand Prize beim Aspen Film Festival, nachdem der Film beim 1993 Sundance Film Festival seine Premiere gefeiert hatte.

Sein Film The Trials of Henry Kissinger wurde für einen Independent Spirit Award nominiert und gewann 2002 den Amnesty International Award. Der Film wurde beim Sundance DOCday und vom Digitalsender BBC Four gezeigt.

Jarecki war Gastwissenschaftler am Watson Institute for International Studies der Brown University. Sein Bruder Andrew Jarecki ist ebenfalls Filmmacher.

Filme

  • Season Of The Lifterbees (1993)
  • Quest of the Carib Canoe (2000)
  • The Opponent (2000)
  • The Trials of Henry Kissinger (2002)
  • Why We Fight (2006)
  • Addiction (2007)
  • Freakonomics (2010)
  • Reagan (2011)
  • The House I Live In (2012; über den War on Drugs)

Publikationen

  • The American Way of War: Guided Missiles, Misguided Men, and a Republic in Peril (2008), Simon & Schuster/Free Press.

Gastauftritte

  • Eugene in The Young Turks Show
  • Eugene Jarecki, 26. Januar 2006 in The Charlie Rose Show
  • Eugene Jarecki, 20. Oktober 2008 in The Daily Show
  • Eugene Jarecki, 21. Februar 2011 in The Colbert Report
  • Eugene Jarecki Move Your Money, 11. Januar 2010 in The Colbert Report

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kam Solusar, Scooter, Doc.Heintz, Webverbesserer. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Eugene Jarecki Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The King - Mit Elvis durch Amerika
Dokumentarfilm
Regie: Eugene Jarecki
The King - Mit Elvis durch Amerika Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Chuck D, Alec Baldwin, Ethan Hawke
Freakonomics
Dokumentarfilm
Regie: Heidi Ewing, Alex Gibney, Seth Gordon, Rachel Grady, Eugene Jarecki, Morgan Spurlock
Freakonomics Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: James Ransone, Morgan Spurlock, Tempestt Bledsoe, Bill Gates, Melvin Van Peebles, Greg Crowe, Sammuel Soifer, Kahiry Bess, Zoe Sloane, Konishiki
Dokumentarfilm
Regie: Eugene Jarecki
Why We Fight Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: John McCain, Susan Eisenhower, Richard Perle, Gore Vidal

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!