Regisseur/in

Ed Herzog

* 05.11.1965 - Calw

Über Ed Herzog

Ed Herzog

Ed Herzog (* 5. November 1965 in Calw) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben

Von 1991 bis 1998 absolvierte Herzog ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) in der Fachrichtung Spielfilm.[1] Er führte Regie bei mehreren Folgen von Fernsehserien wie Der Fahnder, Der Elefant, Unter Verdacht, Polizeiruf 110 und Tatort. 2005 inszenierte er das transatlantische Roadmovie Almost Heaven, für das er zusammen mit Co-Autor Paul Herzberg das Drehbuch schrieb. 2006 schlossen sich Schwesterherz und 2008 die Konstanzer Tatort-Folge Herz aus Eis an, für die die Hauptdarsteller Nora von Waldstätten und Florian Bartholomäi den New Faces Award erhielten.

Ed Herzogs Arbeiten wurden mehrfach bei Festivals ausgezeichnet.[2]

Filmografie (Auswahl)

  • 1994: Eine Schürze aus Speck
  • 1994: Happy Weekend
  • 1998: Ku'damm Security
  • 2002: Bloch – Schwarzer Staub
  • 2004-2005: Der Elefant (6 Folgen)
  • 2005: Almost Heaven
  • 2006: Schwesterherz
  • 2007: Unter Verdacht – Hase und Igel
  • 2008: Unter Verdacht – Brubeck
  • 2008: Tatort – Herz aus Eis
  • 2009: Polizeiruf 110 – Alles Lüge
  • 2010: Unter Verdacht – Laufen und Schießen
  • 2010: Polizeiruf 110 – Fremde im Spiegel
  • 2012: Polizeiruf 110 – Die Gurkenkönigin
  • 2012: Tatort – Der Wald steht schwarz und schweiget
  • 2013: Tatort – Die schöne Mona ist tot

Einzelnachweise

  1. Ed Herzog im Regieverband

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 05. Februar 2013, 07:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schwabenzauber, APPER, Zollernalb, Bergfalke2, Sitacuisses, Krassdaniel, Invisigoth67, Onkelkoeln, JARU. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Ed Herzog Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Sauerkrautkoma
Krimi
Regie: Ed Herzog
Sauerkrautkoma Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Lisa Potthoff, Eisi Gulp, Enzi Fuchs, Sebastian Bezzel
Grießnockerlaffäre
Krimi
Regie: Ed Herzog
Grießnockerlaffäre Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Simon Schwarz, Francis Fulton-Smith, Lisa Potthoff, Sebastian Bezzel, Enzi Fuchs, Daniel Christensen, Franziska Singer, Frederic Linkemann, Eisi Gulp, Thomas Kress
Schweinskopf al dente
Krimi
Regie: Ed Herzog
Schweinskopf al dente Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Francis Fulton-Smith, Livia Matthes, Simon Schwarz, Maria Hofstätter, Gregor Bloéb, Sebastian Bezzel, Lisa Potthoff, Gunther Gillian, Enzi Fuchs, Michael Ostrowski, Eisi Gulp, Max Schmidt, Gerhard Wittmann, Thomas Kügel, Stephan Zinner, Daniel Christensen, Sigi Zimmerschied
Winterkartoffelknödel
Krimi FSK 12
Regie: Ed Herzog
Winterkartoffelknödel Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Potthoff, Eisi Gulp, Sigi Zimmerschied, Jeanette Hain, Sascha Alexander Gersak, Moritz Katzmair, Daniel Christensen, Stephan Zinner, Max Schmidt, Gerhard Wittmann, Ferdinand Hofer, Thomas Kügel, Maria Peschek
Dampfnudelblues
Krimi FSK 12
Regie: Ed Herzog
Dampfnudelblues Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Sebastian Bezzel, Eisi Gulp, Ilse Neubauer
Schwesterherz
Drama FSK 12
Regie: Ed Herzog
Schwesterherz Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Heike Makatsch, Anna Maria Mühe, Sebastian Schmidtke, Ludwig Trepte, Marc Hosemann
FSK 16
Regie: Ed Herzog
Happy Weekend Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Erik Goertz, Anton Rattinger, Ralf Richter, Dieter Wardetzky, Isabel Trimborn, Ellen Umlauf, Jörg Friedrich, Hans-Martin Stier, Lothar Lambert, Nilgün Gautler, Sophie Rois, Mario Mentrup, Thomas Nicolai, Rainer Knepperges, Alfred Holighaus, Till Brönner

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!