Schauspieler/in / Regisseur/in

Detlev Buck

* 01.12.1962 - Bad Segeberg

Über Detlev Buck

Detlev Buck

Detlev Buck (* 1. Dezember 1962 in Bad Segeberg) ist ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Produzent und Regisseur.

Leben

Buck wuchs auf dem elterlichen Bauernhof in Nienwohld, Schleswig-Holstein, auf und absolvierte nach Abitur und Zivildienst zunächst eine Lehre als Landwirt. Noch während der Lehrzeit drehte er im Alter von 21 Jahren seinen ersten Film Erst die Arbeit und dann? Der Film erschien kurze Zeit nach Bucks Aufnahme an die Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, wo er von 1985 bis 1989 studierte. Mehrere seiner während des Studiums entstandenen Filme wurden Jahre später im Fernsehen oder im Kino gezeigt.

1991 gründete Buck zusammen mit Claus Boje die BojeBuck Filmproduktion GbR, die ein Jahr später in BojeBuck Produktion GmbH umfirmierte. Die Firma produzierte seinen ersten Langfilm Karniggels (1991) mit Bernd Michael Lade und Julia Jäger. Einem größeren Publikum wurde Detlev Buck mit seinem Film Wir können auch anders (1993, mit Joachim Król und Horst Krause) bekannt. Dieser hatte auf der Berlinale 1993 Premiere und wurde von der internationalen Jury lobend erwähnt.

Buck führte bei verschiedenen deutschsprachigen Erfolgsfilmen der 1990er-Jahre Regie, darunter Männerpension (mit Til Schweiger, Marie Bäumer und Heike Makatsch), mit dem er seinen Durchbruch hatte. Er tritt in seinen Filmen oft auch als Darsteller auf oder hat Cameo-Auftritte. Buck war in der von Leander Haußmann inszenierten Friedrich Schiller-Verfilmung Kabale und Liebe (TV) zu sehen. Weitere Rollen hatte er in Herr Lehmann (mit Christian Ulmen), Sonnenallee (mit Alexander Scheer, Alexander Beyer, Henry Hübchen, Robert Stadlober und Katharina Thalbach), in Blue Moon und in Aimée und Jaguar. Ende September 2005 spielte er eine Hauptrolle in der Komödie NVA von Leander Haußmann.

Im Jahr 2007 konnte er mit Hände weg von Mississippi, worin der Kampf eines Mädchens um die Rettung ihres Pferdes erzählt wird, auch in der Sparte Kinder- und Jugendfilm Erfolge verzeichnen.

Von November 2008 bis Januar 2009 fanden die Dreharbeiten zu Bucks Film Same Same But Different statt, eine Liebesgeschichte zwischen einem deutschen Rucksacktouristen (David Kross, den Buck schon für Knallhart engagiert hatte) und einer HIV-positiven Kambodschanerin.[1] Das Drehbuch folgt dem autobiografischen Buch Wohin Du auch gehst von Benjamin Prüfer.

Als Geschäftsführer der Firma Silbersee Film GmbH ist Buck auch als Werbefilmer tätig. In der Firma entstanden zwischen 1994 und 1996 für das Bier Flensburger Pilsener Werbefilme, die den für Buck so typischen Humor zeigen. Mit Joachim Löw drehte er Werbespots für Nivea.

Ab Oktober 2005 moderierte Buck für einige Monate auf N24 zusammen mit dem Journalisten und Filmkritiker Knut Elstermann die wöchentliche Sendung Cinematalk, in der aktuelle Filme besprochen wurden. Seit 2005 ist er Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg.

Detlev Buck hat drei Töchter und lebt in Berlin und in Nienwohld.

Filmografie

Regisseur

  • 1984: Erst die Arbeit und dann?
  • 1986: Normal bitte
  • 1987: Worauf wir abfahren
  • 1987: Eine Rolle Duschen
  • 1988: Was drin ist
  • 1990: Hopnick
  • 1990: Schwarzbunt Märchen
  • 1991: Karniggels
  • 1993: Wir können auch anders …
  • 1995: Der Elefant vergißt nie
  • 1996: Männerpension
  • 1998: Liebe deine Nächste
  • 2000: LiebesLuder
  • 2006: Knallhart
  • 2007: Hände weg von Mississippi
  • 2008: 23 Tage – Das YouTube Fantagebuch
  • 2009: Same Same But Different
  • 2011: Rubbeldiekatz
  • 2012: Die Vermessung der Welt

Autor

  • 1984: Erst die Arbeit und dann?
  • 1990: Hopnick
  • 1991: Karniggels
  • 1993: Wir können auch anders …
  • 1995: Der Elefant vergißt nie
  • 1996: Männerpension
  • 1998: Liebe deine Nächste
  • 1999: Sonnenallee
  • 2000: LiebesLuder
  • 2011: Rubbeldiekatz

Produzent

  • 1990: Schwarzbunt Märchen
  • 1999: Sonnenallee
  • 2005: NVA
  • 2005: Kabale und Liebe
  • 2008: Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe
  • 2009: Same Same But Different
  • 2011: Rubbeldiekatz
  • 2012: Die Vermessung der Welt

Darsteller

  • 1984: Erst die Arbeit und dann?
  • 1990: Alles offen
  • 1990: Hopnick
  • 1991: Karniggels (Cameo-Auftritt)
  • 1992: Kinderspiele
  • 1993: Wir können auch anders…
  • 1994: Alles auf Anfang
  • 1995: Bismarckpolka
  • 1995: Küß mich
  • 1995: Unter der Milchstraße
  • 1996: Männerpension
  • 1997: Nackt im Cabrio
  • 1998: Lift
  • 1998: Candy
  • 1998: Liebe deine Nächste
  • 1999: Aimée und Jaguar
  • 1999: Sonnenallee
  • 1999: Der Große Bagarozy
  • 2000: Flashback – Mörderische Ferien
  • 2000: Fernes Land Pa-Isch
  • 2000: LiebesLuder
  • 2001: Kuscheldoktor
  • 2002: Platzangst
  • 2002: Blue Moon
  • 2003: Herr Lehmann
  • 2003: Mein Name ist Bach
  • 2004: Nacktschnecken
  • 2004: Liebe süß-sauer – Die Verlobte aus Schanghai
  • 2004: Der Glückspilz (Darsteller, in der Reihe Edel & Starck)
  • 2005: NVA
  • 2005: Kabale und Liebe
  • 2007: Hände weg von Mississippi
  • 2007: Midsummer Madness
  • 2007: Die Gustloff
  • 2008: Die Geschichte vom Brandner Kaspar
  • 2008: Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe
  • 2008: Der Mond und andere Liebhaber
  • 2009: Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte
  • 2009: Contact High
  • 2009: 12 Meter ohne Kopf
  • 2011: Rubbeldiekatz
  • 2012: Der Heiratsschwindler und seine Frau
  • 2012: Schneeweißchen und Rosenrot
  • 2013: Hai-Alarm am Müggelsee
  • 2013: Ostwind

Theater

  • 1997: Die Kameraden von August Strindberg (Regisseur), Schauspielhaus Bochum

Dokumentation

  • 2012: Heavy Metal trifft Karniggels: Detlev Buck goes Wacken (NDR)

Auszeichnungen

  • 1992: Bayerischer Filmpreis: Nachwuchsregiepreis für Karniggels
  • 1992: Preis der deutschen Filmkritik (Spielfilm) für Karniggels
  • 1993: Deutscher Filmpreis: Bestes Drehbuch für Wir können auch anders
  • 1994: Goldene Filmspule
  • 1996: Bambi
  • 2004: Deutscher Filmpreis: Bester Nebendarsteller in Herr Lehmann
  • 2006: Berlinale: Preis der Fipresci-Jury der internationalen Filmkritiker für Knallhart
  • 2006: Deutscher Filmpreis: Silberne Lola für Knallhart
  • 2007: Deutscher Filmpreis: Bester Kinder- und Jugendfilm für Hände weg von Mississippi
  • 2007: Bayerischer Filmpreis: Bester Jugendfilm für Hände weg von Mississippi
  • 2007: Norddeutscher Filmpreis für besondere Verdienste
  • 2012: Romy für bestes Buch Kinofilm Rubbeldiekatz[2]

Einzelnachweise

  1. samesame-themovie.com
  2. Romy 2012

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 07. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Rosemarie Seehofer, BlaueWunder, Learyx2012, Schraubenbürschchen, NCC5843, Komischn, C.Zebe, Lukas²³, Hgulf, Lómelinde, Sitacuisses, Crazy1880, Nobody perfect, Огненный ангел, Louis Wu, Deutsches Filminstitut, Jonesey, Beefie, Fonzie, Jürgen Engel, Dermartinrockt, Paulae, Chester100, César, 08-15, Venezianer, Ireas, STBR, Éclusette, Erdbeerquetscher, BoyBoy, Albrecht 2, FredericII, Magnus Manske, Pascal Herbert, Bängg, Jay John, Hubertl, Don Magnifico, Shui-Ta, PDD, Iwoelbern, Sebbot, Uwe Rumberg, Tönjes, Wulf Isebrand, DasBee, Leppus, Husky22, Darev, Tintenherz12, Dawidowitsch, Musicsciencer, Konrad Lackerbeck, Wischos, Bonzo*, Mazbln, Sr.zucchero, Fischchen, Docmo, Rbuchholz, HaeB, Martin Hampl, Buckie, Vux, Darkone, Ulysses, Salzgraf, Popie, Tina Tsornigg, Karl-Henner, Mastad, Srittau, Tobe man, Intertorsten, Rybak, Asparagus, Temistokles, MAK, Tiontai. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Interviews mit Detlev Buck

Bibi & Tina - Voll Verhext
Detlev Buck im Gespräch über BIBI & TINA – VOLL VERHEXT

Kritiken: Der zweite Teil folgt nun ja recht zügig auf den ersten. Wurden beide Filme back-to-back gedreht? Detlev Buck: Wir haben die Filme dieses Jahr und letztes Jahr gemacht. Kritiken: War man sich dann... » Interview mit Detlev Buck

Auflistung von Filmen bei denen Detlev Buck Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Asphaltgorillas
Drama
Regie: Detlev Buck
Asphaltgorillas Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Samuel Schneider, Jannis Niewöhner, Kida Khodr Ramadan, Ella Rumpf, Oktay Özdemir, Uisenma Borchu, Stefanie Giesinger, Georg Friedrich, Erdogan Atalay, Stipe Erceg, Ssio
Bibi & Tina 4 - Tohuwabohu Total
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Detlev Buck
Bibi & Tina 4 - Tohuwabohu Total Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Lea van Acken, Emilio Sakraya, Lina Larissa Strahl, Max von der Groeben, Lisa-Marie Koroll, Michael Maertens, Louis Held, Fabian Buch, Winnie Böwe, Martin Seifert
Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs
Abenteuer FSK 0
Regie: Detlev Buck
Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Lina Larissa Strahl, Lisa Marie Koroll
Bibi & Tina - Voll Verhext
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Detlev Buck
Bibi & Tina - Voll Verhext Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Louis Held, Winnie Böwe, Michael Maertens, Mavie Hörbiger, Emilio Moutaoakkil, Olli Schulz
Bibi & Tina - Der Film
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Detlev Buck
Bibi & Tina - Der Film Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Detlev Buck, Charly Hübner, Winnie Böwe, Michael Maertens, Lisa-Marie Koroll, Ruby O. Fee, Martin Seifert, Lina Larissa Strahl, Jimmy Kitson, Maximilian Von Der Groeben, Christiane Wallenhauer, Louis Held
Die Vermessung der Welt
Abenteuer FSK 12
Regie: Detlev Buck
Die Vermessung der Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Florian David Fitz, Albrecht Schuch, Jérémy Kapone, Vicky Krieps, Katharina Thalbach, Guntbert Warns, David Kross, Sunnyi Melles, Karl Markovics, Michael Maertens, Max Giermann, Michael Schenk, Georg Friedrich, Lennart Hänsel, Aaron Denkel, Mercedes Jadea Diaz, Peter Matic
Rubbeldiekatz
Komödie FSK 12
Regie: Detlev Buck
Rubbeldiekatz Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara, Detlev Buck, Maximilian Brückner, Denis Moschitto, Max von Thun, Max Giermann, Sunnyi Melles, Susanne Bormann, Milan Peschel, Joachim Meyerhoff, Katharina Schubert, Palina Rojinski
Same Same But Different
Drama FSK 6
Regie: Detlev Buck
Same Same But Different Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: David Kross, Apinya Sakuljaroensuk, Stefan Konarske, Jens Harzer, Anne Müller, Michael Ostrowski, Marie Jung, Lucile Charlemagne, Wanda Badwal, Julia Primus, Constanze Becker, Olli Dittrich, Gilla Cremer, Ok Sokha, Em Boun Nat, Anatole Taubman, Charly Hübner
Hände weg von Mississippi
Krimi FSK 0
Regie: Detlev Buck
Hände weg von Mississippi Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Zoë Mannhardt, Katharina Thalbach, Christoph Maria Herbst, Hans Löw, Milan Peschel, Karl Alexander Seidel, Konstantin Kaucher, Margit Carstensen, Angelika Böttiger, Heidi Mahler, Margit Bendokat, Heidi Kabel, Ingo Naujoks, Charly Hübner, Detlev Buck
Knallhart
Drama FSK 12
Regie: Detlev Buck
Knallhart Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: David Kross, Jenny Elvers, Erhan Emre, Oktay Özdemir, Kida Ramadan, Arnel Taci, Kai Michael Müller, Hans Löw, Jan Henrik Stahlberg, Amy Mußul, Georg Friedrich, Marc Zwinz, Henriette Müller, Eva Löbau, Fabian Krüger, Stephan Grossmann, Roland Florstedt
Männerpension
FSK 12
Regie: Detlev Buck
Männerpension Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Til Schweiger, Detlev Buck, Marie Bäumer, Heike Makatsch, Gideon Singer, Leander Haußmann, Horst Krause, Gundula Petrovska, Tana Schanzara, Ignaz Kirchner, Eckhard Theophil, Steffen Schult, Christof Wackernagel, Gennadi Vengerov, Thomas Kaisz, Deborah Kaufmann, Frank Castorf
Wir können auch anders …
FSK 6
Regie: Detlev Buck
Wir können auch anders … Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Joachim Król, Horst Krause, Konstantin Kotljarov, Sophie Rois, Heinrich Giskes, Ingo Naujoks, Lutz Weidlich, Doris Bierett, Christine Harbort, Hans-Martin Stier, Jan-Gregor Kremp, Uwe Dag Berlin, Hanno Thurau, Ruth Niehaus
FSK 12
Regie: Detlev Buck
Karniggels Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Bernd Michael Lade, Julia Jäger, Inga Busch, Anton Rattinger, Gerhard Marcel, Willy Bartelsen, Hans-Erich Viet, Walter Jacob, Brigitte Böttrich, Ingo Naujoks

Regie: Detlev Buck
Eine Rolle Duschen Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Peter Drescher, Martina Mollenhauer
FSK 6
Regie: Detlev Buck
Erst die Arbeit und dann? Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Ela Nitzsche

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!