Regisseur/in / Schauspieler/in

David Zucker

* 16.10.1947 - Milwaukee, Wisconsin, USA

Über David Zucker

David Zucker

David Zucker (* 16. Oktober 1947 in Milwaukee, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor und Mitglied des Filmemacher-Trios ZAZ.

Karriere

David Zucker begann seine Karriere Ende der 1960er Jahre gemeinsam mit seinem Bruder Jerry Zucker und ihrem gemeinsamen Freund Jim Abrahams mit der Gründung des Kentucky Fried Theatre, als die sie ein Programm mit dem Namen Vegetables auf die Bühne brachten, das aus einer Reihe von satirischen Sketchen, schlichtem Blödsinn und Attacken auf den American Way of Life bestand. Nach unerwartetem Erfolg – die Show war monatelang ausverkauft – zog die Truppe 1969 nach Los Angeles, wo sich ihr Siegeszug fortsetzte. 1977 kam es zur ersten Arbeit in Hollywood, als Zucker, Abrahams und Zucker das Drehbuch für den Film Kentucky Fried Movie (Regie: John Landis) schrieben.

Der gemeinsame Weg der drei setzte sich mit ähnlich verrückten Filmen fort, deren typisches Merkmal die Parodie ganzer Filmgenres ist. Dabei engagierten sie für ihre Filme genau die Schauspieler, die zuvor in den ernstgemeinten filmischen Vorbildern spielten, und ließen sie sich selbst auf den Arm nehmen. Zu ihren bekanntesten Filmen aus dieser Zeit zählen Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug (1980), Top Secret! (1984) und Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone (1986).

Ab Ende der 1980er Jahre konzentrierte sich David Zucker mehr auf seine Solokarriere, seine Komödien High School High oder Die Sportskanonen konnten seine früheren Erfolge jedoch nicht wiederholen. Erst 2003 war Zucker wieder weltweit erfolgreich, als er für den dritten Teil der Scary-Movie-Reihe verpflichtet wurde. Er engagierte hierfür Pat Proft als Drehbuchautor, mit dem er zuvor schon an der Nackte Kanone-Reihe gearbeitet hatte. Auch der vierte Teil, Scary Movie 4, war höchst erfolgreich, eine weitere Fortsetzung mit Zucker ist in Arbeit. 2008 kam Superhero Movie in die Kinos.

Filmografie

  • 1977: Kentucky Fried Movie (Drehbuch und Darsteller*)
  • 1980: Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug (Regie, Drehbuch, ausführender Produzent und Darsteller*)
  • 1982: Die nackte Pistole (TV-Serie) (Regie, Drehbuch und ausführender Produzent)
  • 1984: Top Secret! (Regie, Drehbuch und Darsteller*)
  • 1986: Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone (Regie)
  • 1988: Die nackte Kanone (Regie, Drehbuch, ausführender Produzent und Darsteller*)
  • 1991: Die nackte Kanone 2½ (Regie, Drehbuch und Darsteller*)
  • 1992: Brain Donors (ausführender Produzent)
  • 1993: For Godness Sake (Regie, Drehbuch und Produzent)
  • 1994: Die nackte Kanone 33⅓ (Drehbuch, Produzent und Darsteller*)
  • 1995: Dem Himmel so nah (Produzent)
  • 1996: For Godness Sake II (Produzent)
  • 1996: High School High (Drehbuch und Produzent)
  • 1998: Die Sportskanonen (Regie, Drehbuch und Darsteller*)
  • 2002: Nicht auflegen! (Produzent)
  • 2003: Partyalarm – Finger weg von meiner Tochter (Regie)
  • 2003: Scary Movie 3 (Regie)
  • 2006: Scary Movie 4 (Regie, ausführender Produzent und Darsteller*)
  • 2008: Superhero Movie (Produzent)
  • 2008: News Movie (Produzent)
  • 2008: Big Fat Important Movie (An American Carol, Regisseur, Drehbuchautor, Produzent)

Zucker hatte in seinen Filmen meistens kleine Cameo-Auftritte, das heißt, er war entweder nur kurz zu sehen oder hatte nur wenige Zeilen Text zu sprechen.

Weblinks

  • "Don't call him Shirley" – ausführliches Interview (15. August 2006, englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 12. April 2013, 19:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: CherryX, Simpsonfreak, Monsieurbecker, Darkking3, -WolliWolli-, Spuk968, ZDragon, APPER, Vicente2782, Paulae, CommonsDelinker, Don Magnifico, Hopsee, Freddyfant, J.-H. Janßen, 3268zauber, Louis Wu, Bleichi, \ldblquote, Schnatzel, Gamsbart, Queryzo, Geher, Tom Randy, LKD, Pogomeister, Lenzorg, Darev, Kihosa, Redlukas, Carlo Cravallo, Andibrunt, Totala, Österreicher, Popie, Redf0x, Srbauer, Tsor, Zoidberg. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen David Zucker Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Big Fat Important Movie
FSK 16
Regie: David Zucker
Big Fat Important Movie Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Kevin Farley, Kelsey Grammer, Jon Voight, Dennis Hopper, Leslie Nielsen, Jillian Murray, Sammy Sheik
Scary Movie 4
Horrorfilm FSK 12
Regie: David Zucker
Scary Movie 4 Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Anna Faris, Regina Hall, Craig Bierko, Bill Pullman, Leslie Nielsen, Carmen Electra, Chris Elliott, Michael Madsen, Molly Shannon, Beau Mirchoff, Conchita Campbell, Anthony Anderson, Cloris Leachman, Shaquille O'Neal, Phil McGraw, Charlie Sheen, Simon Rex
Partyalarm – Finger weg von meiner Tochter
Komödie FSK 12
Regie: David Zucker
Partyalarm – Finger weg von meiner Tochter Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Ashton Kutcher, Jon Abrahams, Tara Reid, Molly Shannon, Terence Stamp, Andy Richter, Michael Madsen, Patrick Cranshaw, Carmen Electra, Jim Byrnes, Jeffrey Tambor, Tyler Labine, Kenan Thompson
Scary Movie 3
Horrorfilm FSK 12
Regie: David Zucker
Scary Movie 3 Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Anna Faris, Drew Mikuska, Simon Rex, Marny Eng, Charlie Sheen, Leslie Nielsen, Anthony Anderson, Regina Hall, Jianna Ballard, Ja Rule, Queen Latifah, George Carlin, Jeremy Piven, Pamela Anderson, Jenny McCarthy
Die Sportskanonen
FSK 12
Regie: David Zucker
Die Sportskanonen Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Trey Parker, Matt Stone, Dian Bachar, Yasmine Bleeth, Jenny McCarthy, Ernest Borgnine, Robert Vaughn
FSK 12
Regie: David Zucker
Die nackte Kanone 2½ Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Leslie Nielsen, Priscilla Presley, George Kennedy, O. J. Simpson, Ed Williams, Robert Goulet, Richard Griffiths, Jacqueline Brookes, Anthony James, John Roarke, Margery Ross
Die nackte Kanone
FSK 12
Regie: David Zucker
Die nackte Kanone Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Leslie Nielsen, Priscilla Presley, Ricardo Montalbán, George Kennedy, O. J. Simpson, Susan Beaubian, Nancy Marchand, Raye Birk, Jeannette Charles, Ed Williams, Nicholas Worth
Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone
Komödie FSK 16
Regie: Jerry Zucker, David Zucker, Jim Abrahams
Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Danny DeVito, Bette Midler, Judge Reinhold, Helen Slater, Anita Morris, Bill Pullman
Top Secret!
Actionfilm FSK 12
Regie: Jerry Zucker, David Zucker, Jim Abrahams
Top Secret! Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Val Kilmer, Lucy Gutteridge, Peter Cushing, Jeremy Kemp, Christopher Villiers, Omar Sharif, Ian McNeice, Jim Carter, Warren Clarke, John Sharp, Michael Gough
Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
Komödie FSK 12
Regie: Jerry Zucker, David Zucker, Jim Abrahams
Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Robert Hays, Julie Hagerty, Peter Graves, Leslie Nielsen, Lloyd Bridges, Robert Stack, Kareem Abdul-Jabbar, Gregory Itzin

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!