Regisseur/in

Damian Harris

* 02.08.1958 - London, England, Großbritannien

Über Damian Harris

Damian Harris

Damian Harris (* 2. August 1958 in London, England, Großbritannien; manchmal auch D. D. Harris) ist ein britisch-US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben und Leistungen

Damian Harris wuchs in England auf. Er ist ein Sohn von Elizabeth Rees (Elizabeth Rees-Williams) und des Schauspielers Richard Harris. Die Eltern waren von 1957 bis 1969 verheiratet. Seine jüngeren Brüder sind die Schauspieler Jared Harris (* 1961) und Jamie Harris (* 1963). Jared ist der Ehemann der Schauspielerin Emilia Fox. Damian Harris' Stiefvater war Rex Harrison, mit dem die Mutter von 1971 bis 1975 in zweiter Ehe verheiratet war. In seiner Kindheit beobachtete Harris Dreharbeiten der Filmregisseure David Lean und Sam Peckinpah. 1968 trat er als Kind im Film Ein Pechvogel namens Otley (Otley) mit Romy Schneider auf.

In den 1980ern übersiedelte er in die USA, wo er an der New York University ausgebildet wurde. Es schrieb das Drehbuch Night of the Realm und führte bei Kurzfilmen Regie. Sein erster Kinofilm war Er? Will! Sie Nicht? (The Rachel Papers) (1989), der auf einem Roman von Martin Amis beruht. Für diesen Film gewann Harris 1991 beim Paris Film Festival einen Special Jury Prize. Es folgten die Thriller Bad Company (1995) mit Ellen Barkin und Laurence Fishburne, Getäuscht (Deceived) (1991) mit Goldie Hawn und Mercy – Die dunkle Seite der Lust (Mercy) (2000) mit Ellen Barkin und Peta Wilson.

Harris hat aus einer geschiedenen Ehe eine Tochter namens Ella. Später hatte er gemeinsam mit der australischen Schauspielerin Peta Wilson, der Hauptdarstellerin der Fernsehserie Nikita, einen Sohn namens Marlowe, der im Jahr 2002 geboren wurde. Harris und Wilson trafen sich 1992, bald nachdem sie nach Los Angeles gezogen war, und trennten sich nach zirka zehn Jahren.

Filmografie

Regisseur

  • 1988: Greasy Lake
  • 1989: Er? Will! Sie Nicht? (The Rachel Papers)
  • 1991: Getäuscht (Deceived)
  • 1995: Killing Time
  • 1995: Bad Company
  • 1996: Strangers (Fernsehserie)
  • 1998: Sins of the City (Folgen: Sins of the City und What Love Taught Me)
  • 2000: Mercy – Die dunkle Seite der Lust (Mercy)
  • 2008: Gardens of the Night

Drehbuch

  • 1989: Er? Will! Sie Nicht? (The Rachel Papers)
  • 2000: Mercy – Die dunkle Seite der Lust (Mercy)
  • 2008: Gardens of the Night

Schauspieler

1968: Ein Pechvogel namens Otley (Otley)

Weblinks

  • Biografie bei movies.yahoo.com (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 09:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: APPER, SchirmerPower, Andim, Graphikus, AN, Kate-Hudson-Fan, Ellen-Barkin-Fan, ElisabE. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Damian Harris Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Damian Harris
Gardens of the Night Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Gillian Jacobs, Evan Ross, Ryan Simpkins, Jermaine Scooter Smith, Tom Arnold, Kevin Zegers, John Malkovich, Carlie Westerman, Kyle Gallner, Shiloh Fernandez, Jeremy Sisto

Regie: Damian Harris
Mercy – Die dunkle Seite der Lust Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Ellen Barkin, Peta Wilson, Wendy Crewson, Karen Young, Julian Sands, Stephen Baldwin, Marshall Bell, Beau Starr, Bill MacDonald, Stewart Bick
FSK 12
Regie: Damian Harris
Bad Company Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Ellen Barkin, Laurence Fishburne, Frank Langella, Michael Beach, Gia Carides, David Ogden Stiers, Daniel Hugh-Kelly, Spalding Gray, James Hong, Tegan West, Fred Henderson, Michelle Beaudoin, Sherry Bie, Alan Robertson
Getäuscht
FSK 16
Regie: Damian Harris
Getäuscht Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Goldie Hawn, John Heard, Charles Kassatly, Robin Bartlett, Ashley Peldon, Beatrice Straight, George R. Robertson, Maia Filar, Tom Irwin, Jan Rubes, Anais Granofsky, Damon Redfern
FSK 12
Regie: Damian Harris
Er? Will! Sie nicht? Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Dexter Fletcher, Ione Skye, Jonathan Pryce, James Spader, Bill Paterson, Michael Gambon, Lesley Sharp, Jared Harris

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!