Regisseur/in

Christophe Gans

* 11.03.1960 - Antibes, Frankreich

Über Christophe Gans

Christophe Gans

Christophe Gans (* 11. März 1960 in Antibes) ist ein französischer Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Leben

Christophe Gans entwickelte schon als Teenager eine große Leidenschaft für Kung-Fu-, Fantasy- und Science-Fiction-Filme. Er studierte an Frankreichs renommiertester Filmhochschule, dem Institut des hautes études cinématographiques (IDHEC) in Paris und wurde nebenbei Herausgeber des Fachmagazins Starfix. Er versuchte sich anfangs vor allem an Kurzfilmen, wobei sein Abschlussfilm von 1982 Silver Slime (Bave d'argent) einen Preis auf dem Festival du Film Fantastique gewann. Parallel dazu arbeitete er immer wieder als Drehbuchautor und Produzent für das französische TV. Während seines Studiums lernte Gans den Produzenten Samuel Hadida kennen, für dessen Produktionsfirma er später arbeitete. Zusammen mit Drehbuchautor Thierry Cazals entwarf Gans mehrere Comic Adaptionen, wovon allerdings nur eine, die des Crying Freeman – Der Sohn des Drachen 1995 realisiert wurde. Der ganz große Erfolg blieb dem Film allerdings verwehrt, lediglich in seinem Heimatland Frankreich konnte er sich erfolgreich behaupten.

Das änderte sich aber 2001 mit Der Pakt der Wölfe. Pakt der Wölfe ist einer der wenigen französischen Filme, die auch in den Vereinigten Staaten erfolgreich waren. Das liegt zum Teil daran, dass der Film für ein breites Publikum gemacht ist und nicht zu dem sonst in Frankreich vorherrschendem Autorenkino gehört.

Filmografie

Regie und Drehbuch

  • 1995: Crying Freeman – Der Sohn des Drachen (Crying Freeman)
  • 2001: Der Pakt der Wölfe (Le Pacte des loups)
  • 2006: Silent Hill

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 05:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Rechtschreibkontrolle, Old Man, Magnus Manske, Crazy1880, Aktionsbot, ElisabE, Guaca, Tintenherz12, César, ADwarf. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Christophe Gans Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Schöne und das Biest
Fantasy FSK 6
Regie: Christophe Gans
Die Schöne und das Biest Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Vincent Cassel, Léa Seydoux, André Dussollier, Eduardo Noriega, Myriam Charleins, Sara Giraudeau, Audrey Lamy, Jonathan Demurger, Nicolas Gob, Louka Meliava, Yvonne Catterfeld, Dejan Bucin
Silent Hill – Willkommen in der Hölle
Thriller FSK 16
Regie: Christophe Gans
Silent Hill – Willkommen in der Hölle Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Radha Mitchell, Laurie Holden, Sean Bean, Deborah Kara Unger, Tanya Allen, Alice Krige, Jodelle Ferland
Pakt der Wölfe
Actionfilm FSK 16
Regie: Christophe Gans
Pakt der Wölfe Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Samuel Le Bihan, Vincent Cassel, Émilie Dequenne, Monica Bellucci, Jérémie Renier, Mark Dacascos, Jean Yanne, Edith Scob, Jean-François Stévenin, Jacques Perrin, Johan Leysen, Bernard Farcy, Hans Meyer, Virginie Darmon, Philippe Nahon, Éric Prat, Jean-Loup Wolff
Crying Freeman – Der Sohn des Drachen
Actionfilm FSK 18
Regie: Christophe Gans
Crying Freeman – Der Sohn des Drachen Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Julie Condra, Rae Dawn Chong, Byron Mann, Masaya Kato, Yoko Shimada, Makoto Iwamatsu, Tchéky Karyo

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!