Regisseur/in / Schauspieler/in

Chris Wedge

* 20.03.1957 - Binghamton, New York

Über Chris Wedge

Chris Wedge

John Christian „Chris“ Wedge (* 20. März 1957 in Binghamton, New York) ist ein amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor, der vor allem durch seine Arbeiten an Ice Age, Robots und Ice Age 2 bekannt geworden ist.

Wedge wuchs in Flushing, Queens (New York City) auf. Als Kind war er ein großer Fan der Looney Tunes. Chris Wedge machte seinen Schulabschluss an der Fayetteville-Manlius High School 1975. Er interessierte sich vor allem für Computer und die damals noch unbekannten Videospiele.

1998 bekam er einen Oscar für den Kurzfilm Bunny. Mit dem Film Ice Age, in dem Wedge auch das Eichhörnchen „Scrat“ synchronisiert hatte, und der zu einem Überraschungserfolg wurde, wurde er einem größeren Publikum bekannt. Nachdem 2002 Ice Age ein großer Erfolg geworden war, wollte er mit dem bekannten Kinderbuch-Autor William Joyce einen Film über Roboter machen. Obwohl der Film 2005 als er ins Kino kam keine schlechten Kritiken bekam, wurde er dennoch zu keinem großen Erfolg.

2006 kam Ice Age 2 ins Kino, der zu einem noch größeren Erfolg als der erste Teil wurde, an dem Wedge allerdings nur als Synchronsprecher für die Figur des „Scrat“ mitwirkte.. In einem Interview gab Wedge bekannt, dass er bei einigen weiteren Animationsfilmen Regie führen wird. Als sein Lieblingsbuch und eine seiner Inspirationsquellen gibt er Der alte Mann und das Meer an.

Filmografie (Auswahl)

  • 1996: Joes Apartment – Das große Krabbeln (als Computeranimator)
  • 1997: Alien – Die Wiedergeburt (als Creative Supervisor)
  • 1998: Bunny (als Regisseur)
  • 2002: Ice Age (als Regisseur, Drehbuchautor und Synchronsprecher)
  • 2005: Robots (als Drehbuchautor, Regisseur)
  • 2006: Ice Age 2: Jetzt taut’s (als Synchronsprecher)
  • 2006: Keine Zeit für Nüsse (als Synchronsprecher)
  • 2009: Ice Age 3: Die Dinosaurier sind los (Synchronsprecher)
  • 2012: Ice Age 4 – Voll verschoben (Synchronsprecher)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Don-kun, Sandrotiger, IP-Wesen, Louis Wu, Jivee Blau, YMS, SDB, Pittimann, Peter200, Magnetotax, PtM, Aka, J.-H. Janßen, Hystrix, LabFox, Hot Fuzz, Klare Kante, Pelz, Friedrichheinz. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Chris Wedge Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Monster Trucks
Animation FSK 6
Regie: Chris Wedge
Monster Trucks Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Jane Levy, Lucas Till, Rob Lowe, Amy Ryan, Thomas Lennon, Danny Glover, Barry Pepper, Frank Whaley, Aliyah O'Brien, Holt McCallany, Samara Weaving, Chelah Horsdal, Jordana Largy, Chris Gauthier, Tucker Albrizzi, Jedidiah Goodacre, Chad Willett
Epic - Verborgenes Königreich
Abenteuer FSK 6
Regie: Chris Wedge
Epic - Verborgenes Königreich Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Robots
Science-Fiction FSK 0
Regie: Carlos Saldanha, Chris Wedge
Robots Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Ice Age
Trickfilm FSK 0
Regie: Carlos Saldanha, Chris Wedge
Ice Age Userwertung:

Produktionsjahr: 2002

Regie: Chris Wedge
Bunny Userwertung:

Produktionsjahr: 1998

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!