Schauspieler/in / Regisseur/in

Bruce Robinson

* 02.05.1946 - London

Über Bruce Robinson

Bruce Robinson

Bruce Robinson (* 2. Mai 1946[1] in London[2]) ist ein britischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur.

Leben

Nachdem Robinson seine Kindheit in Broadstairs, Kent, verbracht hatte[3], absolvierte er die Londoner Central School of Speech and Drama. Er debütierte als Schauspieler im Film Romeo und Julia (1968) von Franco Zeffirelli. Im Film Tschaikowsky – Genie und Wahnsinn (1970) spielte er neben Richard Chamberlain, im Film Die Geschichte der Adèle H. (1975) von François Truffaut neben Isabelle Adjani.

Für das Drehbuch des Films The Killing Fields – Schreiendes Land (1984) wurde Robinson für die Filmpreise Oscar sowie Golden Globe nominiert und gewann den British Academy Film Award (BAFTA Award) sowie den Writers Guild of America Award.

Als Drehbuchautor gewann er den Evening Standard British Film Award für den Film Withnail & I (1987), bei dem er auch Regie führte. Für den Film Jennifer 8 (1992) mit Andy García und Uma Thurman gewann er einen Preis des Cognac Festival du Film Policier.

Nach einem längeren Rückzug aus dem Filmgeschäft entstand 2011 sein Film The Rum Diary, eine Hunter-S.-Thompson-Verfilmung mit Johnny Depp in der Hauptrolle.

Robinson ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Filmografie (Auswahl)

Als Schauspieler

  • 1968: Romeo und Julia (Romeo and Juliet / Romeo e Giulietta)
  • 1968: The Other People
  • 1970: Tschaikowsky – Genie und Wahnsinn (The Music Lovers)
  • 1971: Private Road
  • 1975: Die Geschichte der Adèle H. (L’histoire d’Adèle H.)
  • 1977: Kleinhoff Hotel
  • 1998: Still Crazy

Als Drehbuchautor

  • 1984: The Killing Fields – Schreiendes Land (The Killing Fields)
  • 1987: Withnail & I
  • 1989: Ein erfolgreicher Mann (How to Get Ahead in Advertising)
  • 1989: Die Schattenmacher (Fat Man and Little Boy)
  • 1992: Jennifer 8 (Jennifer Eight)
  • 1998: Für das Leben eines Freundes (Return to Paradise)
  • 1999: Jenseits der Träume (In Dreams)

Als Regisseur

  • 1987: Withnail & I (Withnail & I)
  • 1989: Ein erfolgreicher Mann (How to Get Ahead in Advertising)
  • 1992: Jennifer 8 (Jennifer Eight)
  • 2011: The Rum Diary

Einzelnachweise

  1. "Der gebürtige Londoner studierte zunächst Schauspielkunst an der Central School of Speech and Drama in seiner Heimatstadt." Presseheft "Rum Diary", Wild Bunch Germany, 2012, S. 32.
  2. Bruce Robinson: 'I started drinking again because of The Rum Diary'Interview von Robert Chalmers, abgerufen am: 31.07.2012 |zitat=Bruce Robinson's childhood, in Broadstairs, Kent, inspired his remarkable 1998 novel The Peculiar Memories of Thomas Penman.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Tobias1983, IP-Wesen, Ticketautomat, PDD, César, SeptemberWoman, Old Man, Darev, Dreadn, Rybak, Dr. Colossus, UKGB, Omerzu, Das Robert, Johnny T, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Bruce Robinson Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The Rum Diary
Drama FSK 12
Regie: Bruce Robinson
The Rum Diary Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Johnny Depp, Amber Heard, Aaron Eckhart, Giovanni Ribisi, Richard Jenkins, Bill Smitrovich, Michael Rispoli, Julian Holloway, Amaury Nolasco, Marshall Bell, Karen Austin, Jason Smith
Jennifer 8
Thriller FSK 16
Regie: Bruce Robinson
Jennifer 8 Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Andy García, Lance Henriksen, Uma Thurman, Kathy Baker, John Malkovich, Graham Beckel
Withnail & I

Regie: Bruce Robinson
Withnail & I Userwertung:

Produktionsjahr: 1987

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!