Regisseur/in

Bernd Böhlich

* 30.11.1956 - Löbau

Über Bernd Böhlich

Bernd Böhlich

Bernd Böhlich (* 1957 in Löbau) ist ein deutscher Filmregisseur.

Bernd Böhlich begann seine Filmlaufbahn als Regieassistent beim DDR-Fernsehen und begann dann ein Regiestudium an der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg, das er 1982 mit seinem Diplomfilm Fronturlaub abschloss. Er arbeitete anschließend als Regisseur und Drehbuchautor für das DDR-Fernsehen.

Auch nach der Wiedervereinigung drehte er vor allem Fernsehfilme und Fernsehserien. 2007 drehte er mit Du bist nicht allein seinen zweiten, bisher erfolgreichsten Kinofilm. Die Hauptrollen in dieser Arbeitslosenkomödie spielen Axel Prahl und Katharina Thalbach. 2008 folgte der Film Der Mond und andere Liebhaber, erneut mit Katharina Thalbach in der Hauptrolle. Für seine Fernseharbeiten wurde er zweimal mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Sein Vater ist der Maler Adolf Böhlich.

Filmografie (Auswahl)

  • 1981: Eiszeit (Kurzspielfilm, HFF „Konrad Wolf“)
  • 1982: Fronturlaub (Kurzspielfilm, TV)
  • 1982: Drei fiktive Briefe (Kurzspielfilm, HFF „Konrad Wolf“)
  • 1984: Spätvorstellung (Kurzspielfilm, HFF „Konrad Wolf“)
  • 1986: Der junge Herr Siegmund (TV)
  • 1987: Der Staatsanwalt hat das Wort: Um jeden Preis (TV)
  • 1988: Polizeiruf 110: Eifersucht (TV-Reihe)
  • 1988: Nur einen Tag ... (Kurzspielfilm, HFF „Konrad Wolf“), Szenarium
  • 1989: Die gestundete Zeit (TV)
  • 1990: Kein Wort von Einsamkeit (TV, DFF)
  • 1992: Landschaft mit Dornen
  • 1993: Ärzte: Die Narbe des Himmels (TV)
  • 1994: Polizeiruf 110: Arme Schweine (auch Buch)
  • 1994: Polizeiruf 110: Totes Gleis
  • 1994: Tatort: Jetzt und Alles (TV-Reihe)
  • 1995: Tatort: Falsches Alibi'
  • 1995: Zappek: Über'n Jordan (TV)
  • 1995: Polizeiruf 110: Jutta oder Die Kinder von Damutz (auch Buch)
  • 1995: Mobbing - die lieben Kollegen (TV)
  • 1996: Weiß wie Schnee, rot wie Blut (TV)
  • 1996: Tödliches Schweigen (TV)
  • 1996: Herberge für einen Frühling (TV)
  • 1996: Polizeiruf 110: Kurzer Traum
  • 1997: Der Kindermord (TV)
  • 1997: Tödliches Ultimatum (TV)
  • 1998: Polizeiruf 110: Das Wunder von Wustermark
  • 1998: Blutiger Ernst
  • 1999: Letzter Atem (TV)
  • 1999: Sturmzeit
  • 1999: Das Hochzeitsgeschenk (TV)
  • 2001: Der Verleger
  • 2002: Polizeiruf 110: Wandas letzter Gang
  • 2005: Polizeiruf 110: Dettmanns weite Welt (auch Buch)
  • 2005: Mutterseelenallein
  • 2007: Du bist nicht allein
  • 2007: Krauses Fest
  • 2008: Der Mond und andere Liebhaber
  • 2008: Mein Mann, der Trinker (TV, nur Buch)
  • 2009: Krauses Kur
  • 2011: Krauses Braut (TV)
  • 2011: Polizeiruf 110: Die verlorene Tochter (auch Buch)
  • 2011: Bis zum Horizont, dann links!

Auszeichnungen

  • 2007: Publikumspreis für Du bist nicht allein beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 06. Oktober 2012, 16:10 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Paulae, E-Kartoffel, Josy24, Sterup, Louis Wu, Knergy, JoeE60, Lindi44, Faltenwolf, Grammaferus, Schwijker, Joeb07, Brodkey65, Meister-Mini, Mifri.dd, J.-H. Janßen, Harlie10, Andimar, Stefan Kühn, Zelda F. Scott, Knarf-bz, PDD, Weerth, Tintenherz12, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Bernd Böhlich Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Bernd Böhlich
Der Feind in meinem Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Katarina Witt, Matthias Koeberlin, Valerie Niehaus, Robert Dölle, Martin Brambach, Isabel Tuengerthal, Ricky Watson, Emilia Bernsdorf, Andre Frid
Bis zum Horizont, dann links!
Komödie FSK 0
Regie: Bernd Böhlich
Bis zum Horizont, dann links! Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Otto Sander, Angelica Domröse, Ralf Wolter, Marion van de Kamp, Us Conradi, Monika Lennartz, Herbert Feuerstein, Anna Maria Mühe, Barbara Morawiecz, Tilo Prückner, Robert Stadlober, Stephan Grossmann, Gabriela Maria Schmeide, Steffi Kühnert, Herbert Köfer, Thomas Nash, Daniel Zillmann
Krauses Kur
FSK 0
Regie: Bernd Böhlich
Krauses Kur Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Horst Krause, Carmen-Maja Antoni, Angelika Böttiger, Alexander Beyer, Tilo Prückner, Friedrich Heine, Fritzi Haberlandt, Irm Hermann
Der Mond und andere Liebhaber
Drama FSK 12
Regie: Bernd Böhlich
Der Mond und andere Liebhaber Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Katharina Thalbach, Fritzi Haberlandt, Birol Ünel, Steffen Scheumann, Kai Maertens, Sarah Blaßkiewitz, Uwe Hassbecker, Detlev Buck
Du bist nicht allein
Drama FSK 6
Regie: Bernd Böhlich
Du bist nicht allein Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Axel Prahl, Katharina Thalbach, Katja Medvedeva, Herbert Knaup, Karoline Eichhorn, Mathieu Carrière, Victor Choulman, Leon Kessler, Maria-Victoria Dragus, Heinz Behrens, Jürgen Holtz, Fritz Roth, Dominique Horwitz
Krauses Fest
FSK 0
Regie: Bernd Böhlich
Krauses Fest Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Horst Krause, Carmen-Maja Antoni, Angelika Böttiger, Gabriela Maria Schmeide, Enno Trebs, Ingo Naujoks, Steffi Kühnert, Fritz Roth, Andreas Schmidt, Dominique Horwitz, Angelika Waller, Kriemhild Martens, Lucas Gesper
Der Verleger

Regie: Bernd Böhlich
Der Verleger Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Heiner Lauterbach, Sylvester Groth, Susanna Simon, Jürgen Hentsch, Arndt Schwering-Sohnrey, Claude-Oliver Rudolph, Michael Greiling, Anica Dobra, Hans-Peter Korff, Lisa Martinek, Ernst-Georg Schwill, Tatjana Blacher, Eva-Maria Hagen, Edgar M. Böhlke, Götz Alsmann, Karl Kranzkowski, Elisabeth Lanz
FSK 12
Regie: Bernd Böhlich
Sturmzeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Jeanette Hain, Barbara Rudnik, Nadja Tiller, Ben Becker, Rolf Illig, Max Tidof, Udo Samel, Muriel Baumeister, Leslie Malton, Sabrina Rattey

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!