Regisseur/in

Andy Tennant

* 30.11.1954 - Chicago, Illinois

Über Andy Tennant

Andy Tennant

Andy Tennant (* 1955 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Regisseur.

Biografie

Andy Tennant wuchs in Flossmoor, einem Vorort von Chicago, auf. Er studierte Theater unter John Houseman an der Universität von Südkalifornien. Daneben erhielt er auch noch eine Ausbildung zum Tänzer, was ihm Auftritte in verschiedenen Filmen, unter anderem in Grease und dessen Fortsetzung, verschaffte.

Danach schrieb er das Drehbuch zu Fernsehfilmen wie Moving Target und What She Doesnt Know, gefolgt von seinem Regiedebüt in der Fernsehserie Wunderbare Jahre (1988), sowie weiteren Inszenierungen für Parker Lewis (1990). 1995 konnte er mit der Adaption des „Doppelten Lottchens“, Eins und Eins macht Vier, mit Kirstie Alley, Steve Guttenberg und Mary-Kate und Ashley Olsen sein Debüt als Filmregisseur feiern. Danach folgten weitere romantische Komödien wie Fools Rush In – Herz über Kopf mit Matthew Perry und Salma Hayek, sowie die Aschenputtelverfilmung Auf immer und ewig'' mit Drew Barrymore.

1999 brachte er dann mit Anna und der König die Geschichte von Anna Leonowens, einer englischen Lehrerin in Thailand, auf die Leinwand. Seine Verfilmung wurde 2000 für die besten Kostüme für den Oscar nominiert. Danach drehte er die leichten Komödien Sweet Home Alabama und Hitch – Der Date Doktor.

Filmografie (Auswahl)

  • 1992: Der Preis des Lebens (Desperate Choices: To Save My Child )
  • 1993: Amy Fisher – Tödliche Lolita (The Amy Fisher Story)
  • 1995: Eins und Eins macht Vier (It Takes Two)
  • 1997: Fools Rush In – Herz über Kopf (Fools Rush In)
  • 1998: Auf immer und ewig (Ever After: A Cinderella Story)
  • 1999: Anna und der König (Anna and the King)
  • 2002: Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen (Sweet Home Alabama)
  • 2005: Hitch – Der Date Doktor (Hitch)
  • 2008: Ein Schatz zum Verlieben (Fool’s Gold)
  • 2010: Der Kautions-Cop (The Bounty Hunter)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 14:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: CHR!S, AndreasPraefcke, Si! SWamP, GhostBasta, Don Magnifico, Aliosos, Tobias1983, Leithian, PDD, ADwarf, C.Löser, Feba, AN, Adobar, Hhp4, Salmi, NewShrek. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Andy Tennant Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der Kautions-Cop
Komödie FSK 12
Regie: Andy Tennant
Der Kautions-Cop Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Gerard Butler, Jennifer Aniston, Christine Baranski, Jason Sudeikis, Jeff Garlin, Coral Anderson, Peter Greene
Ein Schatz zum Verlieben
Abenteuer FSK 12
Regie: Andy Tennant
Ein Schatz zum Verlieben Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Matthew McConaughey, Kate Hudson, Donald Sutherland, Alexis Dziena, Ewen Bremner, Ray Winstone, Kevin Hart, Malcolm-Jamal Warner, Brian Hooks
Hitch – Der Date Doktor
Komödie FSK 0
Regie: Andy Tennant
Hitch – Der Date Doktor Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Will Smith, Eva Mendes, Kevin James, Amber Valletta, Julie Ann Emery
Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen
Komödie
Regie: Andy Tennant
Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Reese Witherspoon, Josh Lucas, Patrick Dempsey, Candice Bergen, Mary Kay Place, Fred Ward, Melanie Lynskey, Mary Lynn Rajskub, Kevin Sussman, Jean Smart, Rhona Mitra
Anna und der König
Liebesfilm FSK 6
Regie: Andy Tennant
Anna und der König Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Jodie Foster, Chow Yun-Fat, Bai Ling, Tom Felton, Syed Alwi, Randall Duk Kim, Kay Siu Lim, Melissa Campbell, Keith Chin
Auf immer und ewig
FSK 6
Regie: Andy Tennant
Auf immer und ewig Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Drew Barrymore, Dougray Scott, Anjelica Huston, Patrick Godfrey, Megan Dodds, Melanie Lynskey, Timothy West, Judy Parfitt, Jeanne Moreau, Jeroen Krabbé, Lee Ingleby, Kate Lansbury, Matyelok Gibbs, Walter Sparrow, Anna Maguire, Elizabeth Earl, Alex Pooley
Fools Rush In – Herz über Kopf
Liebesfilm FSK 6
Regie: Andy Tennant
Fools Rush In – Herz über Kopf Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Matthew Perry, Salma Hayek, Jon Tenney, Carlos Gómez, Tomás Milián, Siobhan Fallon, John Bennett Perry, Stanley DeSantis, Suzanne Snyder, Anne Betancourt, Jill Clayburgh, Leslie Silva, Shelley Morrison
Eins und Eins macht Vier
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Andy Tennant
Eins und Eins macht Vier Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Mary-Kate Olsen, Ashley Olsen, Kirstie Alley, Steven Guttenberg, Philip Bosco, Jane Sibbett

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!