Schauspieler/in / Regisseur/in

Alfonso Arau

* 11.01.1932 - Mexiko-Stadt, Mexiko

Über Alfonso Arau

Alfonso Arau

Alfonso Arau (* 11. Januar 1932 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Schauspieler, Produzent und Regisseur.

Arau gilt als einer der erfolgreichsten zeitgenössischen Cineasten Mexikos, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Nach seiner Ausbildung unter Seki Sano sowie Étienne Decroux und Jacques Lecoq in Paris zog er 1964 bis 1968 mit der Pantomimenshow Happy Madness durch die Welt.

In seinem ersten Film El águila descalza (englisch: The Barefoot Eagle, auf Deutsch etwa: „Der barfüßige Adler“) von 1969 war er als Schauspieler und als Regisseur aktiv. In Deutschland wurde er durch die Verfilmung von Laura Esquivels Roman Como agua para chocolate von 1994 bekannt. Seine bislang letzte Produktion Zapata (2004) stieß auf sehr unterschiedliche Bewertungen der Kritik.

Filmografie

  • 1962: … und deine Liebe auch
  • 1969: The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz (The Wild Bunch)
  • 1969: El águila descalza
  • 1970: El Topo
  • 1971: Cowboy John – Der letzte Held im wilden Westen (Scandalous John)
  • 1975: Männer des Gesetzes (Posse)
  • 1979: Mojado Power
  • 1984: Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten (Romancing the Stone)
  • 1986: ¡Drei Amigos! (¡Three Amigos!)
  • 1987: Walker
  • 1994: Bittersüße Schokolade (Como agua para chocolate)
  • 1995: Dem Himmel so nah (Un paseo por las nubes / A walk in the clouds)
  • 2000: Ich hab doch nur meine Frau zerlegt (Picking up the pieces)
  • 2004: Zapata: El sueño de un héroe

Literatur

  • Perla Ciuk: Diccionario de directores del cine mexicano. Consejo Nacional para la Cultura y las Artes, Mexico D. F. 2000, ISBN 970-18-5590-6. (spanisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: PDD, Paulae, Огненный ангел, Monsieurbecker, Crazy1880, Balham Bongos, Julius1990, Summ, Harro von Wuff, Hoffmansk, Jesi, Frank C. Müller, Saethwr, Gamsbart, Julia-Roberts-Fan, Laura-Dern-Fan, Ronald M. F., Sharon-Stone-Fan, To old, Vux, J.-H. Janßen, AN, Substubsreinsteller, Jed, RedBot, Ulysses, APPER, Herrick, Popie, Srbauer, Karl-Henner, Zwobot, Kollektives Schreiben, Ninosc. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Alfonso Arau Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Ich hab doch nur meine Frau zerlegt
Komödie FSK 16
Regie: Alfonso Arau
Ich hab doch nur meine Frau zerlegt Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Woody Allen, Sharon Stone, Alfonso Arau, Brian Brophy, Betty Carvalho, Enrique Castillo, Jorge Cervera Jr., O'Neal Compton, Maria Grazia Cucinotta, Marcus Demian, Danny De La Paz, Andy Dick, Jeannine De La Torre, Fran Drescher, Richard Edson, Elliott Gould, Joseph Gordon-Levitt
Dem Himmel so nah
Liebesfilm FSK 6
Regie: Alfonso Arau
Dem Himmel so nah Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Keanu Reeves, Aitana Sánchez-Gijón, Anthony Quinn, Giancarlo Giannini, Angélica Aragón, Evangelina Elizondo
Bittersüße Schokolade

Regie: Alfonso Arau
Bittersüße Schokolade Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Marco Leonardi, Lumi Cavazos, Regina Torné, Mario Iván Martínez, Ada Carrasco, Yareli Arizmendi, Claudette Maillé, Pilar Aranda

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!