Regisseur/in

Alexander Rou

* 24.02.1906 - Sergijew Possad
† 28.12.1973 Moskau

Über Alexander Rou

Alexander Rou

Alexander Arturowitsch Rou (; * in Sergijew Possad, Russland; † 28. Dezember 1973 in Moskau) war ein sowjetischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Er gilt neben Alexander Ptuschko als bedeutendster sowjetischer Regisseur von Märchenfilmen.

Leben

Alexander Rous Vater, Arthur Rowe, war ein irischer Ingenieur, der in Russland arbeitete, aber aufgrund des ersten Weltkrieges 1916 in die Heimat zurückkehrte und seine Familie zurückließ. Da die Mutter schwer krank war, sorgte nun der kleine Sascha durch den Verkauf von Streichhölzern und Kämmen für den Unterhalt.[1]

Nach 7 Jahren Schule besuchte er zunächst eine technische Fachschule. 1921 arbeitete er für das Agitproptheater Blaue Bluse (). Später studierte er bis 1930 an der Filmschule „Boris Tschaikowski“ und danach von 1931 bis 1934 an der Theaterschule „Maria Ermolowa“.

Als Regieassistent von Jakow Protasanow arbeitete Rou an den Filmen Marionetten (, 1934) und Das Mädchen ohne Mitgift (, 1937). Ab 1937 war Rou beim Unions-Kinderfilmstudio „Sojusdetfilm“ (1948 in Gorki-Filmstudio umbenannt) in Moskau beschäftigt, wo er 1938 seinen ersten eigenen Film drehte.

Rou wurde 1968 als „Volkskünstler der RSFSR“ ausgezeichnet.

Filmographie (Auswahl)

  • 1938: Der Zauberfisch ()
  • 1940: Die schöne Wassilissa ()
  • 1941: Das Wunderpferdchen ()
  • 1945: Der unsterbliche Kaschtschej (, Studio Alma-Ata)
  • 1952: Die Mainacht ()
  • 1954: Das Geheimnis des Bergsees ()
  • 1956:
  • 1957: Die Abenteuer des gestiefelten Katers ()
  • 1959: Die verzauberte Marie ()
  • 1960:
  • 1961: Die Nacht vor Weihnachten ()
  • 1963: Im Königreich der Zauberspiegel ()
  • 1964: Väterchen Frost / Abenteuer im Zauberwald ()
  • 1968: Feuer, Wasser und Posaunen ()
  • 1970: Die schöne Warwara ()
  • 1973: Der Hirsch mit dem goldenen Geweih ()
  • 1975: Finist – Heller Falke () – nur Drehbuch; Regie: Gennadi Wassiljew

Wirkung in der DDR

In der DDR prägten seine Filme das Bild der heranwachsenden Generationen vom sowjetischen Film und vom Wesen der Sowjetunion. Besser als jedes Umerziehungskonzept schaffte es Rous Märchenwelt, die Fundamente des aus der Zeit des deutschen Faschismus überkommenen Antislawismus zu untergraben.

Einzelnachweise

  1. http://www.peoples.ru/art/cinema/producer/rou/

Weblinks

  • Biografie (auf russisch)
  • Biografie (auch auf russisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 07. März 2013, 13:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Eddgel, Pavlik, Paulae, Hurone, Amga, Sersou, Paramecium, APPERbot, César, DeepBlueDanube, ABFbot, Randalf, SibFreak, Kapuzino, PDD. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Alexander Rou Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der Hirsch mit dem goldenen Geweih
Märchenfilm FSK 0
Regie: W. Makarow, Alexander Rou
Der Hirsch mit dem goldenen Geweih Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Georgi Milljar, Raissa Rjasanowa, Wolodja Below, Ira Tschigrinowa, Lena Tschigrinowa, Lew Potjomkin, Alexei Smirnow, Juri Chartschenko, Alexander Gorbatschow, Iwan Baida, Wera Altaiskaja, Alexander Tkatschenko, Walentin Brylejew, Alexander Chwylja, Michail Pugowkin, Anastassija Sujewa
Die schöne Warwara
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Alexander Rou
Die schöne Warwara Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Tatjana Kljujewa, Michail Pugowkin, Wera Petrowa, Georgi Milljar, Anatoli Kubazki, Lidija Koroljowa, Alexei Katyschew, Sergei Nikolajew, Warwara Popowa, Anastassija Sujewa, Roman Jurjew-Lunz, Iwan Baida, Boris Sitschkin, Lew Potjomkin, Alexander Chwylja, Arkadi Zinman, Issaak Leongarow
Feuer, Wasser und Posaunen
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Alexander Rou
Feuer, Wasser und Posaunen Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Natalja Sedych, Alexei Katyschew, Leonid Charitonow, Tamara Nossowa, Michail Pugowkin, Lidija Koroljowa, Georgi Milljar, Alexander Chwylja, Anastassija Sujewa, Wera Altaiskaja, Pawel Pawlenko
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Alexander Rou
Abenteuer im Zauberwald Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Alexander Chwylja, Natalja Sedych, Eduard Isotow, Inna Tschurikowa, Pawel Pawlenko, Wera Altaiskaja, Georgi Milljar, Anatoli Kubazki, Tatjana Peltzer, Anastassija Sujewa
Im Königreich der Zauberspiegel

Regie: Alexander Rou
Im Königreich der Zauberspiegel Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Olga Jukina, Tatjana Jukina, Tatjana Baryschewa, Andrei Stapran, Anatoli Kubazki, Arkadi Zinman, Andrei Fait, Lidija Wertinskaja, Tamara Nossowa, Alexander Chwylja, Georgi Milljar, Pawel Pawlenko, Wera Altaiskaja, Iwan Kusnezow, Walentin Brylejew
Die verzauberte Marie
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Alexander Rou
Die verzauberte Marie Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Michail Kusnezow, Wiktor Perewalow, Ninel Myschkowa, Anatoli Kubazki, Olga Chatschapuridse, Georgi Milljar, Wera Altaiskaja, Sergei Troizki, Alexander Chwylja, Walentin Brylejew, Wladimir Pizek
Die Abenteuer des gestiefelten Katers
FSK 0
Regie: Alexander Rou
Die Abenteuer des gestiefelten Katers Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Marija Barabanowa, Wjatscheslaw Scharikow, Olga Gorelowa, Anatoli Kubazki, Konstantin Slobin, Tamara Nossowa, Lidija Wertinskaja, Stepan Kaiukow, Georgi Milljar, Wladimir Wolodin, Lew Potjomkin, Nikita Kondratjew, Irina Asmus
Die schöne Wassilissa

Regie: Alexander Rou
Die schöne Wassilissa Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Georgi Milljar, Sergej Stoljarow, Lew Potjomkin, Nikita Kondratjew, Walentina Sorogoschskaja, Irina Sarubina, Lidija Sucharewskaja, Tatjana Baryschewa, Marija Barabanowa

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!