Regisseur/in / Komponist/in

Alejandro Amenábar

* 31.03.1972 - Santiago de Chile, Chile

Über Alejandro Amenábar

Alejandro Amenábar

Alejandro Fernando Amenábar Cantos (* 31. März 1972 in Santiago de Chile) ist ein chilenisch-spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Komponist.

Leben

Amenábar wurde als Sohn eines Chilenen und einer Spanierin in Chile geboren. Die Familie emigrierte im August 1973, wenige Wochen vor Augusto Pinochets Militärputsch, nach Madrid, wo Amenábar aufwuchs. Er begann ein Studium der Informationswissenschaften an der Madrider Universität Complutense Madrid, wandte sich aber bald zur Gänze der Filmkunst zu. Seit 2004 lebt Amenábar offen homosexuell.[1] Amenábar wurde für mehrere Kurzfilme mit Filmpreisen ausgezeichnet, beispielsweise mit dem AICA-Kurzfilmpreis für sein Erstlingswerk La cabeza. Sein erster Spielfilm Tesis – Der Snuff-Film, für den er gemeinsam mit Mateo Gil auch das Drehbuch verfasste, wurde 1997 mit sieben Goyas bedacht.

Der amerikanische Schauspieler Tom Cruise kaufte die Rechte an Amenábars zweiten Film, Virtual Nightmare – Open Your Eyes, um vier Jahre später das Remake Vanilla Sky zu produzieren. Amenábar hatte sich zuerst gegen den Verkauf der Rechte entschieden, willigte jedoch schließlich doch ein. Als „Gegenleistung“ ermöglichte Tom Cruise ihm, den englischsprachigen Film The Others zu drehen, und bot ihm die Mitwirkung seiner damaligen Frau Nicole Kidman für die Hauptrolle an.

Für das 2004 veröffentlichte Drama Das Meer in mir, das sich mit der Sterbehilfe beschäftigt, gewann er unter anderem den Europäischen Filmpreis für die Beste Regie. Der Film mit Javier Bardem in der Hauptrolle gewann unter anderem den Oscar als Bester fremdsprachiger Film und den Golden Globe.

Filmografie

Regie

  • 1991: La cabeza
  • 1992: Himenóptero
  • 1995: Luna
  • 1996: Tesis – Der Snuff-Film (Tesis)
  • 1997: Virtual Nightmare – Open Your Eyes (Abre los ojos)
  • 2001: The Others
  • 2004: Das Meer in mir (Mar adentro)
  • 2009: Agora – Die Säulen des Himmels (Agora)

Musik

  • 1999: Bruderschaft des Todes (Nadie conoce a nadie) – Regie: Mateo Gil
  • 2004: Das Meer in mir (Mar adentro) – Soundtrack

Einzelnachweis

  1. Alejandro Amenábar: "No me importa reconocer que soy gay

Weblinks

  • Offizielle Website von Alejandro Amenábar (spanisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 15. April 2013, 02:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Mescosa, Sly37, Sebbot, Minotauros, Kam Solusar, Silewe, Dr. Manuel, Gonzo Greyskull, APPERbot, Nobart, Vilartatim, Queryzo, César, Ephraim33, Jonathan Groß, GLGermann, ADwarf, Fu-Lank, Ttog, KingLion, CommonsDelinker, Kühlseggen, Aktiver Arbeiter, Shikeishu, RapaNui, Chigliak, Sir, Forrester, Matti G, LudwichLupe, JCS, Drassanes, Chile1853, Smeyen, Robbot, Zwobot, Habakuk, FlaBot, Aka, Ixitixel, Robodoc, Mastad, Salmi, Rybak, Rogorido, FlorianB, Bender235, Stefan Kühn, Justy, Bernhard55, Kurt Jansson. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Alejandro Amenábar Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Regression
Thriller
Regie: Alejandro Amenábar
Regression Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Emma Watson, Ethan Hawke, David Thewlis, Devon Bostick, Dale Dickey, Aaron Ashmore, Adam Butcher, David Dencik, Aaron Abrams, Lothaire Bluteau, Kristian Bruun, Peter MacNeill, Goran Stjepanovic, Maura Grierson, Jacob Neayem, Danielle Bourgon, Alli McLaren
Agora – Die Säulen des Himmels
Historienfilm FSK 12
Regie: Alejandro Amenábar
Agora – Die Säulen des Himmels Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Rachel Weisz, Max Minghella, Oscar Isaac, Ashraf Barhom, Michael Lonsdale, Rupert Evans, Richard Durden, Sami Samir, Manuel Cauchi, Homayoun Ershadi, Oshri Cohen, Harry Borg, Charles Thake, Yousef Sweid, Andre Agius, Paul Barnes, Christopher Dingli
Das Meer in mir
Drama FSK 12
Regie: Alejandro Amenábar
Das Meer in mir Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Javier Bardem, Belén Rueda, Lola Dueñas, Mabel Rivera, Celso Bugallo, Tamar Novas, Joan Dalmau, Clara Segura, Josep Maria Pou
The Others
Horrorfilm FSK 12
Regie: Alejandro Amenábar
The Others Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Nicole Kidman, Alakina Mann, James Bentley, Fionnula Flanagan, Eric Sykes, Elaine Cassidy, Christopher Eccleston
Virtual Nightmare – Open Your Eyes (Kino/Video)
Thriller FSK 16
Regie: Alejandro Amenábar
Virtual Nightmare – Open Your Eyes (Kino/Video) Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Eduardo Noriega, Penélope Cruz, Chete Lera, Fele Martínez, Najwa Nimri, Gérard Barray, Jorge de Juan, Miguel Palenzuela, Pedro Miguel Martínez, Ion Gabella, Joserra Cadiñanos, Tristán Ulloa, Pepe Navarro
Tesis – Der Snuff Film
Thriller FSK 18
Regie: Alejandro Amenábar
Tesis – Der Snuff Film Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Ana Torrent, Fele Martínez, Eduardo Noriega

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!