Regisseur/in

Alberto De Martino

* 12.06.1929 - Rom

Über Alberto De Martino

Alberto De Martino

Alberto De Martino (* 12. Juni 1929 in Rom) ist ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben

De Martino, Sohn des in den 1930er und 1940er Jahren beim Film tätigen Maskenbildners Romolo De Martino, begann seine Karriere als Kinderdarsteller. Nach einem Abschluss in Jura – 1948 hatte er auch einen Dokumentarfilm vorgelegt – arbeitete er ab 1952 als Regieassistent und Cutter für Regisseure wie Guido Leoni und Roberto Mauri und schrieb zwei Drehbücher für andere, bevor er 1961 seinen ersten Film inszenieren konnte.

Fast 30 solide, dem Unterhaltungskino verpflichtete Filme drehte De Martino in allen Stilrichtungen. Mit Horror aus dem Jahr 1962 und Gli eroi di Fort Worth war er einer der Wegbereiter zweier später nicht nur in Italien sehr populären Genres. In den 1970er Jahren war er auch an internationalen Produktionen wie dem Katastrofenfilm Holocaust 2000 beteiligt. Bei allen seinen Filmen arbeitete er am Drehbuch mit.[1]

De Martino benutzte auch das Pseudonym Martin Herbert.

Filmografie

  • 1961: Der unbesiegbare Gladiator (Il gladiatore invincibile)
  • 1962: Due contro tutti
  • 1962: Perseus – der Unbesiegbare (Perseo linvincibile)''
  • 1962: Horror
  • 1963: Die Revolte der Sieben (Gli invincibili sette)
  • 1964: Der stärkste Mann der Welt (Il trionfo di Ercole)
  • 1964: Blutgericht (La rivolta dei sette)
  • 1965: Vergeltung am Wichita-Paß (Gli eroi di Fort Worth)
  • 1965: 100.000 Dollar für Ringo (100.000 Dollari per Ringo)
  • 1966: Der Mann mit den tausend Masken (Upperseven, luomo da uccidere)''
  • 1966: Im Netz der goldenen Spinne (Missione speciale Lady Chaplin)
  • 1966: Django – Nur der Colt war sein Freund (Django spara per primo)
  • 1967: ...und morgen fahrt ihr zur Hölle (Dalle Ardenne allinferno)''
  • 1967: Operation "Kleiner Bruder" (Ok Connery)
  • 1968: Mord auf der Via Veneto (Roma come Chicago)
  • 1969: Mord im schwarzen Cadillac (Femmine insaziabili)
  • 1971: Luomo dagli occhi di ghiacco''
  • 1972: Ein Mann geht aufs Ganze (Lassassino… è al telefono)''
  • 1972: Der Mafia-Boß (I familiari delle vittime non saranno avvertiti)
  • 1973: Im Dutzend zur Hölle (Il consigliori)
  • 1973: Ci risiamo, vero Provvidenza?
  • 1974: Der Antichrist Lanticristo)''
  • 1976: Feuerstoß (A special magnum for Tony Saitta)
  • 1977: Inferno 2000 (Holocaust 2000)
  • 1980: Der Puma Mann (Luomo puma)''
  • 1982: Blutspur (Blood link)
  • 1985: Miami Golem (Miami Golem)
  • 1985: Das Haus der Verfluchten (7, Hyden Park: la casa maledetta)

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I registi, Gremese 2002, S. 145

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 13:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Silewe, APPER, Ak120, Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Alberto De Martino Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Alberto De Martino
Der Puma Mann Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Walter George Alton, Donald Pleasence, Miguel Ángel Fuentes, Sydne Rome, Benito Stefanelli, Guido Lollobrigida, Geoffrey Copleston

Regie: Alberto De Martino
Ci risiamo, vero Provvidenza? Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Tomás Milián, Gregg Hunter, Carole André, Yu Ming Lun, Manuel Gallardo, Dante Maggio, Federico Boido, Nello Pazzafini, Dante Cleri
FSK 16
Regie: Alberto De Martino
Operation „Kleiner Bruder“ Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Neil Connery, Daniela Bianchi, Adolfo Celi, Agata Flori, Bernard Lee, Anthony Dawson, Lois Maxwell, Yachuco Yama, Franco Giacobini, Ana María Noé, Guido Lollobrigida, Francesco Tensi
FSK 16
Regie: Alberto De Martino
… und morgen fahrt ihr zur Hölle Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Frederick Stafford, Daniela Bianchi, Curd Jürgens, John Ireland, Michel Constantin, Helmuth Schneider, Howard Ross, Adolfo Celi, Fajda Nicol, Jacques Monod, Anthony Dawson
FSK 16
Regie: Alberto De Martino
Django – Nur der Colt war sein Freund Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Glenn Saxson, Fernando Sancho, Ida Galli, Alberto Lupo, Erika Blanc, Nando Gazzolo, José Manuel Martín, Luigi Montefiori, Guido Lollobrigida, Fortunato Arena
FSK 18
Regie: Alberto De Martino
100.000 Dollar für Ringo Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Richard Harrison, Fernando Sancho, Gérard Tichy, Eleonora Bianchi, Monica Randall, Tomás Torres, Francisco Oliveras, Loris Loddi, Massimo Serato, Guido Lollobrigida
FSK 12
Regie: Alberto De Martino
Der stärkste Mann der Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Dan Vadis, Marilù Tolo, Pierre Cressoy, Piero Lulli, Enzo Fiermonte, Renato Rossini, Nazzareno Zamperla, Aldo Cecconi, Jacques Stany, Moira Orfei, Nino Marchetti
FSK 16
Regie: als Martin Herbert, Alberto De Martino
Vergeltung am Wichita-Paß Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Edmund Purdom, Eduardo Fajardo, Monica Randall, Ida Galli, Isarco Ravaioli, Paul Piaget, Rafael Albaicín, Umberto Raho, Tullio Altamura, Germano Longo
FSK 12
Regie: Alberto De Martino
Perseus – der Unbesiegbare Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Richard Harrison, Anna Ranalli, Arturo Dominici, Elisa Cegani, Leo Anchoriz, Antonio Molino Rojo, Roberto Camardiel, Ángel Jordán

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!