Regisseur/in

Alan Rudolph

* 18.12.1943 - Los Angeles

Über Alan Rudolph

Alan Rudolph

Alan Rudolph (* 18. Dezember 1943 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Alan Rudolph ist der Sohn des Fernsehregisseurs und Schauspielers Oscar Rudolph (1911–1991). Zu Beginn seiner Karriere als Filmemacher war Alan Rudolph ein Protégé von Robert Altman, dem er bei dessen Filmen Der Tod kennt keine Wiederkehr und Nashville assistierte. Auch bei seinen eigenen Filmen ging er dann den Weg Altmans als unabhängiger Autorenfilmer, indem er meistens seine eigenen Drehbücher verfilmt. Nach seinem Regiedebüt von 1972 entstanden seine bekanntesten Filme in den 1980er Jahren mit Keith Carradine in der Hauptrolle. Er präsentierte seine Werke auf den wichtigsten Filmfestivals und war so mehrmals Gast der Berlinale.

Filmographie

  • 1972: Premonition
  • 1974: Nightmare Circus (aka The Barn Of The Naked Dead)
  • 1976: Welcome to L. A. (mit Keith Carradine)
  • 1978: Remember My Name (mit Geraldine Chaplin und Anthony Perkins)
  • 1980: Roadie
  • 1982: Der Tod aus dem Nichts (mit Robert Urich)
  • 1984: Der Songschreiber (mit Willie Nelson und Kris Kristofferson)
  • 1984: Choose Me (mit Geneviève Bujold und Keith Carradine)
  • 1985: Trouble in Mind
  • 1987: Made in Heaven (mit Timothy Hutton und Kelly McGillis)
  • 1988: The Moderns (mit Keith Carradine und Linda Fiorentino)
  • 1990: Die Liebe eines Detektivs (Love at Large) (mit Tom Berenger)
  • 1991: Tödliche Gedanken (Mortal Thoughts)
  • 1992: Equinox
  • 1994: Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis (Mrs. Parker and the Vicious Circle)
  • 1997: Liebesflüstern (Afterglow)
  • 1999: Breakfast of Champions – Frühstück für Helden (Breakfast of Champions)
  • 2000: Trixie (mit Emily Watson)
  • 2001: Investigating Sex (mit Neve Campbell, Til Schweiger und Nick Nolte)
  • 2002: The Secret Lives of Dentists

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 11:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kam Solusar, Hotcha2, Hirnknall, Louis Wu, AN, PDD, Ireas, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Alan Rudolph Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Investigating Sex
FSK 16
Regie: Alan Rudolph
Investigating Sex Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Neve Campbell, Til Schweiger, Nick Nolte, Julie Delpy, Jeremy Davies, Alan Cumming, Robin Tunney, John Light, Dermot Mulroney, Terrence Howard, Tuesday Weld, Emily Bruni, Jacqueline Anderson, Marc Hosemann, Joseph May
Breakfast of Champions – Frühstück für Helden
Komödie FSK 12
Regie: Alan Rudolph
Breakfast of Champions – Frühstück für Helden Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Bruce Willis, Albert Finney, Nick Nolte, Barbara Hershey, Omar Epps, Glenne Headly, Shawnee Smith, Lukas Haas
Liebesfilm FSK 12
Regie: Alan Rudolph
Liebesflüstern Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Julie Christie, Lara Flynn Boyle, Jonny Lee Miller, Jay Underwood, Domini Blythe, Yves Corbeil
Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis
Biographie FSK 12
Regie: Alan Rudolph
Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Jennifer Jason Leigh, Campbell Scott, Matthew Broderick, Peter Gallagher, Jennifer Beals, Andrew McCarthy, Wallace Shawn, Martha Plimpton, Sam Robards, Lili Taylor, James LeGros, Gwyneth Paltrow, Nick Cassavetes, David Thornton, Heather Graham, Stanley Tucci, Mina Badie
FSK 16
Regie: Alan Rudolph
Equinox Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Matthew Modine, Lara Flynn Boyle, Fred Ward, Tyra Ferrell, Marisa Tomei, Kevin J. O'Connor, Tate Donovan, Lori Singer, M. Emmet Walsh, Gailard Sartain, Tony Genaro, Angel Aviles, Dirk Blocker, Debra Dusay, Les Podewell
Tödliche Gedanken
FSK 16
Regie: Alan Rudolph
Tödliche Gedanken Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Demi Moore, Glenne Headly, Bruce Willis, John Pankow, Harvey Keitel
FSK 6
Regie: Alan Rudolph
Made in Heaven Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Timothy Hutton, Kelly McGillis, Maureen Stapleton, Ann Wedgewick, James Gammon, Don Murray, Timothy Daly, Amanda Plummer, Willard Pugh, Mare Winningham, David Rasche, Debra Winger
Trouble in Mind
FSK 18
Regie: Alan Rudolph
Trouble in Mind Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Kris Kristofferson, Keith Carradine, Lori Singer, Geneviève Bujold, Joe Morton, Divine, George Kirby, John Considine, Dirk Blocker, Albert Hall, Gailard Sartain, Robert Gould, Antonia Dauphin, Billy Silva, Caitlin Ferguson
Roadie
Komödie FSK 6
Regie: Alan Rudolph
Roadie Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Meat Loaf, Alice Cooper, Deborah Harry, Roy Orbison, Hank Williams Jr., Kaki Hunter, Art Carney, Gailard Sartain, Don Cornelius, Rhonda Bates

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!