Südafrika im Kino

Südafrika im Kino

Regisseur: Michael Scharl, Schauspieler/in:
. Drehbuch:

Südafrika im Kino Handlung

Südafrika und Botswana gehören neben Namibia zu den beliebtesten Zielen im Reiseparadies des Südlichen Afrikas. Zwei faszinierende Länder voller kultureller Dynamik, landschaftlicher Schönheit und einem grandiosen Tierreichtum. Schlagwörter wie Kapstadt, der Krüger N.P. oder etwa das Okavango Delta zaubern Weltenbummlern ein wohlwollendes Lächeln ins Gesicht. Zu diesen gehört seit über 15 Jahren auch Filmemacher Michael Scharl, der speziell für diese Produktion nochmals 3 Monate mit seiner Crew in Südafrika und Botswana verbrachte. Dabei besuchte die Crew alle touristischen Highlights und hielt sie in unzähligen Stunden 4 K Filmmaterial fest. In den heimischen Studios ist nun, nach monatelanger Sichtung, Auswahl und finaler Zusammenstellung, ein 90 minütiger Kinofilm entstanden, der den Betrachter auf eine eindrucksvolle Reise durch diese spektakuläre Region mitnimmt.



Ihre Kritik zu Südafrika im Kino
Schreiben Sie jetzt Ihre Kritik zu Südafrika im Kino
Sie müssen Angemeldet sein um Ihre Kritik zu
"Südafrika im Kino" schreiben zu können.
Anmelden
Registrieren
Profilbild

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!