Kalte Füße

Kalte Füße

Regisseur: Wolfgang Groos, Schauspieler/in:
Emilio Sakraya
,
Sonja Gerhardt
,
Heiner Lauterbach
,
Roman Schomburg
,
Alexander Czerwinski
. Drehbuch: Christof Ritter

Kalte Füße ist ein deutsch-österreichischer Spielfilm aus dem Jahr 2018 von Wolfgang Groos mit Heiner Lauterbach, Emilio Sakraya und Sonja Gerhardt in den Hauptrollen. Die Premiere erfolgte am 21. November 2018 am Kinofest Lünen, wo der Film als Eröffnungsfilm gezeigt wurde.[1] Der deutsche Kinostart ist für den 10. Januar 2019 vorgesehen, der österreichische für den darauffolgenden Tag.[2]

Handlung

Denis ist ein junger wohnungs- und arbeitsloser Kleinkrimineller. Um seine Schulden zu begleichen bricht er in die abgelegene Villa des reichen Unternehmers Raimund Groenert ein, der nach einem Schlaganfall im Rollstuhl sitzt und nicht sprechen kann. Dort trifft Denis auf Raimunds Enkeltochter Charlotte, eine angehende Polizistin, die sich vorübergehend um ihren Großvater kümmert, bis eine professionelle Pflegekraft die Aufgabe übernimmt.

Von Charlotte wird Denis für den neuen Krankenpfleger gehalten, Denis lässt sich auf das Verwechslungsspiel ein, zumal ein heftiger Schneesturm verhindert, dass Denis die Flucht ergreift. Raimund hat Denis im Gegensatz zu Charlotte zwar sofort durchschaut, da er aber nicht sprechen kann, muss er sich mit anderen Mitteln gegen den Ganoven zur Wehr setzen. Es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Denis und Raimund, bei dem sich Denis neben seinen kriminellen Verwicklungen auch den pflegerischen Herausforderungen und seiner wachsenden Zuneigung zu Charlotte stellen muss.[2][2][3]

Produktion

Die Dreharbeiten fanden vom 15. Januar bis zum 8. März 2018 statt, gedreht wurde in Niederösterreich und München. Produziert wurde der Film von der deutschen Claussen + Putz Filmproduktion GmbH, Koproduzenten waren die österreichische Lotus Film und die Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH, beteiligt war der Österreichische Rundfunk.[3][2]

Unterstützt wurde die Produktion vom Österreichischen Filminstitut und dem Filmfonds Wien, von Filmstandort Austria, dem Land Niederösterreich, der Filmförderungsanstalt, dem FilmFernsehFonds Bayern, dem Deutschen Filmförderfonds, der Film- und Medienstiftung NRW und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.[2][2][3]

Für das Kostümbild zeichnete Anke Winckler verantwortlich, für das Szenenbild Christoph Kanter, für den Ton Dietmar Zuson und für das Maskenbild Jeanette-Nicole Latzelsberger und Gregor Eckstein.[4][5][2]

Einzelnachweise

  1. Welturaufführung zur Kinofest-Eröffnung. Artikel vom 30. Oktober 2018, abgerufen am 3. November 2018.
  2. Österreichisches Filminstitut: Kalte Füße. Abgerufen am 3. November 2018.
  3. Filmfonds Wien. Abgerufen am 3. November 2018

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 21. November 2018, 21:11 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: . Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Kalte Füße Handlung

Durch eine kuriose Verwechslung findet sich der Kleinkriminelle Denis (Emilio Sakraya) plötzlich in der Position des Krankenpflegers für den Schlaganfallpatienten Raimund (Heiner Lauterbauch) wieder. Dabei wollte er nur in dessen Villa einbrechen, um endlich seine Schulden bei einigen unliebsamen Ganoven zu begleichen. Stattdessen sitzt er nun im herrschaftlichen Anwesen des reichen Unternehmers fest, der seit dem Anfall nicht mehr sprechen kann und an den Rollstuhl gefesselt ist. Als dann auch noch Raimunds Enkeltochter Charlotte (Sonja Gerhardt) auftaucht, um nach dem Rechten zu sehen, wird es Denis endgültig zu viel. Doch an Flucht ist nicht zu denken, ein gewaltiger Schneesturm tobt in der Region. Und so muss er wohl oder übel die Rolle des Krankenpflegers spielen - sehr zu Raimunds Unmut, der sich mit allen Mitteln gegen den Eindringling wehrt. Denn im Gegensatz zu Charlotte hat Raimund Denis längst durchschaut. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, in dem der gehandicapte Senior und der gewiefte Junior ihre Mittel grandios zum Einsatz bringen... (Quelle: Verleih)

Filmbilder Kalte Füße

Filmfoto: Kalte Füße
Kalte Füße Trailer, Interviews, Clips und Making ofs


Ihre Kritik zu Kalte Füße
Schreiben Sie jetzt Ihre Kritik zu Kalte Füße
Sie müssen Angemeldet sein um Ihre Kritik zu
"Kalte Füße" schreiben zu können.
Anmelden
Registrieren
Profilbild

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!