Ben is back

Ben is back

Regisseur: Peter Hedges, Schauspieler/in:
Julia Roberts
,
Lucas Hedges
,
Kathryn Newton
,
Courtney B. Vance
,
Tim Guinee
. Drehbuch: Peter Hedges

Ben is Back ist ein Filmdrama von Peter Hedges, das am 8. September 2018 beim Toronto International Film Festival seine Weltpremiere feierte und am 7. Dezember 2018 in die US-Kinos kommen soll.

Handlung

Es ist Weihnachten, und Holly Burns kommt gerade mit drei ihrer vier Kinder von einer Probe für den Weihnachtsgottesdienst aus der Kirche zurück, als ein unerwarteter Gast vor der Tür steht. Es handelt sich um ihren Sohn Ben, der in einer Entzugsklinik war, die er eigentlich nicht verlassen sollte. Siebenundsiebzig Tage ist Ben nun sauber. Während Bens jüngere Schwester Ivy und sein Stiefvater Neal skeptisch sind, beginnt Holly, alle Medikamente und den Schmuck im Haus zu verstecken und stellt eine neue Regel auf, nach der ihr Sohn nicht einmal auf die Toilette gehen darf, ohne die Tür offen stehen zu lassen. Ben soll einen Tag bleiben dürfen, bevor er zurück in die Entzugsklinik geht. Auch zu einem Treffen von Narcotics Anonymous begleitet Holly ihren Sohn.

Ben tut sein Bestes, um sich in das Familienleben zu integrieren, spielt mit seinem jüngeren Halbbruder und seiner Halbschwester und seinem geliebten Hund Ponce. Trotz der Weihnachtsgefühle ist sich Ben nicht sicher, ob er in sein glückliches altes Leben zurückkehren kann. Mit allen Kräften bemüht sich seine Mutter, ihm dies zu ermöglichen.

Als sie die Weihnachtsmesse besuchen, es ist der einzige Tag des Jahres, an dem sie in die Kirche gehen, sieht Ben die Mutter einer früheren Freundin, für deren Drogenabhängigkeit er sich verantwortlich fühlt. Als sie zurück nach Hause kommen, ist die Tür aufgebrochen, der Weihnachtsbaum umgeworfen und Ponce fehlt. Ben ahnt, dass Menschen, die er aus der Drogenszene kennt, damit etwas zu tun haben könnten. In Gesprächen mit Ben über die Zeit vor seinem Entzug erfährt Holly Dinge über ihren Sohn, von denen sie eigentlich nichts wissen wollte.

Produktion

Regie führt Peter Hedges, der auch das Drehbuch schreibt.[1] Hedges erzählt die Geschichte über einen Zeitraum von 24 Stunden.[2] Die Filmmusik wird von Dickon Hinchliffe komponiert.[3] Der Soundtrack zum Film, der insgesamt 14 Musikstücke umfasst, wurde am 7. Dezember 2018 von Varese Sarabande als Download veröffentlicht.[4]

Julia Roberts spielt Holly Burns, Lucas Hedges, der Sohn des Regisseurs, der 2017 für den Oscar als bester Nebendarsteller in Manchester by the Sea nominiert war, erhielt die Titelrolle des drogenabhängigen Ben.[1] Roberts war bisher viermal für einen Oscar nominiert und wurde 2001 für Erin Brockovich als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Courtney B. Vance ist in der Rolle von Bens Stiefvater Neal Burns zu sehen, Kathryn Newton spielt Bens Schwester Ivy. Michael Esper übernahm die Rolle eines Drogendealers namens Clayton, einer von Bens alten Kumpels.[6] Die Dreharbeiten wurden im Dezember 2017 begonnen.[7] Als Kameramann fungiert Stuart Dryburgh, der für seine Arbeit für Das Piano 1994 für einen Oscar nominiert war.

Seine Weltpremiere feierte der Film am 8. September 2018 beim Toronto International Film Festival. LD Entertainment und Roadside Attractions haben gemeinsam die Vertriebsrechte in den USA erworben und wollen den Film am 7. Dezember 2018 in die US-Kinos bringen. Ein Kinostart in Deutschland ist am 10. Januar 2019 geplant.[8]

Altersfreigabe

In den USA erhielt der Film von der MPAA ein R-Rating, was einer Freigabe ab 17 Jahren entspricht.

Auszeichnungen (Auswahl)

Toronto International Film Festival 2018

  • Nominierung in der Kategorie Special Presentations (Peter Hedges)

Einzelnachweise

  1. Film: Julia Roberts: Neuer Film rechtzeitig zur Oscar-Saison[DPA-Starline, abgerufen am: 14.10.2018
  2. https://www.tiff.net/tiff/ben-is-back/
  3. [http://filmmusicreporter.com/2018/08/15/dickon-hinchliffe-scoring-peter-hedges-ben-is-back/ Dickon Hinchliffe Scoring Peter Hedges’ Ben Is Back'.'' In: filmmusicreporter.com, 15. August 2018.
  4. https://filmmusicreporter.com/2018/12/06/ben-is-back-soundtrack-details/
  5. Film: Julia Roberts: Neuer Film rechtzeitig zur Oscar-Saison[DPA-Starline, abgerufen am: 14.10.2018
  6. https://variety.com/2018/film/reviews/ben-is-back-review-julia-roberts-1202933725/
  7. Amanda N'Duka: [http://deadline.com/2017/12/courtney-b-vance-julia-roberts-lucas-hedges-ben-is-back-1202220583/ Courtney B. Vance Joins Julia Roberts & Lucas Hedges In Ben Is Back'.'' In: deadline.com, 5. Dezember 2017.
  8. Starttermine Deutschland In: insidekino.com. Abgerufen am 6. Oktober 2018.
  9. Ben is Back. In: Rotten Tomatoes. Abgerufen am 2. November 2018. Anmerkung: Das Tomatometer gibt an, wie viel Prozent der von Rotten Tomatoes anerkannten Kritiker dem Film eine positive Bewertung gegeben haben.
  10. https://deadline.com/video/ben-is-back-review-julia-roberts-lucas-hedges-movie-video/
  11. https://www.hollywoodreporter.com/review/ben-is-back-review-1141218
  12. https://variety.com/2018/film/reviews/ben-is-back-review-julia-roberts-1202933725/

[2018] [Film] [[Kategorie:Filmdrama]]

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 07. Dezember 2018, 00:12 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: . Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Ben is back Handlung

Holly Burns (Julia Roberts) ist hin- und hergerissen, als ihr 19-jähriger Sohn Ben (Lucas Hedges) an Heiligabend unverhofft vor der Tür steht. Die vierfache Mutter möchte nur zu gern glauben, dass ihr Ältester sein Drogenproblem endlich im Griff hat. Aber die Zweifel bleiben. Vor allem Schwester Ivy (Kathryn Newton) und Stiefvater Neal (Courtney B. Vance) sind skeptisch. Hat er die Familie nicht schon oft genug ins Chaos gestürzt? In den folgenden turbulenten 24 Stunden versucht Holly alles, um ihre Familie zusammenzuhalten und Ben vor sich selbst zu schützen - und findet dabei mehr über sein Leben heraus, als ihr lieb ist... (Quelle: Verleih)

Filmbilder Ben is back

Filmfoto: Ben is back
Ben is back Trailer, Interviews, Clips und Making ofs


Ihre Kritik zu Ben is back
Schreiben Sie jetzt Ihre Kritik zu Ben is back
Sie müssen Angemeldet sein um Ihre Kritik zu
"Ben is back" schreiben zu können.
Anmelden
Registrieren
Profilbild

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!