Aquaman

Aquaman

Regisseur: James Wan, Schauspieler/in:
Jason Momoa
,
Amber Heard
,
Willem Dafoe
,
Patrick Wilson
,
Dolph Lundgren
. Drehbuch: Will Beall

Aquaman ist eine für 2018 angekündigte Comicverfilmung über die gleichnamige, fiktive Comicfigur des Verlages DC Comics, die ein Teil des DC Extended Universe werden soll. Es ist nach Batman v Superman: Dawn of Justice und Justice League die dritte Kinoverfilmung über die Figur Arthur Curry, der hinter der Identität Aquamans steckt, und ist die erste Soloadaption über diesen Charakter für das Kino. Während James Wan die Regie für den Film führt, ist Jason Momoa der Darsteller von Aquaman. Zack Snyder, der bei Justice League und Batman v Superman: Dawn of Justice Regie führte, übernimmt bei diesem Film zusammen mit anderen die Position des Executive Producers.

Hintergrund

Vorgeschichte

Bereits vor der Veröffentlichung von Aquaman gab es Planungen, einen Film mit dieser Figur in der Titelrolle zu produzieren. Schon 2003 plante Warner Bros., ein Film über Aquaman zu produzieren. Dabei sollten Alan and Peter Riche von der Produktionsgesellschaft Sunrise Entertainment den Film für Warner produzieren. Ben Grant sollte dabei, zum ersten Mal für eine größere Produktion, das Drehbuch verfassen. Allerdings wurde dieser Film nie realisiert.[1][2] Mehrere Jahre später wurde berichtet, dass ein Aquamanfilm mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle in Entwicklung sei. Doch auch dieser Film wurde nie realisiert.[3] Ebenfalls scheiterte eine Produktion einer Fernsehserie zu Aquaman, die ab dem Jahr 2006 erstausgestrahlt werden sollte. Lediglich eine Pilotfolge wurde dazu veröffentlicht.[4]

Am 25. November 2013, nach der Veröffentlichung des Films Man of Steel, beschwichtigte Geoff Johns, dass Aquaman einer der vorrangigen Charaktere von DC Comics sei.[5] Am 15. Oktober 2014 gab Kevin Tsujihara, Vorsitzender von Warner Bros., zahlreiche Filmplanungen bekannt, die Teil des mit Man of Steel begonnenen Filmuniversums werden sollen. Dabei kündigte er auch offiziell eine Verfilmung über die Figur Aquaman für den 27. Juli 2018 an. Zudem gab er bekannt, dass Jason Momoa diese Rolle verkörpern werde.[6] Im Dezember 2016 wurde bekannt, dass der Filmstart auf den 5. Oktober 2018 verschoben wurde.[7]

Es wird jedoch nicht Momoas erster Auftritt als Aquaman sein: Bereits in Batman v Superman: Dawn of Justice, der 2016 erschien, verkörperte Momoa diese Figur in einem Gastauftritt. Damit ist Batman v Superman: Dawn of Justice der erste Kinofilm, in dem Aquaman einen Auftritt hat.[8][9] Auch in seiner Fortsetzung, Justice League, ist Momoa als Aquaman zu sehen. Damit ist Aquaman bereits der dritte Film mit Momoa in der gleichnamigen Rolle, jedoch ist es die erste Kinoverfilmung mit jener Figur in der Hauptrolle.[10] Insgesamt unterschrieb Momoa einen Vertrag über vier Filme.[11]

Entstehung

Noch bevor der Film offiziell angekündigt wurde, schrieb der Hollywood Reporter am 12. November 2014, dass jeweils Will Beall, und Kurt Johnstad an einer Version eines Drehbuchs zu Aquaman arbeiten, wobei die bessere Version als Drehbuch verwendet werden soll.[12]

Anfang 2015 wurde bekannt, dass Warner Bros. Jeff Nichols und Noam Murro für den Regiestuhl in Betracht ziehen.[13] Am 10. April 2015 schrieb jedoch der Hollywood Reporter, dass Warner Bros. mit James Wan als Regisseur verhandelt.[14] Am 3. Juni 2015 gab die Filmwebsite Deadline.com bekannt, dass Wan als Regisseur unterzeichnet habe und dass man das Drehbuch von Johnstad durchsehe.[15] Im März 2016 ließ Filmproduzent Charles Roven verlauten, dass Aquaman die Handlung von Justice League fortsetzt.[16] Sieben Monate später meinte Wan, dass Aquaman „einen klassischen Action-Adventure, eine Art Abenteuergeschichte auf Hoher See“ darstellen soll.[17]

Nach sieben Monaten Drehzeit verkündete Jason Momoa im Oktober 2017 per Twitter das Ende der Dreharbeiten.[18] Darsteller Ludi Lin beschrieb in einem Interview die Vision von James Wan mit der eines „Unterwasser-Star-Wars“.[19] Die Filmmusik komponiert Rupert Gregson-Williams.[20]

Im Rahmen der San Diego Comic-Con International wurde im Juli 2018 ein erster Trailer veröffentlicht.[21] Anfang Oktober 2018 folgte ein fünfminütiger Langtrailer.[22] Der Film soll am 20. Dezember 2018 in die deutschen[23] und am darauffolgenden Tag in die US-amerikanischen Kinos kommen.

Altersfreigabe

In den USA wurde der Film von der MPAA als PG-13 eingestuft.

Fortsetzungen

Am selben Tag, an dem Aquaman angekündigt wurde, wurden zahlreiche weitere Filme bis einschließlich 2020 aus dem DC Extended Universe angekündigt. Nach Aquaman ist zunächst eine Verfilmung über Shazam unter dem Titel Shazam! als nächster Film des Franchises vorgesehen. Ob es danach eine weitere Verfilmung mit Momoa als Aquaman geben wird, ist derzeit unbekannt.

Einzelnachweise

  1. Noveck is DC’s Hollywood herovariety.com, Claude Brodesser, abgerufen am: 23.08.2015
  2. “Aquaman” movie back on trackfilmjerk.com, EdwardHavens, abgerufen am: 23.08.2015
  3. Leonardo DiCaprio Does Aquamancinemablend.com, Josh, abgerufen am: 23.08.2015
  4. Aquaman – Die Serie, die nicht sein solltesix-shooter.de, Peter Osteried, abgerufen am: 23.08.2015/
  5. DC Wants Aquaman To Make A Bigger Splashvariety.com, Brian Steinberg, abgerufen am: 23.08.2015
  6. DC Comics Movies Announced: ‘Suicide Squad,’ ‘Wonder Woman,’ ‘Justice League,’ ‘The Flash,’ ‘Aquaman’slashfilm.com, Russ Fischer, abgerufen am: 23.08.2015
  7. ‘Aquaman’ Release Date Set by Warner Bros.abgerufen am: 03.12.2016
  8. Aquaman surfaces! Jason Momoa’s superhero costume is revealed by ‘Batman v. Superman: Dawn of Justice’ director Zack Snydernydailynews.com, Ethan Sacks, abgerufen am: 23.08.2015
  9. The Flash & Aquaman Cameos In ‘Batman v Superman: Dawn Of Justice’ revealed!http://heroichollywood.com, Umberto Gonzalez, abgerufen am: 23.08.2015
  10. Jason Momoa Talks ‘Aquaman’ Plans, Confirms ‘Justice League’ Appearancehollywoodreporter.com, Graeme McMillan, abgerufen am: 23.08.2015
  11. Jason Momoa Talks Aquaman, Wants Zack Snyder to Direct Solo Filmcomingsoon, Spencer Perry, abgerufen am: 02.12.2015
  12. ‘Aquaman’ Movie Hooks Two Writers (Exclusive)hollywoodreporter.com, Borys Kit, abgerufen am: 23.08.2015
  13. Exclusive: A New Director Contender Emerges For ‘Aquaman’latino-review.com, Kellvin Chavez, abgerufen am: 23.08.2015
  14. ‘Furious 7’ Director James Wan Eyed for ‘Aquaman’ (Exclusive)hollywoodreporter.com, Borys Kit, abgerufen am: 23.08.2015
  15. James Wan Sets ‘Aquaman’ Deal To Direct Jason Momoa In DC Warners PicMike Fleming junior, abgerufen am: 23.08.2015
  16. The Great Comic-Book Movie Debatewsj.com, Ben Fritz, abgerufen am: 11.03.2016
  17. Exclusive: Director James Wan Promises ‘Swashbuckling Action’ in ’Aquaman’ Standalone Filmetonline.com, Zach Seemayer, abgerufen am: 06.11.2016
  18. Jason Momoa ist glücklich: „Aquaman“ ist im Kastensky.de, abgerufen am: 31.10.2017
  19. „Aquaman“ wird „Unterwasser-‚Star Wars‘“sky.de, abgerufen am: 31.10.2017
  20. Rupert Gregson-Williams to Score James Wan’s Aquaman''' In: filmmusicreporter.com, 7. März 2018.
  21. Jenny Jecke: Aquaman – Der fantastische Trailer für den DC-Film mit Jason Momoa ist da. In: moviepilot.de, 21. Juli 2018.
  22. Julia Alexander: Aquaman’s new 5-minute extended look dives into the plot and wild visuals. In: polygon.com, 5. Oktober 2018.
  23. Starttermine Deutschland In: insidekino.com. Abgerufen am 3. Januar 2018.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 11. Oktober 2018, 13:10 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: . Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Aquaman Handlung

Ein actionreiches Abenteuer in der optisch atemberaubenden Unterwasserwelt der sieben Meere: In "Aquaman" mit Jason Momoa in der Titelrolle geht es um die Vorgeschichte des halb menschlichen Atlanters Arthur Curry, der sich seinem Schicksal stellen muss, um herauszufinden, wer er wirklich ist: Verdient er es überhaupt, die ihm von Geburt an zustehende Königswürde anzunehmen? (Quelle: Verleih)

Aquaman Trailer, Interviews, Clips und Making ofs


Ihre Kritik zu Aquaman
Schreiben Sie jetzt Ihre Kritik zu Aquaman
Sie müssen Angemeldet sein um Ihre Kritik zu
"Aquaman" schreiben zu können.
Anmelden
Registrieren
Profilbild

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!