Am Ende ist man Tot

Am Ende ist man Tot

Regisseur: Daniel Lommatzsch, Schauspieler/in:
Alice Dwyer
,
André Szymanski
,
Bruno Cathomas
. Drehbuch:

Am Ende ist man Tot Handlung

Ein arbeitsloser Physiker der am Steuer einschläft, zwei spielsüchtige Schauspieler, eine Entführung die dann vielleicht doch keine war, ein stark vereinsamter Internetversandhändler und seine kuschelwillige Schwester, Zärtlichkeit in kleinen Dosen, mehrere tote vergilbte Bodybuilder an einer Wand, eine richtungslose Psychologiestudentin und ihr hoch verschuldeter Verlobter, ein Kind malt Geld und geht damit einkaufen, ein glückliches Ärztepaar auf Pferdebetäubungsmitteln am Pool, drei reiche Desperados auf der katastrophalen Suche nach ihrer Schwester, die Erkenntnis, dass der Teufel ein schlechter Anlageberater ist, eine sensible Kommissarin mit großen Augen, eine Leiche im Kofferraum, ein Toter auf einem Garderobenhaken, ein alternder Patriarch der schweigt, eine Ehefrau mit Folterfantasien, ein geiler Pole, sowie drei Geldscheine auf Reisen und und und... - Viel Handlung auf wenig Raum.

Filmbilder Am Ende ist man Tot

Filmfoto: Am Ende ist man Tot
Am Ende ist man Tot Trailer, Interviews, Clips und Making ofs


Ihre Kritik zu Am Ende ist man Tot
Schreiben Sie jetzt Ihre Kritik zu Am Ende ist man Tot
Sie müssen Angemeldet sein um Ihre Kritik zu
"Am Ende ist man Tot" schreiben zu können.
Anmelden
Registrieren
Profilbild
Demnächst
BlacKkKlansman

Drama
Regie: Spike Lee
BlacKkKlansman Stars: John David Washington, Adam Driver, Laura...


Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!