Komponist/in

Winfried Grabe

* 30.11.1962 - München, Deutschland

Über Winfried Grabe

Winfried Grabe

Winfried Grabe (* 1963 in München) ist ein deutscher Komponist, Konzertmeister, Violinist und Dirigent.

Biografie

Winfried Grabe studierte Violine bei Ott Büchner und Kurt Guntner an der Hochschule für Musik und Theater München. Später studierte er als Primarius des Seraphin-Quartett beim Melos Quartett Kammermusik an der Musikhochschule Stuttgart. In den 1980er Jahren war er als Musiker beim Bayerischen Staatsorchester und den Münchner Philharmonikern. Seit 1991 ist er als Konzertmeister beim Amati Ensemble München, dem Augsburger Kammersolisten und dem Würzburger Bachorchester tätig. Als Dirigent fungierte er seit 1992 immer wieder beim Ensemble Haar, einem Münchener Kammerorchester. Außerdem gibt er immer wieder Soloauftritte als Violinist und Komponist.

Mit dem von Dana Vávrová inszenierten Liebesdrama Hunger – Sehnsucht nach Liebe debütierte Grabe 1997 als Filmkomponist. Zuletzt schrieb er die Musik zu den jeweils von Sibylle Tafel inszenierten Fernsehfilmen Heiraten ist auch keine Lösung und Rotkäppchen.

Filmografie (Auswahl)

  • 1997: Hunger – Sehnsucht nach Liebe
  • 2006: Nachbeben
  • 2011: Von Mäusen und Lügen
  • 2012: Heiraten ist auch keine Lösung
  • 2012: Rotkäppchen

Weblinks

  • Biografie, Winfried Grabe

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 11. Dezember 2012, 14:12 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: AndreasPraefcke, Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Winfried Grabe

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 0
Regie: Sibylle Tafel
Rotkäppchen Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Amona Aßmann, Zora Thiessen, Marie Gruber, Edgar Selge, Felix Klare, Chiron Krase, Nina Vorbrodt, Friederike Frerichs, Michel Jung

Regie: Sibylle Tafel
Heiraten ist auch keine Lösung Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Saskia Vester, Katja Flint, Sonja Gerhardt, Kostja Ullmann, Francesco Pannofino, Barbara Morawiecz, Stéphane Maeder, Dirk Ossig, Julia Eder

Regie: Sibylle Tafel
Von Mäusen und Lügen Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Ulrich Noethen, Melika Foroutan, Heio von Stetten, Katharina Abt, Vanessa Krüger, Kathrin von Steinburg, Jannik Brengel, Sarah Camp, Marco Bretscher-Coschignano, Andreas Lechner, Fred Stillkrauth, Hildegard Krost, Uwe Castor, Nick Dong-Sik, Sven Hussock, Rudi Knauss, Sabine Lorenz
Nachbeben

Regie: Stina Werenfels
Nachbeben Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Michael Neuenschwander, Georg Scharegg, Susanne-Marie Wrage, Bettina Stucky, Olivia Frolich, Leonardo Nigro, Mikki Levy
Schlafes Bruder
Literaturverfilmung FSK 12
Regie: Joseph Vilsmaier
Schlafes Bruder Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: André Eisermann, Dana Vávrová, Ben Becker, Jochen Nickel, Jürgen Schornagel, Paulus Manker, Michaela Rosen, Peter Franke, Detlef Bothe, Michael Mendl, Eva Mattes, Angelika Bartsch, Lena Stolze, Heinz Emigholz, Regina Fritsch, Herbert Knaup

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!