Komponist/in

Vic Mizzy

* 09.01.1916 - Brooklyn, New York
† 17.10.2009 Bel Air, Kalifornien

Über Vic Mizzy

Vic Mizzy

Victor Mizzy (* 9. Januar 1916 in Brooklyn, New York; † 17. Oktober 2009 in Bel Air, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmkomponist.

Leben

Mizzy besuchte die New York University und war in den 1930er und 1940er Jahren erfolgreich als Komponist für Künstler wie Doris Day (My Dreams Are Getting Better All the Time), die Andrews Sisters (Three Little Sisters) und die Mills Brothers (The Jones Boy) tätig. Während des Zweiten Weltkriegs diente er in der United States Navy.

Nachdem einige seiner Kompositionen bereits seit 1939 in Spielfilmen verwendet worden waren, arbeitete Mizzy ab 1959 für das Fernsehen und verfasste unter anderem die Titelmelodie für Fernsehserien wie Kentucky Jones, Die Addams Family und Green Acres und Episodenmusik für Quincy und Delta House. Er schrieb zudem die Soundtracks zu Spielfilmen wie Ein Appartement für drei mit Rock Hudson und Leslie Caron, Die nackten Tatsachen mit Tony Curtis und Claudia Cardinale und Er kam nur nachts mit Robert Taylor und Barbara Stanwyck in den Hauptrollen.

Filmografie (Auszug)

Titelmelodie

  • 1964: Die Addams Family (63 Folgen, 1964-1966)
  • 1964: Kentucky Jones
  • 1966: The Double Life of Henry Phyfe
  • 1965: Green Acres
  • 1972: Temperatures Rising
  • 1972: The Don Rickles Show
  • 1992: Die Addams Family (21 Folgen, 1992-1993)

Als Komponist

  • 1964: Er kam nur nachts
  • 1965: Ein Appartement für drei
  • 1967: Die tollen Abenteuer der schönen Pauline
  • 1967: Die nackten Tatsachen
  • 1969: Sexualprotz wider Willen
  • 1974: Hochhaus in Flammen
  • 1978: Quincy
  • 1979: Delta House

Weblinks

  • Offizielle Homepage (englisch)
  • Nachruf bei Der Standard
  • Nachruf bei Variety (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 06:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, Umherirrender, AndreasPraefcke, Pelz, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Vic Mizzy

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Don Weis
Die Rückkehr der Familie Frankenstein Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Fred Gwynne, Yvonne De Carlo, Al Lewis, K. C. Martel, Jo McDonnell, Peter Fox, Sid Caesar, Bob Hastings
Komödie
Regie: Alexander Mackendrick
Die nackten Tatsachen Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Tony Curtis, Claudia Cardinale, Sharon Tate, David Draper, Joanna Barnes, Robert Webber, Reg Lewis, Mort Sahl, Dub Taylor, Mary Grace Canfield, Holly Haze, Sarah Selby, Julie Payne, Douglass Henderson, Chester Yorton, Ann Elder, Marc London
Horrorfilm FSK 16
Regie: William Castle
Er kam nur nachts Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Barbara Stanwyck, Robert Taylor, Hayden Rorke, Lloyd Bochner, Judith Meredith, Rochelle Hudson, Jess Barker

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!