Komponist/in

Teho Teardo

* 30.11.1965 - Pordenone

Über Teho Teardo

Teho Teardo

Teho Teardo Teho Teardo (* 1966 in Pordenone) ist ein italienischer Musiker und Komponist.

Mit 8 Jahren begann er Klarinette zu spielen, wandte sich später aber der Gitarre zu. Er war 1990 Mitbegründer der Rockband Meathead, die sich 1997 auflöste. Teardo arbeitete unter anderem mit dem britischen Produzenten und Musiker Mick Harris, der US-amerikanischen Sängerin Lydia Lunch, Blixa Bargeld, Alexander Bălănescu sowie Graham Lewis von der Band Wire zusammen.[1] 2003 veröffentlichte er mit Scott McCloud, dem Sänger und Gitarristen der Band Girls Against Boys, unter dem Namen Operator ein Album. Danach tourte Teardo mit der britischen Rockband Placebo. 2006 brachte er mit dem Jazz-Cellisten Erik Friedlander das Album Giorni Rubati heraus.

Teardo komponierte Musik für mehrere italienische Filme. Unter den Regisseuren waren Paolo Sorrentino, Gabriele Salvatores und Guido Chiesa.[2] Für seine Komposition zum Film Il Divo erhielt er 2009 den bedeutenden Filmpreis David di Donatello.[3]

Einzelnachweise

  1. Teho Teardo - BioHomepage, abgerufen am: 28.11.2011
  2. Ente David di DonatellaHomepage der Akademie, abgerufen am: 28.11.2011

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 21:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Inkowik, Waithamai, Arabsalam. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Teho Teardo

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Arteholic
Dokumentarfilm FSK 0
Regie: Hermann Vaske
Arteholic Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Udo Kier
Diaz – Don’t Clean Up This Blood

Regie: Daniele Vicari
Diaz – Don’t Clean Up This Blood Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Elio Germano, Claudio Santamaria, Jennifer Ulrich, Davide Iacopini, Sarah Marecek, Ralph Amoussou, Pietro Ragusa, Pippo Delbono, Alessandro Roja, Antonio Gerardi, Aylin Prandi, Jacopo Maria Bicocchi, Mircea Caraman, Ioana Picos, Micaela Bara, James Longshore, Razvan Hincu
Il Divo
Biographie
Regie: Paolo Sorrentino
Il Divo Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Toni Servillo, Anna Bonaiuto, Giulio Bosetti, Flavio Bucci, Carlo Buccirosso, Paolo Graziosi, Giorgio Colangeli, Alberto Cracco, Lorenzo Gioielli, Gianfelice Imparato, Massimo Popolizio, Aldo Ralli, Giovanni Vettorazzo, Piera Degli Esposti, Fanny Ardant

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!