Komponist/in

Stéphane Moucha

* 30.11.1967 - Tschechoslowakei

Über Stéphane Moucha

Stéphane Moucha

Stéphane Moucha (* 1968 in der Tschechoslowakei) ist ein französischer Musiker und Komponist.

Leben

Stéphane Moucha wurde 1968 in der Tschechoslowakei geboren. Noch während des Prager Frühlings flohen seine Eltern aus dem Land und fanden Asyl in Frankreich. Im Alter von fünf Jahren erlernte er die Violine. Er studierte Komposition, Orchestrierung und Harmonik am Conservatoire de Paris. Anschließend fand er Arbeit bei dem französischen Komponisten Gabriel Yared.

Sein Debüt als Filmkomponist gab Moucha 1996 mit dem von Véra Caïs inszenierten Fantasyfilm Allzu laute Einsamkeit. Seit dem Jahr 2000 ist er regelmäßig als Filmkomponist beschäftigt. Insbesondere für die Musik an den beiden deutsche Filmen Das Leben der Anderen und Die Fremde erlangte Moucha internationale Bekanntheit. Mit Yared erhielt er jeweils eine Nominierung bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2006 mit für die Beste Filmmusik und bei der Verleihung des Europäischen Filmpreises für die Beste Filmmusik. Mit Max Richter gewann er 2010 für Die Fremde gemeinsam mit Richter den Preis der deutschen Filmkritik.

Filmografie (Auswahl)

  • 1996: Allzu laute Einsamkeit (Une trop bruyante solitude)
  • 2006: Das Leben der Anderen
  • 2008: Stella
  • 2010: Die Fremde
  • 2012: Anleitung zum Unglücklichsein
  • 2012: Zu gut für diese Welt (La joie de vivre)

Weblinks

  • Offizielle Internetpräsenz

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 03:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Asdert, Abrisskante, Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Stéphane Moucha

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Lauf Junge Lauf
Drama FSK 12
Regie: Pepe Danquart
Lauf Junge Lauf Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Rainer Bock, Jeanette Hain, Itay Tiran, Zbigniew Zamachowski, Grazyna Szapolowska, Miroslaw Baka, Olgierd Lukaszewicz, Urs Rechn, Izabela Kuna, Katarzyna Bargielowska, Andrzej Tkacz, Przemyslaw Sadowski, Elisabeth Duda
Anleitung zum Unglücklichsein
Liebesfilm FSK 6
Regie: Sherry Hormann
Anleitung zum Unglücklichsein Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Johanna Wokalek, Iris Berben, Richy Müller, David Kross, Benjamin Sadler, Itay Tiran, Michael Gwisdek, Katharina Schubert, Margarita Broich, Rüdiger Vogler, Dogan Akgün, Luna Rösner, Vladimir Gorochov, Michael Kranz
Die Fremde
Drama FSK 12
Regie: Feo Aladag
Die Fremde Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Sibel Kekilli, Nizam Schiller, Settar Tanrıöğen, Derya Alabora, Serhad Can, Almıla Bağrıaçık, Tamer Yiğit, Alwara Höfels, Florian Lukas, Nursel Köse, Ufuk Bayraktar, Marlon Pulat, Blanca Apilanez Fernandez, Mustafa Jouni
Drama
Regie: Sylvie Verheyde
Stella Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Léora Barbara, Mélissa Rodrigues, Benjamin Biolay, Karole Rocher, Guillaume Depardieu
Das Leben der Anderen
Drama FSK 12
Regie: Florian Henckel von Donnersmarck
Das Leben der Anderen Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Ulrich Mühe, Sebastian Koch, Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Thomas Thieme, Volkmar Kleinert, Hans-Uwe Bauer, Matthias Brenner, Herbert Knaup, Marie Gruber, Bastian Trost, Thomas Arnold, Charly Hübner, Volker Zack Michalowski, Hinnerk Schönemann, Ludwig Blochberger

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!