Komponist/in

Stefan Nilsson

* 27.07.1955 - Övertorneå

Über Stefan Nilsson

Stefan Nilsson

Stefan Nilsson (* 27. Juli 1955 in Övertorneå) ist ein schwedischer Komponist, der vor allem für seine Filmmusiken bekannt wurde.

Nilsson studierte Klavier und Komposition in Framnäs und Stockholm. Er arbeitete als Musiker, insbesondere als Klavierbegleiter für verschiedene Künstler, darunter Anne Sofie von Otter und Elvis Costello. Internationale Bekanntheit erlangte Nilsson jedoch vor allem durch seine Kompositionen für Filme, die ihm sogar eine Nominierung für den Europäischen Filmpreis einbrachte. Die von Nilsson komponierte Musik zum Oscarnominierten Kinofilm Wie im Himmel war im Jahre 2005 eine von sechs Nominierungen in der Kategorie Beste Filmmusik.

Werke

Nilsson schrieb neben der Filmmusik zu Wie im Himmel auch die Soundtracks zu neun Kommissar Van Veeteren-Filmen (nach den Romanen von Håkan Nesser), zu einigen Folgen der Serie Kommissar Beck und anderen Verfilmungen von Werken des schwedischen Autorenduos Maj Sjöwall und Per Wahlöö. Bekannt wurden auch die Filme Die besten Absichten und Pelle, der Eroberer von Bille August, letzterer erhielt 1989 den Oscar als bester fremdsprachiger Film, nachdem er im Vorjahr bereits die Goldene Palme für den besten Film erhalten hatte. 2005 komponierte Nilsson erstmals eine Ballettmusik für ein Pippi-Langstrumpf-Ballet an der Königlichen Oper Stockholm. Auch als Opernkomponist war Nilsson mit der Oper Drakdödaren (deutsch: Drachentöter) tätig.

Auszeichnung

Im Jahre 1998 erhielt Stefan Nilsson für „Musik, die sowohl große Filmepen als auch Komödien bereichert“ den Guldbagge-Preis.

Filmografie (Auswahl)

  • 1981: Sally und die Freiheit (Sally och friheten)
  • 1984: Der Mann aus der Kälte (Slagskämpen)
  • 1986: Der Weg der Schlange auf dem Felsen (Ormens väg på hälleberget)
  • 1987: Pelle, der Eroberer (Pelle Erobreren)
  • 1991: Die besten Absichten (Den goda viljan)
  • 1992: Lotta aus der Krachmacherstraße (Lotta på Bråkmakargatan)
  • 1993: Alarm in Sköldgatan (Brandbilen som försvann)
  • 1993: Der Mann auf dem Balkon (Mannen på balkongen)
  • 1993: Die Tote im Göta-Kanal (Roseanna)
  • 1993: Lotta zieht um (Lotta 2 – Lotta flyttar hemifrån)
  • 1993: Und die Großen läßt man (Polis polis potatismos)
  • 1994: Der Polizistenmörder (Polismördaren)
  • 1994: Kommissar Beck – Verschlossen und versiegelt (Stockholm Marathon)
  • 2000: Håkan Nesser – Das grobmaschige Netz (Det grovmaskiga nätet)
  • 2001: Håkan Nesser – Das falsche Urteil (Återkomsten)
  • 2003: Kim und die Wölfe (Ulvesommer)
  • 2004: Wie im Himmel (Så som i himmelen)
  • 2005: Håkan Nesser – Das vierte Opfer (Borkmanns punkt)
  • 2005: Håkan Nesser – Der unglückliche Mörder (Carambole)
  • 2005: Håkan Nesser – Münsters Fall (Münsters fall)
  • 2005: Kim Novak badete nie im See von Genezareth (Kim Novak badade aldrig i Genesarets sjö)
  • 2006: Håkan Nesser – Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod (Svalan, katten, rosen, döden)
  • 2006: Håkan Nesser – Moreno und das Schweigen (Moreno & tystnaden)
  • 2006: Håkan Nesser – Van Veeterens schwerster Fall (Fallet G)
  • 2010: Unter die Haut – Gefährliche Begierde (Kvinden der drømte om en mand)
  • 2012: Marie Krøyer

Weblinks

  • Portrait Nilssons auf der Website zum Film Wie im Himmel
  • Stefan Nilsson auf kino.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 17:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Sebbot, Steve Icemen, Knoerz, Xquenda, Polybos, César, Louis Bafrance. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Stefan Nilsson

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Bille August
Marie Krøyer Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Birgitte Hjort Sørensen, Søren Sætter-Lassen, Sverrir Gudnason, Lene Maria Christensen, Tommy Kenter, Nanna Buhl Andresen, Vera Torpp Larsson
Kim Novak badete nie im See von Genezareth

Regie: Martin Asphaug
Kim Novak badete nie im See von Genezareth Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Wie im Himmel
Drama FSK 12
Regie: Kay Pollak
Wie im Himmel Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Michael Nyqvist, Frida Hallgren, Lennart Jähkel, Ingela Olsson, Niklas Falk, Helen Sjöholm, Barbro Kollberg, André Sjöberg, Axelle Axell, Lasse Petterson, Mikael Rahm, Per Morberg, Ulla-Britt Norrman-Olsson, Ylva Lööf, Mircea Krishan
Abenteuer FSK 6
Regie: Peder Norlund
Kim und die Wölfe Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Julia Pauline Boracco Braathen, Jørgen Langhelle, Samuel Fröler, Ingar Helge Gimle
Die besten Absichten
Biographie FSK 6
Regie: Bille August
Die besten Absichten Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Samuel Fröler, Pernilla Östergren-August, Max von Sydow, Ghita Nørby, Björn Kjellman, Mona Malm, Börje Ahlstedt, Lena Endre, Lennart Hjulström, Keve Hjelm, Ernst Günther, Marie Göranzon, Björn Granath, Gunilla Nyroos, Michael Segerström, Eva Gröndahl, Margaretha Krook
Pelle, der Eroberer
FSK 12
Regie: Bille August
Pelle, der Eroberer Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Pelle Hvenegaard, Max von Sydow, Erik Paaske, Kristina Törnqvist, Björn Granath, Axel Strøbye, Sofie Gråbøl

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!