Komponist/in

Stefan Maria Schneider

* 28.12.1980 - Uerdingen

Über Stefan Maria Schneider

Stefan Maria Schneider

Stefan Maria Schneider (* 28. Dezember 1980 in Uerdingen) ist ein deutscher Filmkomponist, Musiker und Produzent.

Werdegang

Schneider studierte von 2001 bis 2008 Komposition/Medienmusik an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin, von 2002 bis 2004 Komposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und von 2004 bis 2008 Filmmusik an der Filmhochschule „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg. Das dortige Studium absolvierte er 2008 als „Diplom-Filmkomponist“.[1]

Unter anderem schrieb Schneider die Musik für Franka Potentes Regiedebüt „Der die Tollkirsche ausgräbt“ und für den Animationsfilm „Our Wonderful Nature“, der 2009 für die Student Academy Awards nominiert war.[2]

Im Juni 2009 wurde Schneider für die Filmmusik zu „Our Wonderful Nature“ für den Jerry-Goldsmith-Preis der Internationalen Filmmusik-Konferenz Úbeda nominiert und erhielt diesen in der Kategorie „Beste Musik zu einem Kurzfilm/Animation“.[3]

Seit September 2009 arbeitet er für den britischen Filmmusikkomponisten John Powell, an dessen Filmmusik zum Dreamworks-Animationsfilm „Drachenzähmen leicht gemacht“ er Anfang 2010 als Orchestrator mitarbeitete.

Ende 2011 komponierte er die Musik zum ersten durch Crowdfunding finanzierten deutschen Spielfilm, „Hotel Desire“. Seit 2013 arbeitet er als Komponist für die derzeit in Produktion befindliche TV-Serie „Ritter Rost“.

Stefan Maria Schneider lebt und arbeitet in Weimar und Berlin.

Auszeichnungen

  • 1997: Preisträger 1. Berliner Opernpreis[4]
  • 2006: Preis der Franz-Grothe-Stiftung für den besten Nachwuchs-Filmkomponisten[5]
  • 2009: Jerry Goldsmith Award, Film Music Festival Úbeda
  • 2009: SoundTrack_Cologne 6.0, Peer-Raben-Musikpreis (nominiert)
  • 2011: Jerry Goldsmith Award, Film Music Festival Úbeda (nominiert)

Filmkompositionen

  • 2002: Jungs zum Anfassen
  • 2005: Make Love in Heaven
  • 2006: Der die Tollkirsche ausgräbt
  • 2007: aQua ad lavandum
  • 2007: My Happy End
  • 2008: Our Wonderful Nature
  • 2008: Trickster
  • 2008: Cocoon Child
  • 2009: Das Mädchen und der kleine Junge
  • 2011: Hotel Desire

Einzelnachweise

  1. http://filmmusik.hff-potsdam.de
  2. http://www.oscars.org/press/pressreleases/2009/20090504.html
  3. http://congreso.bsospirit.com/ingles/JG/animacion_eng.html
  4. http://www.neukoellneroper.de/archiv/wurm/pressemappe.pdf
  5. Seite 134f.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 22. März 2013, 15:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sebbot, Inkowik, F2hg.amsterdam, APPERbot, Kompob, Siechfred, RustyGT2005, Ephraim33, Nolispanmo, Tarantelle, WolfgangS, KaiMartin. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Stefan Maria Schneider

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Solness
Drama
Regie: Michael Klette
Solness Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: André Hennicke, Dieter Meier, Lise Risom Olsen, Thomas Sarbacher, Julia Schacht, Doris Schretzmayer, Robert Stadlober, Errol Trotman-Harewood
Der kleine Drache Kokosnuss
Animation FSK 0
Regie: Hubert Weiland, Nina Wels
Der kleine Drache Kokosnuss Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Hotel Desire
FSK 16
Regie: Sergej Moya
Hotel Desire Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Saralisa Volm, Clemens Schick, Jan-Gregor Kremp, Frederick Lau, Herbert Knaup, Trystan Pütter, Hans-Uwe Bauer, Palina Rojinski
FSK 16
Regie: Florian Metzner, Helge Balzer
aQua ad lavandum – in brevi Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Alexander Schubert
Der die Tollkirsche ausgräbt
Komödie FSK 6
Regie: Franka Potente
Der die Tollkirsche ausgräbt Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Teresa Harder, Justus von Dohnányi, Emilia Sparagna, Max Urlacher, Christoph Bach, Stefan Arndt

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!