Komponist/in

Peter Wolf

* 26.08.1952 - Wien

Über Peter Wolf

Peter Wolf

Peter Wolf (* 26. August 1952 in Wien) ist ein österreichisch-amerikanischer Musikproduzent und Komponist.

Leben

Peter Wolf gab im Alter von neun Jahren sein erstes Beethoven-Klavier-Konzert und wurde mit 16 von Fatty George in dessen Band geholt. Nebenbei machte er Matura. Später spielte er mit Karl Ratzer in der Band Gipsy Love.

Er schrieb Lieder und Arrangements für André Heller und Erika Pluhar.

1973 ging Wolf in die USA. In Atlanta/Georgia spielte er in einer Jazz-Band, mit der er von einem Hotel zum anderen tourte. In Birmingham/Alabama stieg er aus, spielte in einem Club namens „Courtyard“ und wurde als Lehrer an die University of Montevallo engagiert, wo er ein Jahr lang die Studenten-Big-Band unterrichtete.

Danach ging er nach Los Angeles, wo er nach drei Wochen Keyboarder in der Band von Frank Zappa wurde, mit dem er vier Jahre unterwegs war und insgesamt elf Alben aufnahm.

Wolf hat im Lauf seiner Karriere acht Nummer-1-Hits produziert. Er schrieb die Filmmusik für Wieder Ärger mit Bernie, Filmsongs wie Top Gun sowie den Titelsong zu Pretty Woman und wirkte als Produzent, Arrangeur und Komponist für Jefferson Starship, Earth, Wind & Fire, The Who, Kenny Loggins, Commodores, Santana, Chicago, Natalie Cole, Marianne Mendt und andere.

Wolf schrieb die Musik zur Fernsehserie Kommissar Rex und die kompletten Scores für die Peanuts, Irren ist männlich und Tanz auf dem Vulkan.

1999 und 2004 gestaltete Peter Wolf die Visualisierte Linzer Klangwolke. 2002 wurde ihm das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst verliehen.

Peter Wolf lebt in Malibu und ist mit Lea Wolf-Millesi, Lyrikerin und Fashion Model, verheiratet.

Weblinks

  • Interview bei spiegel.de, 8. Juni 2004

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 22. März 2013, 16:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Friedrichheinz, Rubblesby, Roter Frosch, Pocci, Griesfeld, Roland Lehner, Jesi, Arntantin, Geitost, Nobart, Hei ber, APPER, GT1976, Leonardo, Demonax, Rybak, Jón, Ebcdic, Aktionsheld, Jodo, TroubadixForYou, Otto Normalverbraucher, Der Lange, Florian Adler, Sebbot, Semolina, Zwobot, Graf, Robodoc, Kku, Collector1805, Gunnar Eberlein, Mh26, Salmi, Karl Gruber. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Peter Wolf

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das allerbeste Stück

Regie: Matthias Kopp
Das allerbeste Stück Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Jan Sosniok, Doreen Jacobi, Rita Lengyel, Benjamin Morik, Alexander Hörbe, Wolf-Dietrich Berg, Armin Dillenberger, Thomas Morris, Timmi Trinks
St. Pauli Nacht
Drama FSK 12
Regie: Sönke Wortmann
St. Pauli Nacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Benno Fürmann, Oliver Stokowski, Maruschka Detmers, Armin Rohde, Timo Rathjens, Florian Lukas, Ill-Young Kim, Axel Milberg, Christian Redl, Doreen Jacobi, Kathleen Gallego Zapata, Heiner Lauterbach
FSK 12
Regie: Sherry Hormann
Irren ist männlich Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Corinna Harfouch, Herbert Knaup, Richy Müller, Axel Milberg, Dominik Graf, Natalia Wörner, Hans-Jörg Assmann
FSK 6
Regie: Peter MacDonald
Die unendliche Geschichte 3 – Rettung aus Phantasien Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Jason James Richter, Melody Kay, Jack Black, Carole Finn, Ryan Bollman, Julie Cox
FSK 16
Regie: Robert Klane
Wieder Ärger mit Bernie Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Andrew McCarthy, Jonathan Silverman, Terry Kiser, Troy Beyer, Barry Bostwick, Tom Wright, Steve James, Novella Nelson, Roger Duarte

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!