Komponist/in

Niki Reiser

* 12.05.1958 - Aargau

Über Niki Reiser

Niki Reiser

Niki Reiser (* 12. Mai 1958 im Aargau) ist ein Schweizer Musiker und (Filmmusik)-Komponist.

Niki Reiser wird oft zu den herausragendsten Filmkomponisten des deutschsprachigen Raums gezählt. Sein Debüt als Filmkomponist war die Musik für Du mich auch (1986) von Dani Levy, für dessen Filme er bis heute sämtliche Musik schrieb.

Leben

Niki Reiser wurde 1958 im Aargau in der Schweiz als Sohn einer Krankenschwester und eines Pfarrers geboren. Ehe er mit zwölf Jahren nach Basel zog, wo er seitdem wohnt, verbrachte er vier Jahre in Schaffhausen. Neben klassischem Unterricht auf der Flöte erfand er schon als Kind eigene Melodien auf dem Klavier. In seiner Jugend spielte er in verschiedenen Bands, komponierte die Stücke und vertonte Theateraufführungen an der Schule.

In den 1970er Jahren studierte Reiser klassische Musik mit Schwerpunkt Flöte in Basel. Von 1980 bis 1984 studierte er in Boston an der Berklee School of Music Jazz und Klassik mit dem Schwerpunkt Filmmusik. 1984 bis 1986 war Reiser teilweise wieder in Europa, besonders in der Schweiz, wo er seine Ausbildung in Komposition in Basel vertiefte. In Workshops in USA lernte er Ennio Morricone und Jerry Goldsmith kennen. In dieser Zeit komponierte er in USA seine ersten Stücke für einige Filme. In dieser Zeit tourte er ausserdem als Jazzflötist mit dem Ensemble People, welches er selbst mitbegründet hatte.

1986 zog Reiser wieder zurück nach Europa, wo er dem Regisseur Dani Levy begegnete und für dessen ersten Film Du mich auch die Musik komponierte. Der Film wurde in ganz Europa ein überraschender Erfolg und wurde 1987 an den Internationalen Filmfestspielen von Cannes für die Goldene Kamera nominiert. Aus dieser Begegnung mit Levy entstand eine Freundschaft, welche sich unter anderem darin auszeichnet, dass Reiser sämtliche Musik zu Levys Filmen komponierte.

Zu dieser Zeit trat Reiser der Klezmer-Band Kol Simcha als Flötist bei, und komponierte einige Stücke. Mit der Band war er in der Zeit von 1991 bis 1993 und von 1997 bis 1999 zweimal auf Welttournee, wo sie unter anderem in der Carnegie Hall und am Montreux Jazz Festival auftraten.

Die Berufe Musiker und Filmkomponist parallel auszuüben, wurde für Reiser unmöglich, als er mit Levys Filmen bekannt wurden und bereits mit anderen Filmen Erfolg hatte. Reiser entschied sich, nur noch Filmmusik zu schreiben. Neben der Arbeit mit Levy komponierte er unter anderem auch für Caroline Link, die er 1996 zum ersten Mal traf. Mit der Musik für deren ersten Film Jenseits der Stille hatte er seinen Durchbruch. Für ihren Film Nirgendwo in Afrika studierte Reiser für einige Zeit in Nairobi die afrikanische Musik. Neben Kino- und TV-Filmen schrieb er auch Musik fürs Theater. 2009 brachte Reiser die erneute Zusammenarbeit mit Link an dem Spielfilm Im Winter ein Jahr den Preis der deutschen Filmkritik und einen weiteren Deutschen Filmpreis ein.

Heute hat er sein Musikstudio in Basel im Gundeldingerfeld.

Reiser ist im Vorstand der Deutschen Filmakademie seit der Gründung 2003.

Filmografie

  • 1986: Du mich auch – Regie: Anja Franke, Dani Levy
  • 1986: Die Nacht der lebenden Schäffchen (Kurzfilm) – Regie: Walder, Zago
  • 1989: RobbyKallePaul – Regie: Dani Levy
  • 1989: Abgeschleppt – Regie: Dani Levy
  • 1992: I was on Mars – Regie: Dani Levy
  • 1993: Anna annA – Regie: Jürgen Brauer, Greti Kläy
  • 1994: Keiner liebt mich – Regie: Doris Dörrie
  • 1994: Wilder Hunger (Kurzfilm) – Regie: Hercli Bundi
  • 1995: Surprise! (Kurzfilm) – Regie: Veit Helmer
  • 1995: Stille Nacht – Ein Fest der Liebe'' – Regie: Dani Levy
  • 1996: Jenseits der Stille – Regie: Caroline Link
  • 1996: Liebling vergiß die Socken nicht – Regie: Tobias Meinecke
  • 1996: Halbe Herzen (Kurzfilm) – Regie: László I. Kish
  • 1997: Im Namen der Unschuld – Regie: Andreas Kleinert
  • 1998: Meschugge – Regie: Dani Levy
  • 1998: Das Trio – Regie: Hermine Huntgeburth
  • 1999: Das Geheimnis der Sicherheit – Regie: Dani Levy
  • 1999: Pünktchen und Anton – Regie: Caroline Link
  • 2000: Kalt ist der Abendhauch – Regie: Rainer Kaufmann
  • 2000: Ein todsicheres Geschäft – Regie: Matthias X. Oberg
  • 2001: Heaven (nur Teile) – Regie: Tom Tykwer
  • 2001: Nirgendwo in Afrika – Regie: Caroline Link
  • 2001: Heidi – Regie: Markus Imboden
  • 2002: Das fliegende Klassenzimmer – Regie: Tomy Wigand
  • 2002: Väter – Regie: Dani Levy
  • 2003: Bouillabaisse – Regie: Frank Papenbroock
  • 2004: Alles auf Zucker!– Regie: Dani Levy
  • 2004: Sommersturm – Regie: Marco Kreuzpaintner
  • 2005: Die weiße Massai – Regie: Hermine Huntgeburth
  • 2006: Liebesleben – Regie: Maria Schrader
  • 2007: Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler – Regie: Dani Levy
  • 2008: Im Winter ein Jahr – Regie: Caroline Link
  • 2009: Maria, ihm schmeckt’s nicht – Regie: Neele Leana Vollmar
  • 2009: Die Wilden Hühner und das Leben – Regie: Vivian Naefe
  • 2010: Das Leben ist zu lang – Regie: Dani Levy
  • 2011: Das Blaue vom Himmel – Regie: Hans Steinbichler
  • 2011: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel - Regie: Oliver Dieckmann

Auszeichnungen

  • 1997 Bayerischer Filmpreis für Jenseits der Stille
  • 1997 Deutscher Filmpreis für Jenseits der Stille
  • 1999 Deutscher Filmpreis für Meschugge und Pünktchen und Anton
  • 2001 Filmmusikpreis der SUISA für Kalt ist der Abendhauch
  • 2002 Deutscher Filmpreis für Nirgendwo in Afrika
  • 2004 Preis der deutschen Filmkritik für Das fliegende Klassenzimmer
  • 2005 Deutscher Filmpreis für Alles auf Zucker!
  • 2005 Rheingau Musikpreis
  • 2008 Bayerischer Filmpreis für Liebesleben
  • 2009 Preis der deutschen Filmkritik für Im Winter ein Jahr
  • 2009 Deutschen Filmpreis für Im Winter ein Jahr
  • 2011 Filmmusikpreis der Fondation SUISA für "Das Blaue vom Himmel"

Weblinks

  • Offizielle Webpräsenz
  • Interview bei maintitles.net, 6. September 2009
  • Interview bei blog.myoon.com, 15. Februar 2008

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 07:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, Super16, Lómelinde, Si! SWamP, Joggingjack, Berita, Sebbot, Paulae, P A, =, Hoesijkg, Nothere, Hannes Röst, Filmscorenl, Lichtspielhaus, César, P. Birken, Florian Adler, Maxb88, Nichtbesserwisser, Rattan, ADK, Entlinkt, Albrecht1, Ddmail3, Dr. Meierhofer, Knarf-bz, UliR, Ttog, Shikeishu, TROMPEUR, JensLang, Dos, WMotzet. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Niki Reiser

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das kleine Gespenst
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Alain Gsponer
Das kleine Gespenst Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Anna Thalbach, Uwe Ochsenknecht, Nico Hartung, Jonas Holdenrieder, Emily Kusche, Carlos Richter, Herbert Knaup, Sandra Borgmann, Bettina Stucky, Aykut Kayacık, Stefan Merki, Aljoscha Stadelmann, Jaymes Butler, Wolfgang Hess, Till Valentin Winter, Judith Rosmair
Exit Marrakech
Drama FSK 6
Regie: Caroline Link
Exit Marrakech Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Samuel Schneider, Ulrich Tukur, Hafsia Herzi, Josef Bierbichler, Marie-Lou Sellem, Abdesslam Bouhssini, Amine El Bnouhi, Stefanie Höner, Ronja Jerabek, Clara-Marie Pazzini, Tom Radisch, Sophie Rois, Goetz Schulte, Paul Triller, Mourad Zaoui
Die Abenteuer des Huck Finn
Abenteuer FSK 6
Regie: Hermine Huntgeburth
Die Abenteuer des Huck Finn Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Leon Seidel, Louis Hofmann, Jacky Ido, August Diehl, Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt, Michael Gwisdek, Kurt Krömer, Rosalie Thomass, Peter Lohmeyer, Hinnerk Schönemann, Margit Bendokat, Rosa Enskat, Mathias Herrmann, Christian Steyer, Heike Makatsch
Das Blaue vom Himmel
Drama FSK 12
Regie: Hans Steinbichler
Das Blaue vom Himmel Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Hannelore Elsner, Juliane Köhler, Karoline Herfurth, Niklas Kohrt, David Kross, Rüdiger Vogler, Maria Popistașu
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Oliver Dieckmann
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Alexander Scheer, Noah Kraus, Jessica Schwarz, Fritz Karl, Volker Lechtenbrink, Mercedes Jadea Diaz, Christine Urspruch, Charly Hübner, Paul Alhäuser, Gruschenka Stevens, Tamino Wecker, Eric Evers
Das Leben ist zu lang
Komödie FSK 12
Regie: Dani Levy
Das Leben ist zu lang Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Markus Hering, Meret Becker, Hannah Levy, David Schlichter, Hans Hollmann, Veronica Ferres, Elke Sommer, Yvonne Catterfeld, Gottfried John, Justus von Dohnányi, Udo Kier, Heino Ferch, Kurt Krömer, Dani Levy
FSK 0
Regie: Neele Vollmar
Maria, ihm schmeckt’s nicht! Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Christian Ulmen, Lino Banfi, Leonardo Nigro, Mina Tander, Maren Kroymann, Marleen Lohse, Gundi Ellert, Peter Prager, Sergio Rubini
Die Wilden Hühner und das Leben
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Vivian Naefe
Die Wilden Hühner und das Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Michelle von Treuberg, Lucie Hollmann, Sonja Gerhardt, Jette Hering, Zsá Zsá Inci Bürkle, Jeremy Mockridge, Philip Wiegratz, Vincent Redetzki, Martin Kurz, Veronica Ferres, Jessica Schwarz, Benno Fürmann, Doris Schade, Kostja Ullmann, Nicole Mercedes Müller, Milena Tscharntke, Paulina Rümmelein
Im Winter ein Jahr
Drama FSK 12
Regie: Caroline Link
Im Winter ein Jahr Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Karoline Herfurth, Josef Bierbichler, Corinna Harfouch, Hanns Zischler, Mišel Matičević, Cyril Sjöström, Daniel Berini, Franz Dinda, Karin Boyd, Jacob Matschenz, Inka Friedrich, Hansa Czypionka, Paula Kalenberg
Liebesleben
Drama FSK 16
Regie: Maria Schrader
Liebesleben Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Neta Garty, Rade Šerbedžija, Tovah Feldshuh, Stephen Singer, Ishai Golan, Aryeh Moskona, Caroline Sihol, Assi Dayan, Clara Khoury
Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler
FSK 12
Regie: Dani Levy
Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Helge Schneider, Ulrich Mühe, Sylvester Groth, Ulrich Noethen, Stefan Kurt, Lambert Hamel, Adriana Altaras, Lars Rudolph, Katja Riemann, Ilja Richter, Meret Becker, Torsten Michaelis, Wolfgang Becker, Tim Fischer, Marion Kracht, Hinnerk Schönemann
Die weiße Massai
Drama FSK 12
Regie: Hermine Huntgeburth
Die weiße Massai Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Nina Hoss, Jacky Ido, Katja Flint, Antonio Prester, Janek Rieke
Alles auf Zucker!
Komödie FSK 6
Regie: Dani Levy
Alles auf Zucker! Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Henry Hübchen, Hannelore Elsner, Udo Samel, Golda Tencer-Szurmiej, Steffen Groth, Anja Franke, Sebastian Blomberg, Elena Uhlig, Rolf Hoppe, Inga Busch, Renate Krößner, Antonia Adamik, Klaus Wowereit, Jochen Fahlenkamp, Bernd Stegemann
Sommersturm
Drama FSK 12
Regie: Marco Kreuzpaintner
Sommersturm Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Das fliegende Klassenzimmer
Komödie FSK 0
Regie: Tomy Wigand
Das fliegende Klassenzimmer Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Ulrich Noethen, Sebastian Koch, Hauke Diekamp, Theresa Vilsmaier, Piet Klocke, Frederick Lau, Philipp Peters-Arnolds, François Goeske, Hans Broich-Wuttke, Anja Kling, Nicolas Kantor
Väter
Drama FSK 12
Regie: Dani Levy
Väter Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Ezra-Valentin Lenz, Sebastian Blomberg, Maria Schrader, Ulrich Noethen, Marion Kracht, Hanns Zischler, Christiane Paul, Elena Wilms, Victor Deiß, Christoph Bantzer, Sabine An Der Heiden, Rosel Zech, Georg Tryphon, Paul Frielinghaus, Rolf Zacher, Lena Stolze, Eva Medusa Gühne
Heidi
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Markus Imboden
Heidi Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Cornelia Gröschel, Paolo Villaggio, Marianne Denicourt, Aaron Arens, Nadine Fano, Andrea Eckert
Nirgendwo in Afrika
Drama FSK 6
Regie: Caroline Link
Nirgendwo in Afrika Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Juliane Köhler, Merab Ninidze, Lea Kurka, Sidede Onyulo, Matthias Habich, Karoline Eckertz, Gerd Heinz, Hildegard Schmahl, Maritta Horwarth, Regine Zimmermann, Gabrielle Odinis, Bettina Redlich, Julia Leidl, Mechthild Großmann
Pünktchen und Anton
Kinder-/Jugendfilm
Regie: Caroline Link
Pünktchen und Anton Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Elea Geissler, Max Felder, Juliane Köhler, August Zirner, Meret Becker, Sylvie Testud, Gudrun Okras, Benno Fürmann, Michael Hanemann, Helmfried von Lüttichau, Thomas Holtzmann, Ursula Dirichs, Vincent Aydin, Florian Wiechmann, Hubert Mulzer, Arnd Klawitter
FSK 12
Regie: Dani Levy
Meschugge Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Maria Schrader, Dani Levy, David Strathairn, Nicole Heesters, Jeffrey Wright, Lynn Cohen, Lukas Ammann
Das Trio
Komödie FSK 12
Regie: Hermine Huntgeburth
Das Trio Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Götz George, Christian Redl, Jeanette Hain, Felix Eitner, Angelika Bartsch, Uwe Rohde, Willi Thomczyk, Tana Schanzara, Heinrich Adler, Hans Fischer, Norbert Heisterkamp, Ernst H. Hilbich, Georg B. Lenzen, Jennifer Ostermann, Armin Rohde
Jenseits der Stille
FSK 6
Regie: Caroline Link
Jenseits der Stille Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Sylvie Testud, Tatjana Trieb, Howie Seago, Emmanuelle Laborit, Sibylle Canonica, Matthias Habich, Birge Schade, Hansa Czypionka, Doris Schade, Horst Sachtleben
FSK 16
Regie: Dani Levy
Stille Nacht - Ein Fest der Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Maria Schrader, Jürgen Vogel, Mark Schlichter, Ingrid Caven, Maurice Lamy, Adisat Semenitsch
Keiner liebt mich
FSK 12
Regie: Doris Dörrie
Keiner liebt mich Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Maria Schrader, Pierre Sanoussi-Bliss, Michael von Au, Elisabeth Trissenaar, Joachim Król, Ingo Naujoks, Peggy Parnass
Anna annA
Kinder-/Jugendfilm
Regie: Jürgen Brauer, Greti Kläy
Anna annA Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Lea Hürlimann, Wanda Hürlimann, Ilona Schulz, Steve Karier, Eva Ebner, Günter Rüger, Ernst-Georg Schwill, Markus Völlenklee, Manuel Stage, Benjamin Stage, Niklaus Talman, Peter Pauli, Hans-Otto Reintsch, Gerd Meltzer

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!