Komponist/in

Misha Segal

* 30.11.1942 - Haifa

Über Misha Segal

Misha Segal

Misha Segal (* 1943 in Haifa, britisches Mandatsgebiet Palästina, heute Israel)[1] ist ein israelischer Komponist.

Leben

Misha Segal wurde als Sohn eines russischen Musikers und einer Wienerin in Haifa 1943 geboren. Beide waren ausgeprägte Musikfans. Der Vater interessierte sich für Jazz, darunter Louis Armstrong, während die Mutter Wiener Klassik, wie etwa Johann Strauss. Er wuchs in Tel Aviv-Jaffa auf und begann trotz seiner Musikleidenschaft erst mit dem Militärdienst, das Piano zu erlernen. Anschließend studierte er Film und Philosophie, sowie Musik unter dem Komponisten Paul Ben-Haim und Noam Sheriff an der Universität Tel Aviv. Es folgte ein Praktikum bei dem deutschen Komponisten Dieter Schöhnbach, sowie ein Studium der Komposition an der Guildhall School of Music and Drama, welches er an der Berklee College of Music abschloss.

Zurück in Israel konnte sich Segal als Komponist für Rock, Pop und Jazz durchsetzen. So wurden vereinzelte Stücke von ihm von der Israeli Philharmonic und dem Israeli Chamber Ensemble gespielt. Anschließend zog er nach New York City, wo er für Columbia Records und RCA Records mit Musikern wie Luther Vandross, Maynard Ferguson, Phyllis Hyman und Nancy Wilson arbeiten konnte. Als er einen neuen Vertrag bei Motown unterschrieb, zog er nach Los Angeles, wo er erstmals auch Filmmusik komponierte. So schrieb er die Musik zu Filmen wie Die Neuen Abenteuer von Pippi Langstrumpf und Das Phantom der Oper.

Filmografie (Auswahl)

  • 1984: Die Herrschaft der Ninja (Ninja III: The Domination)
  • 1985: Der Tanz des Drachen (The Last Dragon)
  • 1986: Nächte der Sieger (Knights of the City)
  • 1987: Land der Sehnsucht (Ha-Holmim)
  • 1987: Stahl-Justiz (Steele Justice)
  • 1988: Die Neuen Abenteuer von Pippi Langstrumpf (The New Adventures of Pippi Longstocking)
  • 1989: Das Phantom der Oper (Gaston Leroux’s The Phantom of the Opera)
  • 1990: Mann mit Ehre – Du achtest nur, was du fürchtest (Men of Respect)
  • 1992: Angst ohne Ende (With Murder in Mind)
  • 1992: Auf der Spur des Terrors (The Double 0 Kid)
  • 1992: Jonathan – Leben gegen jede Chance (Jonathan: The Boy Nobody Wanted)
  • 1992: Love-Crash (Jersey Girl)
  • 1993: 72 Stunden in der Flammenhölle (Firestorm: 72 Hours in Oakland)
  • 1993: Die siebente Münze (The Seventh Coin)
  • 1994: Heiße Nächte im Paradies (Dark Tide)
  • 1994: Sie lebt zwei Leben (She Led Two Lives)
  • 1998: Liebe aus Träumen geboren (Indiscretion of an American Wife)
  • 1999: Nicht perfekt (Different)
  • 2008: Alles für meinen Vater (Sof Shavua B’Tel Aviv)
  • 2010: Schatten Kommando (Shadows in Paradise)

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2008: Nominierung für einen Ophir Award für seine Filmmusik von Alles für meinen Vater

Einzelnachweise

  1. Misha Segal faqs.org, abgerufen am 20. April 2012

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, XenonX3, Hephaion, PaterMcFly, YourEyesOnly, O.Koslowski, Stepro, Mjzz, Onkelkoeln, Pirulinmäuschen, Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Misha Segal

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Alles für meinen Vater
Drama FSK 12
Regie: Dror Zahavi
Alles für meinen Vater Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Shredy Jabarin, Hili Yalon, Shlomo Vishinski, Joni Arvid, Shadi Pahareldin, Rosina Kambus, Oren Yadger, Dina Golan, Chaim Banai, Michael Moshonov

Regie: William Reilly
Mann mit Ehre - Du achtest nur, was du fürchtest Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: John Turturro, Katherine Borowitz, Dennis Farina, Peter Boyle, Lilia Skala, Steven Wright, Rod Steiger, Stanley Tucci, Carl Capotorto, Michael Badalucco, Robert Modica, David Thornton, Michael Sergio, Tony Gigante, Dan Grimaldi
FSK 18
Regie: Dwight H. Little
Das Phantom der Oper Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Robert Englund, Jill Schoelen, Alex Hyde-White, Bill Nighy, Stephanie Lawrence, Terence Harvey, Nathan Lewis, Terence Beesley, Molly Shannon, Emma Rawson, Yehuda Efroni
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Ken Annakin
Die Neuen Abenteuer von Pippi Langstrumpf Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Tami Erin, David Seaman, Cory Crow, Eileen Brennan, Dennis Dugan, Dianne Hull, George DiCenzo, J.D. Dickinson, Chub Bailly, Dick Van Patten, John Schuck, Branscombe Richmond, Evan Adam, Fay Masterson, Romy Mehlman, Geoffrey Seaman, Bridget Brno

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!