Komponist/in

Miles Goodman

* 27.08.1949 - Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten
† 16.08.1996 Brentwood, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Über Miles Goodman

Miles Goodman

Miles Goodman (* 27. August 1949 in Los Angeles, Kalifornien; † 16. August 1996 in Brentwood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Komponist, Arrangeur und Musikproduzent.

Leben

Nachdem Miles Goodman am Antioch College in Ohio in Englisch graduierte, wollte er ursprünglich Shakespeare in London studieren, doch ein Gespräch mit seinem Cousin,[1] den Oscarpreisträger und Komponisten Johnny Mandel, bewog ihn nach Los Angeles zurückzukehren, wo er Musik und Komposition unter anderem bei Albert Harris studierte.[2] Dabei fing er „von Grund auf neu an und musste das Mittlere C lernen, um ein großartiger Musiker zu werden“, meinte der brasilianische Jazz-Musiker Oscar Castro-Neves, den er früh kennenlernte und mit dem er beinahe dreißig Jahre lang an seiner Seite musizierte.[1]

Bereits 1975 konnte er mit der Filmmusik zur Low-Budget-Science-Fiktion-Komödie Wam Bam Thank You Spaceman seine erste eigenverantwortliche Filmkomposition nachweisen. Neben Fernsehserien waren es seitdem vor allen Dingen Fernsehfilme und vereinzelt auch leichtere Kinofilme, häufig Komödien, für die Goodman in den Folgejahren komponierte. Seine bekanntesten Werke waren unter anderem La Bamba, Teenwolf, Mein Partner mit der kalten Schnauze und Sister Act 2 – In göttlicher Mission.

Am 16. August 1996 verstarb Goodman nach einem Herzinfarkt im St. Johns Hospital and Medical Center'' in Santa Monica.[2]

Filmografie (Auswahl)

  • 1975: Wam Bam Thank You Spaceman
  • 1976: Killer-Schlangen (Rattlers)
  • 1982: Cagney & Lacey (Fernsehserie, 4 Episoden)
  • 1982: Verhext (Jinxed!)
  • 1982: Zwei in der Tinte (Lookin’ to Get Out)
  • 1982: Zweimal täglich – Having it all (Having It All)
  • 1983: Ein Tisch für fünf (Table for Five)
  • 1983: High School U.S.A.
  • 1983: Hochzeit mit Hindernissen (The Man Who Wasn’t There)
  • 1985: Das total ausgeflippte Sommercamp (Poison Ivy)
  • 1985: Es lohnt sich zu leben (A Reason to Live)
  • 1985: Space
  • 1985: Teenwolf (Teen Wolf)
  • 1986: Der kleine Horrorladen (Little Shop of Horrors)
  • 1986: Justizirrtum (Blind Justice)
  • 1986: Nochmal so wie letzte Nacht (About Last Night…)
  • 1986: Thompsons letzter Ausbruch (Thompson’s Last Run)
  • 1987: Das Doppelspiel (The Squeeze)
  • 1987: La Bamba
  • 1987: Passion Flower – Leidenschaft und Ehrgeiz (Passion Flower)
  • 1987: Wahre Männer (Real Men)
  • 1987: Wie der Vater, so der Sohn (Like Father Like Son)
  • 1988: Die Känguruh-Lady (Outback Bound)
  • 1988: Zwei hinreißend verdorbene Schurken (Dirty Rotten Scoundrels)
  • 1989: Boys (Staying Together)
  • 1989: Mein Partner mit der kalten Schnauze (K-9)
  • 1989: Mörderische News (Money, Power, Murder.)
  • 1989: The Delinquents – Sie sind jung und wollen frei sein (The Delinquents)
  • 1990: Der Unglücksritter (Opportunity Knocks)
  • 1990: Kein Baby an Bord (Funny About Love)
  • 1990: So ein Satansbraten (Problem Child)
  • 1991: Ein Vermieter zum Knutschen (The Super)
  • 1991: Na typisch! (He Said, She Said)
  • 1991: Was ist mit Bob? (What About Bob?)
  • 1992: Der Duft des Todes (Indecency)
  • 1992: Die Muppets-Weihnachtsgeschichte (The Muppet Christmas Carol)
  • 1992: Housesitter – Lügen haben schöne Beine (HouseSitter)
  • 1992: Noch mehr Ärger mit Jack (For Richer, Foor Poorer)
  • 1993: Indian Summer – Eine wilde Woche unter Freunden (Indian Summer)
  • 1993: Sister Act 2 – In göttlicher Mission (Sister Act 2: Back in the Habit)
  • 1994: Allein mit Dad & Co (Getting Even with Dad)
  • 1994: Blankman
  • 1995: Mein Partner mit der heißen Braut (For Better or Worse)
  • 1996: Die dicke Vera (Larger Than Life)
  • 1996: Dunston – Allein im Hotel (Dunston Checks In)
  • 1997: Zwei Singles in L.A. (Til There Was You)

Diskografie

  • 1992: The Brasil Project
  • 1995: Color and Light: Jazz Sketches of Sondheim

Auszeichnungen

Golden Globe Award

  • 1987: Nominiert für die Beste Filmmusik für Der kleine Horrorladen

BMI Film & TV Awards

  • 1987: für Nochmal so wie letzte Nacht
  • 1988: für La Bamba
  • 1992: für Was ist mit Bob?

Einzelnachweise

  1. Myrna Oliver: Miles Goodman; Record Producer, Film Composer auf latimes.com vom 20. August 1996 (englisch), abgerufen am 9. Oktober 2011
  2. Miles Goodman, 47, Composer for Films auf nytimes.com vom 20. August 1996 (englisch), abgerufen am 9. Oktober 2011

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 18:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Lómelinde, GhostBasta, Darkking3, Sebbot, Aka, ADwarf, Pelz, Critican.kane. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Miles Goodman

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Zwei Singles in L.A.
FSK 6
Regie: Scott Winant
Zwei Singles in L.A. Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Jeanne Tripplehorn, Dylan McDermott, Jennifer Aniston, Sarah Jessica Parker, Karen Allen, Kale Browne, Michael Tucker, John Hawkes, Nina Foch, Ian Gomez, Patrick Malahide, Kasi Lemmons, Susan Walters, Janel Moloney
Die dicke Vera

Regie: Howard Franklin
Die dicke Vera Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Bill Murray, Anita Gillette, Janeane Garofalo, Linda Fiorentino, Matthew McConaughey, Jeremy Piven, Keith David, Pat Hingle, Lois Smith
Dunston – Allein im Hotel

Regie: Ken Kwapis
Dunston – Allein im Hotel Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Jason Alexander, Faye Dunaway, Eric Lloyd, Rupert Everett, Graham Sack, Paul Reubens, Glenn Shadix, Nathan Davis, Jennifer Bassey
Actionfilm FSK 12
Regie: Mike Binder
Blankman Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Allein mit Dad & Co
FSK 6
Regie: Howard Deutch
Allein mit Dad & Co Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Macaulay Culkin, Ted Danson, Glenne Headly, Saul Rubinek, Gailard Sartain, Hector Elizondo, Sydney Walker, Kathleen Wilhoite, Dann Florek, Scott Beach, Ron Canada, Sam McMurray
Komödie FSK 0
Regie: Bill Duke
Sister Act 2 – In göttlicher Mission Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Whoopi Goldberg, Kathy Najimy, Maggie Smith, Barnard Hughes, Mary Wickes, James Coburn, Michael Jeter, Wendy Makkena, Sheryl Lee Ralph, Robert Pastorelli, Thomas Gottschalk, Lauryn Hill, Jennifer Love Hewitt, Brad Sullivan, Ryan Toby, Alanna Ubach
FSK 6
Regie: Mike Binder
Indian Summer – Eine wilde Woche unter Freunden Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Alan Arkin, Diane Lane, Bill Paxton, Elizabeth Perkins, Kevin Pollak, Julie Warner, Vincent Spano, Matt Craven, Kimberly Williams, Sam Raimi, Ashley Williams
Housesitter – Lügen haben schöne Beine
FSK 6
Regie: Frank Oz
Housesitter – Lügen haben schöne Beine Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Steve Martin, Goldie Hawn, Dana Delany, Julie Harris, Donald Moffat, Peter MacNicol
Die Muppets-Weihnachtsgeschichte
Puppenfilm FSK 0
Regie: Brian Henson
Die Muppets-Weihnachtsgeschichte Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Michael Caine, Kermit der Frosch, Miss Piggy, Fozzie Bär, Gonzo, Rizzo die Ratte
Na typisch!
FSK 12
Regie: Marisa Silver, Ken Kwapis
Na typisch! Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Kevin Bacon, Elizabeth Perkins, Nathan Lane, Anthony LaPaglia, Sharon Stone, Stanley Anderson, Charlayne Woodard, Danton Stone, Phil Leeds, Rita Karin, Paul Butler, Erika Alexander, Ashley Gardner, Michael Harris, Damien Leake, Leon Russom
FSK 6
Regie: Rod Daniel
Ein Vermieter zum Knutschen Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Joe Pesci, Vincent Gardenia, Rubén Blades, Madolyn Smith Osborne, Stacey Travis, Carole Shelley, Kenny Blank, Steven Rodriguez, Abdoulaye N'Gom, Anthony Heald
Was ist mit Bob?
Komödie FSK 6
Regie: Frank Oz
Was ist mit Bob? Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Bill Murray, Richard Dreyfuss, Julie Hagerty, Charlie Korsmo, Kathryn Erbe, Fran Brill, Tom Aldredge, Susan Willis, Roger Bowen
FSK 12
Regie: Donald Petrie
Der Unglücksritter Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Dana Carvey, Robert Loggia, Todd Graff, Julia Campbell, Milo O’Shea, James Tolkan, Doris Belack, Sally Gracie, Mike Bacarella
FSK 12
Regie: Rod Daniel
Mein Partner mit der kalten Schnauze Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: James Belushi, Mel Harris, Kevin Tighe, James Handy, Ed O'Neill, Daniel Davis, Cotter Smith, John Snyder, Pruitt Taylor Vince, Sherman Howard, Jeff Allin
Zwei hinreißend verdorbene Schurken
Krimi FSK 12
Regie: Frank Oz
Zwei hinreißend verdorbene Schurken Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Steve Martin, Michael Caine, Glenne Headly, Anton Rodgers, Barbara Harris, Ian McDiarmid
La Bamba
FSK 6
Regie: Luis Valdez
La Bamba Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Lou Diamond Phillips, Esai Morales, Rosanna DeSoto, Elizabeth Peña, Danielle von Zerneck, Joe Pantoliano, Stephen Lee, Brian Setzer
FSK 16
Regie: Dennis Feldman
Wahre Männer Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: James Belushi, John Ritter, Barbara Barrie, Bill Morey, Isa Jank
Wie der Vater, so der Sohn

Regie: Rod Daniel
Wie der Vater, so der Sohn Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Dudley Moore, Kirk Cameron, Margaret Colin, Catherine Hicks, Patrick O'Neal, Sean Astin, Armin Shimerman, Michael Horton, Bill Morrison, Camille Cooper, Micah Grant, Jack Starrett, Bonnie Bedelia
Der Kleine Horrorladen
Horrorfilm
Regie: Frank Oz
Der Kleine Horrorladen Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Nochmal so wie letzte Nacht
FSK 16
Regie: Edward Zwick
Nochmal so wie letzte Nacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Rob Lowe, Demi Moore, James Belushi, Elizabeth Perkins, George DiCenzo, Michael Alldredge, Robin Thomas, Donna Gibbons, Megan Mullally, Patricia Duff, Rosanna DeSoto, Sachi Parker
Teenwolf
Fantasy FSK 6
Regie: Rod Daniel
Teenwolf Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Michael J. Fox, James Hampton, Susan Ursitti, Jerry Levine, Matt Adler, Lorie Griffin, Jim McKrell, Mark Arnold, Jay Tarses, Mark Holton, Scott Paulin, Elizabeth Gorcey, Melanie Manos, Doug Savant, Charles Zucker
FSK 12
Regie: Rodney Amateau
High School U.S.A. Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Michael J. Fox, Nancy McKeon, Todd Bridges, Angela Cartwright, Bob Denver, Dwayne Hickman, Laury Hendler, Cathy Silvers, Dana Plato, Chrystal Bernard, Anthony Edwards, Frank Bank, Elinor Donahue, Ken Osmond, Tony Dow, Steve Franken, David Nelson

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!