Komponist/in / Schauspieler/in

Michael Small

* 30.05.1939 - New York City, USA
† 24.11.2003 Manhattan, New York City

Über Michael Small

Michael Small

Michael Lewis Small (* 30. Mai 1939 in New York City; † 24. November 2003 in Manhattan, New York City) war ein US-amerikanischer Komponist für Filmmusik. In seiner mehr als drei Jahrzehnte währenden Karriere vertonte er über 50 Film- und Fernsehproduktionen, häufig Thriller bekannter Hollywood-Regisseure.

Leben

Michael Small wurde 1939 in New York geboren. Sein Vater, Jack Small, war Schauspieler und in den 1950er Jahren als Geschäftsführer für die traditionsreiche Theater-Produktionsfirma Shubert Organization tätig. Small wuchs in Maplewood (New Jersey) auf und kam bedingt durch die Tätigkeit des Vaters früh mit dem Theater in Kontakt. Er nahm bereits als Kind Klavierstunden, schloss auf Drängen seines Vaters aber eine solide Ausbildung als Englischlehrer ab, die ihn in den späten 1950er Jahren[1] an das Williams College und die Harvard University (Teilnahme an einem einjährigen Master-Programm) führten.[2]

Bereits als College-Student schrieb Small eigene Musikkompositionen für Comedy-Shows.[2] Dort arbeitete er unter anderem gemeinsam mit Charles Webb, dem späteren Autor der Romanvorlage für den erfolgreichen Spielfilm Die Reifeprüfung (1967).[1] Durch die Beziehungen seines Vaters, gelangte Small zu einer Einladung von Lehman Engel, der ihn in den BMI Musical Theater Workshop für Komponisten und Liedtexter unterbrachte. Privat nahm Small Unterricht bei Meyer Kupferman, Professor am Sarah Lawrence College.[1][3] Daraufhin begann er die Musik für Werbespots zu schreiben.

Als Filmkomponist begann der Autodidakt ab Ende der 1960er Jahre mit Paul Williams Tragikomödie Out of it (1969) in Erscheinung zu treten, nachdem der Filmproduzent Edward R. Pressman seine Arbeiten entdeckt hatte.[4] Bis 2002 kreierte Small die Musik zu über 50 Film- und Fernsehproduktionen. Bekanntheit erlangte er durch seine Arbeit an Thrillern,[5] darunter Alan J. Pakulas Oscar-prämierter Film Klute (1971) und Zeuge einer Verschwörung (1974) oder John Schlesingers Der Marathon-Mann (1976). Eine langjährige Zusammenarbeit verband Small mit dem Filmregisseur Bob Rafelson, dessen Regiearbeiten Wenn der Postmann zweimal klingelt (1981), Die schwarze Witwe (1987), Land der schwarzen Sonne (1990) und Poodle Springs (1998) er vertonte. Rafelson schätze vor allem Smalls Talent, romantische Melodien zu kreieren. Zu seiner Lieblingsarbeit zählte der Regisseur die Filmmusik zu Land der schwarzen Sonne.[2] Smalls Berufskollege und Schüler, der Kanadier Chris Dedrick, betitelte den US-Amerikaner als „Meister der Paranoia“.[6]

Neben Werbung und Spielfilmen schrieb Small auch Musik für Dokumentarfilme, darunter Pumping Iron (1977), in dem Arnold Schwarzenegger als Bodybuilder auftrat und Bekanntheit erlangte.[2]

Michael Small war seit dem Jahr 1961 bis zu seinem Tod im Jahr 2003 mit seiner Frau Lynn (Geburtsname: Goldberg) verheiratet, die er während einer Theateraufführung auf dem College kennengelernt hatte.[1] Aus dieser Verbindung gingen zwei Söhne hervor. Small starb im Alter von 64 Jahren an Prostatakrebs, zwei Tage vor dem Tod seines Mentors Meyer Kupferman.

Filmografie (Auswahl)

  • 1971: Klute
  • 1973: Liebe, Schmerz und das ganze verdammte Zeug (Love and Pain and the Whole Damn Thing)
  • 1974: Zeuge einer Verschwörung (The Parallax View)
  • 1975: Die heiße Spur (Night Moves)
  • 1975: Die Frauen von Stepford (The Stepford Wives)
  • 1975: Unter Wasser stirbt man nicht (The Drowning Pool)
  • 1976: Der Marathon-Mann (Marathon Man)
  • 1977: Audrey Rose – das Mädchen aus dem Jenseits (Audrey Rose)
  • 1977: Pumping Iron
  • 1978: Driver (The Driver)
  • 1978: Eine Farm in Montana (Comes a Horseman)
  • 1980: Deine Lippen, deine Augen (Those Lips, Those Eyes)
  • 1981: Zwei wie Katz und Maus (Continental Divide)
  • 1981: Das Rollover-Komplott (Rollover)
  • 1981: Wenn der Postmann zweimal klingelt (The Postman Always Rings Twice)
  • 1983: Ein Richter sieht rot (The Star Chamber)
  • 1984: Moving in – Eine fast intakte Familie (Firstborn)
  • 1985: Target – Zielscheibe (Target)
  • 1986: Mut der Verzweiflung (Nobodys Child)''
  • 1987: Die schwarze Witwe (Black Widow)
  • 1987: Der weiße Hai 4 – Die Abrechnung (Jaws The Revenge)
  • 1987: Kellerkinder – Orphans (Orphans)
  • 1988: Die Generation von 1969 (1969)
  • 1989: Zweites Glück (See You in the Morning)
  • 1990: Land der schwarzen Sonne (Mountains of the Moon)
  • 1991: Die wahren Bosse – Ein teuflisches Imperium (Mobsters)
  • 1992: Gewagtes Spiel (Consenting Adults)
  • 1994: Wagons East
  • 2000: Verschollen im Packeis – Das Antarktis-Abenteuer des Sir Ernest Shackleton (The Endurance: Shackletons Legendary Antarctic Expedition'')

Einzelnachweise

  1. vgl. Miller, Stephen: Michael Small, 64, Composer of Movie Soundtracks. In: The New York Sun, 5. Dezember 2003, S. 14
  2. vgl. Composer Michael Small, wrote dozens of film scores. In: The Star-Ledger, 5. Dezember 2003, S. 48
  3. vgl. AP: Film composer Michael Small dies at 64. 15. Dezember 2003 (aufgerufen via LexisNexis Wirtschaft)
  4. vgl. Michael Small. In: Daily Variety, 10. Dezember 2003, S. 17
  5. vgl. Huerta, Miguel Angel: Michael Small. In: El Mundo, 9. Dezember 2003, S. 6
  6. vgl. Jennings, Nicholas: The Music Man. In: Words & Music 12 (2005), Nr. 3

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 13:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Critican.kane, Sebbot, Hödel, AN, Louis Wu, Natascha-McElhone-Fan, Nicole-Kidman-Fan, Bridget-Fonda-Fan, Jodie-Foster-Fan, Drew-Barrymore-Fan, DNA, Winona-Ryder-Fan, Rs newhouse, DieAlraune, Manecke, Ilion, César, Joho345. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Michael Small

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: Peter Markle
Wagons East! Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Richard Lewis, John Candy, John C. McGinley, Ellen Greene, Robert Picardo, Ed Lauter, William Sanderson, Rodney A. Grant, Melinda Culea, Robin McKee, Lochlyn Munro, Russel Means, Ethan Phillips, Charles Rocket, Don Lake
FSK 18
Regie: Michael Karbelnikoff
Die wahren Bosse – Ein teuflisches Imperium Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Christian Slater, Costas Mandylor, Richard Grieco, Alan Charof, Patrick Dempsey, Anto Nolan, Rodney Eastman, Andy Romano, Bianca Rossini, Stevie Restivo, Caroline Gillette, Robert Z'Dar, Michael Gambon, Anthony Quinn, Christopher Penn, F. Murray Abraham, Seymour Cassel
FSK 12
Regie: Lawrence Silk, Thomas Haneke, Cathy Caplan, Barbara Kopple
American Dream Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Land der schwarzen Sonne
Drama FSK 12
Regie: Bob Rafelson
Land der schwarzen Sonne Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Patrick Bergin, Iain Glen, Richard E. Grant, Fiona Shaw, John Savident, James Villiers, Adrian Rawlins, Peter Vaughan, Delroy Lindo, Bernard Hill, Matthew Marsh, Richard Caldicot, Christopher Fulford, Garry Cooper, Roshan Seth

Regie: Alan J. Pakula
Zweites Glück Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Jeff Bridges, Alice Krige, Farrah Fawcett, Drew Barrymore, Lukas Haas, David Dukes, Frances Sternhagen, George Hearn, Theodore Bikel, Linda Lavin, Heather Lilly, Macaulay Culkin
Die Generation von 1969
Drama FSK 12
Regie: Ernest Thompson
Die Generation von 1969 Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Robert Downey junior, Kiefer Sutherland, Bruce Dern, Mariette Hartley, Winona Ryder, Joanna Cassidy, Christopher Wynne, Keller Kuhn, Steve Foster
FSK 16
Regie: Joseph Sargent
Der weiße Hai – Die Abrechnung Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Lorraine Gary, Lance Guest, Mario Van Peebles, Michael Caine, Karen Young, Judith Barsi
Die schwarze Witwe
Tragödie FSK 12
Regie: Bob Rafelson
Die schwarze Witwe Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Debra Winger, Theresa Russell, Sami Frey, Dennis Hopper, Nicol Williamson, Terry O'Quinn, James Hong, Diane Ladd, D.W. Moffett, Lois Smith
Target – Zielscheibe
FSK 12
Regie: Arthur Penn
Target – Zielscheibe Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Gene Hackman, Matt Dillon, Gayle Hunnicutt, Randy Moore, Ilona Grübel, Tomas Hnevsa, Jean-Pol Dubois, Victoria Fyodorova, James Selby, Ray Fry, Josef Sommer, Robert Ground, Véronique Guillaud, Charlotte Bailey, Jacques Mignot, Robert Liensol
Ein Richter sieht rot
FSK 12
Regie: Peter Hyams
Ein Richter sieht rot Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Michael Douglas, Hal Holbrook, Yaphet Kotto, Sharon Gless, James Sikking, Joe Regalbuto, Don Calfa, David Faustino, David Proval, Larry Hankin, Robert Costanzo, Michael Ensign, Diana Douglas, DeWayne Jessie
FSK 12
Regie: Alan J. Pakula
Das Rollover-Komplott Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Jane Fonda, Kris Kristofferson, Hume Cronyn, Josef Sommer, Bob Gunton, Macon McCalman, Ron Frazier, Jodi Long, Crocker Nevin, Marvin Chatinover, Ira Wheeler, Martha Plimpton
Thriller FSK 18
Regie: Bob Rafelson
Wenn der Postmann zweimal klingelt Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Jack Nicholson, Jessica Lange, John Colicos, Michael Lerner, John P. Ryan, Anjelica Huston, William Traylor, Thomas Hill
FSK 12
Regie: Michael Apted
Zwei wie Katz und Maus Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: John Belushi, Blair Brown, Allen Garfield, Carlin Glynn, Tony Ganios, Val Avery
FSK 12
Regie: Martin Brest
Die Rentner-Gang Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: George Burns, Art Carney, Lee Strasberg, Charles Hallahan, Pamela Payton-Wright, Siobhan Keegan, Brian Neville
Driver
Krimi FSK 16
Regie: Walter Hill
Driver Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Ryan O’Neal, Bruce Dern, Isabelle Adjani, Ronee Blakley
FSK 12
Regie: Alan J. Pakula
Eine Farm in Montana Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: James Caan, Jane Fonda, Jason Robards, George Grizzard, Richard Farnsworth, Jim Davis, Mark Harmon, Macon McCalman, Basil Hoffman, James Kline, James Keach
Audrey Rose – das Mädchen aus dem Jenseits
FSK 16
Regie: Robert Wise
Audrey Rose – das Mädchen aus dem Jenseits Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Marsha Mason, Anthony Hopkins, John Beck, Susan Swift, Norman Lloyd, John Hillerman, Robert Walden, Philip Sterling, Ivy Jones, Stephen Perlman, Aly Wassil, Mary Jackson
Pumping Iron

Regie: Robert Fiore, George Butler
Pumping Iron Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Der Marathon-Mann
Thriller FSK 16
Regie: John Schlesinger
Der Marathon-Mann Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Dustin Hoffman, Laurence Olivier, Roy Scheider, William Devane, Marthe Keller, Fritz Weaver, Richard Bright, Marc Lawrence, Allen Joseph, Tito Goya, Ben Dova, Lou Gilbert, Jacques Marin, James Wing Woo, Nicole Deslauriers, Lotte Palfi-Andor, Alma Beltran
Die Frauen von Stepford
Science-Fiction FSK 12
Regie: Bryan Forbes
Die Frauen von Stepford Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Katharine Ross, Paula Prentiss, Peter Masterson, Nanette Newman, Tina Louise, Carol Eve Rossen, William Prince, Carole Mallory, Toni Reid, Judith Baldwin, Barbara Rucker, George Coe, Franklin Cover, Robert Fields, Michael Higgins, Mary Stuart Masterson, Ronny Sullivan
Die heiße Spur
Thriller FSK 16
Regie: Arthur Penn
Die heiße Spur Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Gene Hackman, Jennifer Warren, Susan Clark, Harris Yulin, Janet Ward, James Woods, Melanie Griffith, John Crawford, Anthony Costello
Zeuge einer Verschwörung
Thriller FSK 16
Regie: Alan J. Pakula
Zeuge einer Verschwörung Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Warren Beatty, Hume Cronyn, William Daniels, Walter McGinn, Kelly Thordsen, Jim Davis, Earl Hindman, Bill Joyce, Paula Prentiss
Klute
FSK 18
Regie: Alan J. Pakula
Klute Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Jane Fonda, Donald Sutherland, Charles Cioffi, Roy Scheider, Dorothy Tristan, Rita Gam, Nathan George, Vivian Nathan

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!