Komponist/in

Marco Dreckkötter

Über Marco Dreckkötter

Marco Dreckkötter

Marco Dreckkötter ist ein deutscher Musiker und Filmkomponist.

Er ist seit 1995 Mitglied der bekannten Hamburger Band JaKönigJa. Neben seiner Beschäftigung als Bandmitglied arbeitet er als Filmkomponist.

Marco Dreckkötter wohnt in Hamburg.

Filmografie (Auswahl)

  • 2005: Der Elefant – Mord verjährt nie (Fernsehserie)
  • 2005: Gespenster
  • 2007: Der Mungo
  • 2009: Schautag
  • 2010: Rammbock
  • 2012: Blutadler
  • 2012: Tatort – Es ist böse

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 11. Februar 2013, 22:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Umherirrender, Dieter-MZ, Gymel, Sebbot, Friedrichheinz, Gripweed, Nepomucki, Harro von Wuff, NoCultureIcons, Lampford. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Marco Dreckkötter

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Blutgletscher
FSK 16
Regie: Marvin Kren
Blutgletscher Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Gerhard Liebmann, Edita Malovcic, Brigitte Kren, Hille Beseler, Peter Knaack, Felix Römer, Wolfgang Pampel, Murathan Muslu, Michael Fuith, Adina Vetter, Coco Huemer
FSK 16
Regie: Nils Willbrandt
Blutadler Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Peter Lohmeyer, Lisa Maria Potthoff, Hinnerk Schönemann, Marie-Lou Sellem, Ina Paule Klink, Philipp Hochmair, Bernd Michael Lade, Daniela Schulz, Merab Ninidze, Numan Acar
Rammbock
Horrorfilm FSK 16
Regie: Marvin Kren
Rammbock Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Michael Fuith, Theo Trebs, Anka Graczyk, Emily Cox, Sebastian Achilles
Gespenster
Drama FSK 12
Regie: Christian Petzold
Gespenster Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Julia Hummer, Sabine Timoteo, Marianne Basler, Aurélien Recoing, Benno Fürmann, Anna Schudt

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!