Komponist/in

Lee Holdridge

* 03.03.1944 - Port-au-Prince, Haiti

Über Lee Holdridge

Lee Holdridge

Lee Elwood Holdridge (* 3. März 1944 in Port-au-Prince, Haiti) ist ein US-amerikanischer Komponist, der hauptsächlich für Fernsehfilme und Fernsehserien komponiert. Seine bekanntesten Werke sind Beastmaster – Der Befreier, Splash – Eine Jungfrau am Haken und Die Schöne und das Biest.

Leben

Lee Holdridge wurde als Sohn des US-amerikanischen Botanikers Leslie Holdridge[1] und einer Puerto Ricanerin in Haiti geboren. Allerdings wuchs Holdridge in Costa Rica auf und begann bereits im Alter von Zehn Jahren sich für die Violine zu interessieren, weswegen er Musikunterricht nahm.[2] Bereits nach fünf Jahren war er von der Idee begeistert, selber zu komponieren, sodass er seine Eltern bat, ihn nach Boston zu seiner Tante und seinen Onkel zu schicken, sodass er dort Musik studieren konnte. Und dort studierte er anschließend auch privat bei Henry Lasker. Und nachdem er bereits im Alter von 18 Jahren sein erstes Klavierstück selbst komponierte, ging er nach New York City, wo er am College unter Nicolas Flagello studierte, der ihn auch später wegen seiner eigenen Arbeit am Filmdrama Doktor Schiwago unter der Leitung Maurice Jarre, zur Filmkomposition brachte. Allerdings sollte er vorher noch am Broadway und bei RCA Records für einige Pop-Künstler arbeiten, bevor er von Neil Diamond für seinen Song Holly, Holy engagiert wurde.[3] Dieser brachte ihn mit nach Los Angeles und nach einigen gemeinsamen Gold- und Platin-Alben komponierten sie gemeinsam die Musik für Die Möwe Jonathan.[4]

Holdridge sieht seine musikalische Arbeit stark durch klassische Komponisten wie Béla Bartók, Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch und Ralph Vaughan Williams sowie durch andere Filmkomponisten wie Erich Wolfgang Korngold, Franz Waxman, Jerry Goldsmith und Ennio Morricone beeinflusst.[4] Und nachdem er bereits kürzere Opern schrieb, plant Holdridge irgendwann einmal eine epische Oper zu komponieren.[2]

Für die Einspielung seiner Musik zu Beauty and the Beast wurden die Nürnberger Symphoniker 1992 mit dem Grammy Award ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)

  • 1973: Die Möwe Jonathan (Jonathan Livingston Seagull)
  • 1973: Jeremy
  • 1974: Seilbahn in den Tod (Skyway to Death)
  • 1976: Gemini Man (Riding with Death)
  • 1976: Mustang, Bär und Jäger (Mustang Country)
  • 1977: Die Meute (The Pack)
  • 1978: Ich kann's am besten (Tilt)
  • 1978: Von Augenblick zu Augenblick (Moment by Moment)
  • 1979: Flipper Queen - Ich kann's am besten (Tilt)
  • 1979: Wer geht denn noch zur Uni? (French Postcards)
  • 1980: Julie erobert den Himmel (Skyward)
  • 1980: Mutter und Tochter – ein liebevoller Krieg (Mother and Daughter: The Loving War)
  • 1981: 300 Meilen für Stephanie (300 MILES FOR STEPHANIE)
  • 1981: Am Ende des Weges (The Day the Loving Stopped)
  • 1981: Kate Bennett, Reporterin (This Is Kate Bennett...)
  • 1982: Beastmaster – Der Befreier (Beastmaster)
  • 1983: Agatha Christie: Das Mörderfoto (A Caribbean Mystery)
  • 1983: Der Tag Jupiters (Thursdays Child)''
  • 1983: Eine Frau schreit nach Leben (I Want to Live)
  • 1983: Mr. Mom
  • 1983: Radio City Music Hall (Legs)
  • 1984: Das Gelübde zerbricht (Shattered Vows)
  • 1984: Er ist gefeuert – Sie ist geheuert (Hes Fired, She's Hired)''
  • 1984: Micki & Maude (Micki + Maude)
  • 1984: Splash – Eine Jungfrau am Haken (Splash)
  • 1985: Frei für eine neue Liebe (Letting Go)
  • 1985: Reise nach Transilvanien (Transylvania 6-5000)
  • 1985: Wo warst du damals, Claire? (The Other Lover)
  • 1987: Bobo (Walk Like a Man)
  • 1987: Born in East L.A.
  • 1987: Die Jugend des Magiers (Young Harry Houdini)
  • 1987: Eine super Familie (Eight Is Enough: A Family Reunion)
  • 1987: Tiger's Tale – Ein Tiger auf dem Kissen (A Tigers Tale)''
  • 1988: Der 10. Mann (The Tenth Man)
  • 1988: Der Todesengel (Fatal Judgement)
  • 1988: Eine Freundschaft in Wien (A Friendship in Vienna)
  • 1988: Eine verhängnisvolle Erfindung (14 Going on 30)
  • 1988: Zwei mal Zwei (Big Business)
  • 1989: Die unheimliche Verseuchung des Dark River (Incident at Dark River)
  • 1989: Mut einer Mutter (A Mothers Courage: The Mary Thomas Story)''
  • 1989: Old Gringo
  • 1989: Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? (Do You Know the Muffin Man?)
  • 1990: Danielle Steel – Preis des Glücks (Fine Things)
  • 1990: Joshuas Herz (Joshuas Heart)''
  • 1990: Tochter der Nacht (Daughter of the Streets)
  • 1991: Allein gegen den Wind (One Against the Wind)
  • 1991: Aus der Tiefe des Vergessens (Finding the Way Home)
  • 1991: Danielle Steel – Unter dem Regenbogen (Changes)
  • 1991: Der Riese aus den Donnerbergen (The Giant of Thunder Mountain)
  • 1991: Die Rückkehr der Unbestechlichen (The Return of Eliot Ness)
  • 1991: Mrs. Lamberts letzte Reise (Mrs. Lambert Remembers Love)
  • 1991: Wo warst Du, Daddy? (The Summer My Father Grew Up)
  • 1992: Blut auf seidener Haut (Deadly Matrimony)
  • 1992: Gnadenloser Irrtum (In the Arms of a Killer)
  • 1992: Hölle der Leidenschaft (Obsessed)
  • 1992: Mein unsichtbarer Freund (Day-O)
  • 1993: Die Macht der Liebe (Torch Song)
  • 1993: Heidi
  • 1993: Jack Reed – Unter Mordverdacht (Jack Reed: Badge of Honor)
  • 1993: Mord im OP (Harmful Intent)
  • 1994: Cyborg Agent (Running Delilah)
  • 1994: Danielle Steel – Vertrauter Fremder (A Perfect Stranger)
  • 1994: Freefall – Spiel mit dem Feuer (Freefall)
  • 1994: Jack Reed: Gnadenlose Jagd (Jack Reed: A Search for Justice)
  • 1995: Ärztinnen – Auf Leben und Tod (Nothing Lasts Forever)
  • 1995: Buffalo Girls
  • 1995: Der Prinz und der Prügelknabe (The Whipping Boy)
  • 1995: Die Ehre zu fliegen (The Tuskegee Airmen)
  • 1995: Die kleinen Reiter (The little Riders)
  • 1995: Jack Reed: Vertrauter Killer (Jack Reed: One of Our Own)
  • 1996: Blond ist die Rache (An Unfinished Affair)
  • 1996: Danielle Steel – Es zählt nur die Liebe (Full Circle)
  • 1996: Die Glut der Gewalt (Harvest of Fire)
  • 1996: Die Legende von Pinocchio (The Adventures of Pinocchio)
  • 1997: In eisige Höhen – Sterben am Mount Everest (Into Thin Air: Death On Everest)
  • 1997: Ins Gelobte Land (The Long Way Home)
  • 1997: Keine Chance (A Call to Remember)
  • 1998: Die verrückte Kanone (Family Plan)
  • 1998: Ich hab um dich geweint (Her Own Rules)
  • 1998: Timmy und das Geheimnis von Nimh (The Secret of NIMH 2: Timmy to the Rescue)
  • 1999: Hoffnungslos verliebt (Love Letters)
  • 1999: Meuterei in Port Chicago (Mutiny)
  • 1999: Zugfahrt ins Jenseits (Atomic Train)
  • 2000: Kindertransport - In eine fremde Welt (Into the Arms of Strangers: Stories of the Kindertransport)
  • 2001: Die Nebel von Avalon (The Mists of Avalon)
  • 2002: The Pilot's Wife
  • 2003: Sounder
  • 2004: 10.5 – Die Erde bebt (10.5)
  • 2005: Arnold – Sein Weg nach oben (See Arnold Run)
  • 2009: Brothers at War
  • 2010: Winston Churchill: Walking with Destiny
  • 2011: Was auch geschehen mag (The Shunning)

Fernsehserien

  • 1972–1973: Ein Sheriff in New York (McCloud) (3 Episoden)
  • 1974: Sierra (11 Episoden)
  • 1976: Gemini Man
  • 1976–1977: Die Zwei mit dem Dreh (Switch)
  • 1985–1989: Das Model und der Schnüffler (Moonlighting)
  • 1987–1990: Die Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)

Literatur

  • Christian Desjardins: Inside Film Music: Composers Speak, Silman-James Press 2007, ISBN 1879505886, S. 118 ff.

Einzelnachweise

  1. Some Descendants of Christopher AVERY - Tenth Generation auf genealogy.rootsweb.ancestry.com (englisch), abgerufen am 9. Oktober 2011
  2. Dan Goldwasser: Interview auf soundtrack.net vom 10. September 2001 (englisch), abgerufen am 9. Oktober 2011
  3. Lee Holdridge, Composer of the theme and other music for Beauty and the Beast auf beautyandthebeast-tv.com von Januar 2007 (englisch), abgerufen am 9. Oktober 2011
  4. David Doncel, Oscar Gimenez: Interview with Lee Holdridge auf bsospirit.com (englisch), abgerufen am 9. Oktober 2011

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 16:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Re probst, AndreasPraefcke, Anstecknadel, Tröte, Sebbot, ADwarf, Onkelkoeln, BlueCücü, Amygdala77, Critican.kane. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Lee Holdridge

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie:
10.5 – Die Erde bebt Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Kim Delaney, Beau Bridges, John Schneider, Dulé Hill, Fred Ward, Kaley Cuoco, David Cubitt
FSK 12
Regie: Ulrich Edel
Die Nebel von Avalon Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Anjelica Huston, Julianna Margulies, Joan Allen, Samantha Mathis, Caroline Goodall, Edward Atterton, Michael Vartan, Michael Byrne, Hans Matheson, Mark Lewis Jones, Clive Russell, Freddie Highmore, Tamsin Egerton, Tony Curran
Kindertransport – In eine fremde Welt

Regie: Mark Jonathan Harris
Kindertransport – In eine fremde Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Judi Dench

Regie: Dick Lowry, David Jackson
Zugfahrt ins Jenseits Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Rob Lowe, Kristin Davis, Esai Morales, John Finn, Mena Suvari, Edward Herrmann

Regie: Bobby Roth
Ich hab um dich geweint Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Melissa Gilbert, Jeremy Sheffield, Lorraine Pilkington, Ginny Holder, Dorian Healy, Maria Lennon, Jean Simmons, Britta Smith, Brian McGrath

Regie: Fred Gerber
Die verrückte Kanone Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Leslie Nielsen, Judge Reinhold, Eddie Bowz, Emily Procter, Zachary Browne, Trevor Morgan, Tony Rosato, Harry Morgan, Kevin Nash
In eisige Höhen – Sterben am Mount Everest
FSK 12
Regie: Robert Markowitz
In eisige Höhen – Sterben am Mount Everest Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Peter Horton, Nathaniel Parker, Christopher McDonald, Peter J. Lucas, Richard Jenkins

Regie: Arthur Allan Seidelman
Die Glut der Gewalt Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Wesley Addy, Tom Aldredge, Gary Bisig, Justin Chambers, Lolita Davidovich, Joel De Somber, Nicholas Downs, Patty Duke, Jennifer Garner, Bette Henritze, Sam Huntington, Jeff Kaiser, Catherine Kellner, Jean Louisa Kelly, Marta Kristen, Eric Mabius, Gabriel Mann
Die Legende von Pinocchio
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Steve Barron
Die Legende von Pinocchio Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Martin Landau, Jonathan Taylor Thomas, Geneviève Bujold, Udo Kier, Bebe Neuwirth, Rob Schneider, Corey Carrier, Marcello Magni, Dawn French, David Doyle
Buffalo Girls
FSK 6
Regie: Rod Hardy
Buffalo Girls Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Anjelica Huston, Melanie Griffith, Gabriel Byrne, Peter Coyote, Tracey Walter, Floyd Westerman, Jack Palance, Charlayne Woodard, John Diehl, Liev Schreiber, Andrew Bicknell, Paul Lazar, Russell Means, Reba McEntire, Sam Elliott
Die Ehre zu fliegen
FSK 16
Regie: Robert Markowitz
Die Ehre zu fliegen Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Laurence Fishburne, Allen Payne, Malcolm-Jamal Warner, Courtney B. Vance, Andre Braugher, Christopher McDonald, Daniel Hugh-Kelly, John Lithgow, Cuba Gooding junior, Mekhi Phifer, Christopher Bevins

Regie: Kevin Connor
Die kleinen Reiter Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
FSK 16
Regie: Richard Franklin
Cyborg Agent Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Kim Cattrall, Billy Zane, François Guétary, Yorgo Voyagis, Diana Rigg, Marilyn McIntyre
Heimatfilm FSK 6
Regie: Michael Rhodes
Heidi Userwertung:

Produktionsjahr: 1993

Regie: Michael Schultz
Mein unsichtbarer Freund Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Delta Burke, Elijah Wood, Carlin Glynn, Charles Shaughnessy, David Packer, Ashley Peldon, Fred Dalton Thompson, Richard K. Olsen
Old Gringo
FSK 16
Regie: Luis Puenzo
Old Gringo Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Jane Fonda, Gregory Peck, Jimmy Smits, Patricio Contreras, Jenny Gago, Gabriela Roel, Sergio Calderón, Guillermo Ríos, Jim Metzler, Samuel Valadez De La Torre, Anne Pitoniak

Regie: Gilbert Cates
Der Todesengel Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Patty Duke, Joe Regalbuto, Jo Henderson, Dana Gladstone, Peter Crook, Mews Small, Tom Conti, Philip Sterling, Thomas Ryan, Lenka Peterson
FSK 6
Regie: Paul Schneider
Eine verhängnisvolle Erfindung Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Steven Eckholdt, Daphne Ashbrook, Adam Carl, Gabriel Olds, Irene Tedrow, Patrick Duffy, Harry Morgan, Loretta Swit, Alan Thicke, Dick Van Patten, Rick Rossovich, Sal Viscuso, Amy Hathaway, John Ingle
Zwei mal Zwei
FSK 6
Regie: Jim Abrahams
Zwei mal Zwei Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Bette Midler, Lily Tomlin, Fred Ward, Edward Herrmann, Michele Placido, Daniel Gerroll, J. C. Quinn
FSK 16
Regie: Cheech Marin
Born in East L. A. Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Cheech Marin, Paul Rodriguez, Daniel Stern, Kamala Lopez-Dawson, Jan-Michael Vincent, Lupe Ontiveros, Urbanie Lucero, Neith Hunter, Tito Larriva, Eddie Barth, Miguel Delgado

Regie: James Orr
Die Jugend des Magiers Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Wil Wheaton, Jeffrey DeMunn, Kerri Green, Barry Corbin, Roy Dotrice, Rossie Harris, J. Reuben Silverbird, Phil Brock, José Ferrer, Val Bettin, Byrne Piven, Rita Zohar, Lee de Broux, J. C. Quinn, Michael Alldredge, Mike Pniewski, Sean McClory
Komödie FSK 6
Regie: Ron Howard
Splash – Eine Jungfrau am Haken Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Tom Hanks, Daryl Hannah, Eugene Levy, John Candy
FSK 6
Regie: Stan Dragoti
Mr. Mom Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Michael Keaton, Teri Garr, Frederick Koehler, Taliesin Jaffe, Courtney White, Brittany White, Martin Mull, Ann Jillian, Jeffrey Tambor, Christopher Lloyd, Tom Leopold, Graham Jarvis, Carolyn Seymour, Michael Alaimo, Valri Bromfield

Regie: Don Coscarelli
Beastmaster – Der Befreier Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Marc Singer, Tanya Roberts, Rip Torn, John Amos, Joshua Milrad, Cassandra Gava, Rod Loomis
FSK 12
Regie: Willard Huyck
Wer geht denn noch zur Uni? Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Miles Chapin, Blanche Baker, David Marshall Grant, Valerie Quennessen, Debra Winger, Mandy Patinkin, Marie-France Pisier, Jean Rochefort, Lynn Carlin, George Coe, Christophe Bourseiller, François Lalande, Anémone, Véronique Jannot, Marie-Anne Chazel, Laurence Lignères, André Penvern
Liebesfilm FSK 12
Regie: Arthur Barron
Jeremy Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Robby Benson, Glynnis O'Connor, Len Bari, Leonardo Cimino, Ned Wilson, Chris Bohn, Pat Wheel, Ted Sorel, Bruce Freidman, Eunice Anderson
Die Möwe Jonathan
FSK 6
Regie: Hall Bartlett
Die Möwe Jonathan Userwertung:

Produktionsjahr: 1973

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!