Komponist/in / Schauspieler/in

Jonathan Goldsmith

* 26.09.1938 - New York City, New York

Über Jonathan Goldsmith

Jonathan Goldsmith

Jonathan Goldsmith (* 26. September 1938 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Goldsmith besuchte die Boston University und begann seine Schauspielkarriere unter den Namen Jonathan Lippe, dem Nachnamen seines Stiefvaters, den er im Alter von sechs Jahren angenommen hatte. Zunächst spielte er an Bühnen in New York und hatte 1961 sein Broadwaydebüt in einer Nebenrolle in der Komödie A Cook for Mr. General, in der auch Dustin Hoffman mitwirkte. Dies sollte jedoch seine einzige Broadway-Produktion bleiben. 1966 zog er nach Kalifornien, um sein Glück als Film- und Fernsehschauspieler zu suchen. Schnell erhielt er Gastrollen in diversen Fernsehserien, so war er noch im selben Jahr in einer Folge von Raumschiff Enterprise als namenloses Mitglied der Sicherheitsabteilung zu sehen. Spielfilmrollen hatte er dagegen seltener; unter anderem trat er 1968 in kleinen Nebenrollen im Agententhriller Eisstation Zebra neben Rock Hudson sowie im Western Hängt ihn höher neben Clint Eastwood auf. 1976 spielte er neben John Wayne eine im Abspann nicht genannte Nebenrolle in Der letzte Scharfschütze.

Im Fernsehen blieb Goldsmith von Mitte der 1960er bis Ende der 1980er Jahre ein vielbeschäftigter Schauspieler. Er war als Gaststar in zahlreichen erfolgreichen Serienformaten zu sehen, in den 1960er Jahren unter anderem in Rauchende Colts, Auf der Flucht und Hawaii Fünf-Null, in den 1970er Jahren unter anderem in Kobra, übernehmen Sie, Die Straßen von San Francisco und Drei Engel für Charlie, sowie in den 1980er Jahren unter anderem in Das A-Team, Knight Rider und MacGyver. Zudem hatte er sowohl in Dallas als auch in Der Denver-Clan jeweils eine wiederkehrende Gastrolle.

Mit Beginn der 1990er Jahre zog sich Goldsmith fast vollständig aus dem Schauspielgeschäft zurück. Zwischen 2007 und 2012 trat er in einer landesweiten, US-amerikanischen Fernsehkampagne für Dos Equis-Bier auf. Ein Bild aus der Werbeanzeige wurde daraufhin zu einem bekannten Internet-Phänomen, bekannt als The Most Interesting Man in the World.

Filmografie (Auswahl)

Fernsehen

  • 1966: Rauchende Colts (Gunsmoke)
  • 1966: Raumschiff Enterprise (Star Trek)
  • 1967: Auf der Flucht (The Fugitive)
  • 1967: Invasion von der Wega (The Invaders)
  • 1968: Hawaii Fünf-Null (Hawaii Five-O)
  • 1969: Der Chef (Ironside)
  • 1969: Die Leute von der Shiloh Ranch (The Virginian)
  • 1969: Mannix
  • 1970: Bonanza
  • 1970: High Chaparral (The High Chaparral)
  • 1970: Kobra, übernehmen Sie (Mission: Impossible)
  • 1973: Die Straßen von San Francisco (The Streets of San Francisco)
  • 1975: Cannon
  • 1975: Detektiv Rockford – Anruf genügt (The Rockford Files)
  • 1976: Drei Engel für Charlie (Charlies Angels)''
  • 1978: CHiPs
  • 1978: Die Zwei mit dem Dreh (Switch)
  • 1982: T.J. Hooker
  • 1982–1989: Dallas
  • 1983: Ein Colt für alle Fälle (The Fall Guy)
  • 1984: Der Denver-Clan (Dynasty)
  • 1984: Hardcastle & McCormick
  • 1985: Das A-Team (The A-Team)
  • 1986: Knight Rider
  • 1986: Magnum (Magnum, P.I.)
  • 1987: Ein Engel auf Erden (Highway to Heaven)
  • 1987: MacGyver
  • 1989: Mord ist ihr Hobby (Murder, She Wrote)
  • 2003: Polizeibericht Los Angeles (Dragnet)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010Bot, Saehrimnir, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Jonathan Goldsmith

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Take This Waltz
Drama FSK 12
Regie: Sarah Polley
Take This Waltz Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Michelle Williams, Seth Rogen, Sarah Silverman, Luke Kirby, Aaron Abrams
Casino Jack

Regie: George Hickenlooper
Casino Jack Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Kevin Spacey, Barry Pepper, Kelly Preston, Jon Lovitz, Daniel Kash, Spencer Garrett, Jeffrey R. Smith, Jeff Pustil, Graham Greene, Yannick Bisson, Eric Schweig, David Fraser, Rachelle Lefèvre, Maury Chaykin
An ihrer Seite
Drama
Regie: Sarah Polley
An ihrer Seite Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Gordon Pinsent, Julie Christie, Michael Murphy, Olympia Dukakis, Kristen Thomson, Wendy Crewson, Alberta Watson, Deanna Dezmari, Clare Caulter, Thomas Hauff, Grace Lynn Kung, Lili Francks

Regie: David Yates
Sex Traffic Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Wendy Crewson, John Simm, Anamaria Marinca, Maria Popistașu, Chris Potter, Len Cariou, Maury Chaykin, Luke Kirby, Robert Joy, Barbara Eve Harris, Zoltan Butuc, Elina Löwensohn, John Sharian

Regie: Ian Barry
Der Flug der Rentiere Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Richard Thomas, Beau Bridges, Maria Pitillo, Debbie Lee Carrington, Taylor Anne Reid
FSK 12
Regie: Paul Shapiro
Black and Blue – Du entkommst mir nicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Mary Stuart Masterson, Anthony LaPaglia, Will Rothhaar, Sam Robards, Beau Starr, Sabrina Grdevich, Elizabeth Brown, Allegra Fulton, Victoria Snow
FSK 12
Regie: Paul Shapiro
Avalanche – Geisel im Schnee Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Michael Gross, Deanna Milligan, Myles Ferguson, David Hasselhoff, Don S. Davis, George Josef, Ben Cardinal

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!