Komponist/in

John Williams

* 08.02.1932 - Flushing, Queens, New York City, New York, Vereinigte Staaten

Über John Williams

John Williams

John Towner Williams (* 8. Februar 1932 in Flushing, Queens, New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Produzent von Film- und Orchestermusik. Der mehrfache Oscar- und Grammy-Gewinner zählt seit den 1970er-Jahren zu den weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Filmkomponisten. Besondere Berühmtheit hat er durch seine Arbeit für die Regisseure Steven Spielberg (Der weiße Hai, Indiana Jones, Schindlers Liste) und George Lucas (Star Wars) erlangt.

Leben und Wirken

20. Jahrhundert

John Williams ist der Sohn eines Orchestermusikers. Bereits im Alter von drei Jahren erlernte er das Notenlesen. Er wuchs in New York auf und zog 1948 mit seiner Familie nach Los Angeles, wo er die University of California, Los Angeles besuchte und bei Mario Castelnuovo-Tedesco Komposition studierte. Nachdem er seinen Wehrdienst bei der Air Force absolviert hatte, zog Williams zurück nach New York. Dort besuchte er die Juilliard School, an der er bei Rosina Lhévinne Klavier studierte. Nebenbei arbeitete er in New York als Jazz-Pianist. Bereits 1951 erschien seine erste Klaviersonate. Es folgten weitere klassische Werke. In den folgenden Jahren arbeitete er unter anderem auch für das US-Fernsehen und für verschiedene Hollywood-Produktionen, zunächst unter dem Namen Johnny Williams.

Von 1956 bis zu deren Tod 1974 war John Williams mit der Schauspielerin und Sängerin Barbara Ruick verheiratet. Dieser Ehe entstammen drei Kinder: Jennifer (* 1956), Mark (* 1958) und Joseph (* 1960), der ebenfalls Filmmusikkomponist und von 1986 bis 1989 und seit 2010 der Sänger der US-amerikanischen Band Toto ist. Seit 1980 ist er in zweiter Ehe mit Samantha Winslow verheiratet.

Seinen Durchbruch feierte er 1972 mit der Musik zu dem Katastrophenfilm Die Höllenfahrt der Poseidon (The Poseidon Adventure). Noch größere Bekanntheit erlangte er jedoch mit Der weiße Hai (Jaws, 1975) und schließlich mit Krieg der Sterne (Star Wars, 1977). Für beide erhielt er den Oscar.

Der Regisseur Steven Spielberg vermittelte John Williams an seinen Freund, den Regisseur George Lucas. Lucas arbeitete gerade an dem ersten Star-Wars-Film, für den Williams schließlich die – 1978 mit dem Oscar prämierte – Filmmusik schrieb. Auch die Filmmusik zu allen weiteren Star-Wars-Teilen (außer "The Clone Wars") inklusive der neuen Trilogie (Episoden I – III) stammt aus seiner Feder. Die Soundtrack-CDs gehören zu den erfolgreichsten der Filmmusik-Geschichte, Stücke wie die Titelmelodie oder der „Imperial March“ sind auch über Fankreise hinaus bekannt. Siehe auch: → Star-Wars-Soundtrack

1993 komponierte John Williams den Score zum Film Schindlers Liste. Weil er sehr beeindruckt von dem Film war, traute sich Williams zunächst nicht, die Filmmusik zu schreiben. Er sagte zu Spielberg: „Du benötigst einen besseren Komponisten für diesen Film als ich es bin.“ Darauf antwortete Spielberg: „Ich weiß, aber die sind alle tot.“

21. Jahrhundert

2001 wurde Williams von dem Regisseur Chris Columbus gebeten, die Filmmusik zu dem ersten Harry-Potter-Film Harry Potter und der Stein der Weisen zu schreiben. Williams komponierte für diesen Film unter anderem „Hedwigs Thema“, das weltbekannt wurde. Auch die zwei folgenden Harry Potter-Verfilmungen wurden von Williams vertont. Danach stieg er aus dem Projekt aus. Grund dafür war die Arbeit an Die Geisha.

2002 schrieb Williams insgesamt vier Filmmusiken: Catch Me If You Can, Star Wars: Episode II, Minority Report und Harry Potter und die Kammer des Schreckens. In Catch Me If You Can verwendete Williams erstmals in seiner Filmmusikgeschichte mit Steven Spielberg Jazz-Elemente. Spielberg betrachtete dies als Geburtstagsgeschenk, weil dieser Film die 20. Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur und dem Komponisten darstellte.

2008 erschien der Soundtrack zum vierten Indiana-Jones-Film Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels.

2009 schrieb John Williams für die Fernsehserie Great Performances die Titelmusik, für die er im selben Jahr einen Emmy gewann. Im selben Jahr begann Williams seine Arbeit an Spielbergs Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn, der im Oktober 2011 erschien. Dies ist der erste animierte Film, an dem Williams beteiligt war. Zudem arbeitete Williams hier erstmals mit Peter Jackson zusammen, dem Produzenten des Films.

2011 komponierte Williams die Filmmusik zu Spielbergs Gefährten und 2012 für Spielbergs Lincoln.

Steven Spielberg und John Williams

Eine enge Freundschaft verbindet John Williams seit 1974 mit Steven Spielberg. In diesem Jahr arbeiteten sie gemeinsam an dem Film Sugarland Express, der beiden den Durchbruch brachte. Seit Der weiße Hai (1975) ist Williams Spielbergs bevorzugter Komponist, er vertonte mit Ausnahme von Die Farbe Lila sämtliche Filme von Spielberg. Der Film Lincoln aus dem Jahr 2012 stellt die mittlerweile 27. Zusammenarbeit von Williams und Spielberg dar. Zudem wird Williams bereits seit Jahrzehnten regelmäßig vom Tonmeister Shawn Murphy unterstützt.

Zukünftige Projekte

Inzwischen bevorzugt Williams weniger das Schreiben von Filmmusik als die Aufführung dieser – in den letzten Jahren gab er mehr Vorstellungen mit Orchestern als zuvor. Seit 2006 komponierte Williams nur vier Filmmusiken ausschließlich für Steven Spielberg – Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008), Die Abenteuer von Tim und Struppi: Das Geheimnis der Einhorn (2011), Gefährten (2011), sowie Lincoln (2012). Williams kündigte bereits an, auch für den nächsten Film Spielbergs die Musik zu schreiben. Er wird außerdem die Filmmusik für den im Jahr 2015 erscheinenden Pixar-Film Inside Out schreiben. Darüber hinaus zeigte Williams Interesse, an der neuen Star-Wars-Trilogie mitzuwirken, deren erster Teil voraussichtlich 2015 erscheinen wird.

Allgemeines

In seiner Arbeit für Hollywood ist Williams nie auf ein Genre festgelegt, wobei seine Musiken mit wenigen Ausnahmen (z. B. Jane Eyre (1970), Stanley & Iris (1990) oder Die Asche meiner Mutter (1999)) ausladend und üppig orchestriert sind. 2005 komponierte Williams vier stilistisch vollkommen verschiedene Scores: Star Wars: Episode III, Krieg der Welten, Die Geisha und München. Ist in Star Wars noch dramatische Musik, finden sich in Krieg der Welten Horrorelemente. Die Geisha dagegen ist durch Eleganz und Einfachheit geprägt und für München schuf Williams eine Trauermusik, die durch Streicher, Klavier, Gitarre und Sologesang erzeugt wird.

Neben seinen Filmmusiken komponierte Williams zwei Sinfonien, mehrere Solokonzerte sowie diverse kürzere Stücke für Orchester bzw. Ensembles. Ebenfalls aus seiner Feder stammt das Musical „Thomas and the King“ (1975) über Thomas Becket und König Heinrich II. von England.

Für die Zeremonie zur Vereidigung Barack Obamas zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten am 20. Januar 2009 schrieb er das Quartett „Air and Simple Gifts“. Es wurde von Itzhak Perlman (Geige), Yo-Yo Ma (Cello), Gabriela Montero (Klavier) und Anthony McGill (Klarinette) aufgeführt. Die Komposition setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Das so genannte „Air“-Thema und das „Simple Gifts“-Thema. Das Stück ist angelehnt an die Shaker-Hymne von Joseph Brackett.

Viermal schrieb Williams Fanfaren für Olympische Spiele, für die Sommerspiele 1984 in Los Angeles, die Sommerspiele 1988 in Seoul, Korea, die Sommerspiele 1996 in Atlanta, Georgia und die Winterspiele 2002 in Salt Lake City, Utah. 2003 wurde er dafür mit dem Olympischen Orden ausgezeichnet.

Die Musik der Nachrichtensendung in den USA NBC News, „The Mission“, ist von Williams komponiert, ebenso die Musik für das Firmenlogo von DreamWorks SKG.

2011 wurde die Steven Spielberg Stage in Los Angeles nach Williams zur John Williams Scoring Stage umbenannt.[1]

Williams war von 1980 bis 1993 Dirigent des Boston Pops Orchestra und ist inzwischen dessen Ehrendirigent. Darüber hinaus gibt er regelmäßig Gastspiele bei amerikanischen Orchestern.

Filmmusiken (Auswahl)

1950er Jahre

  • 1959: Daddy-O

1960er Jahre

1960

  • I Passed for White
  • Because They’re Young

1961

  • Geheime Wege (The Secret Ways)
  • Bachelor Flat

1962

  • Der König von Hawaii (Diamond Head)

1963

  • Gidget Goes To Rome

1965

  • Der Lohn der Mutigen (None But The Brave)

1966

  • Wie klaut man eine Million? (How to Steal a Million)
  • The Time Tunnel
  • Finger weg von meiner Frau! (Not With My Wife, You Dont!)''
  • Penelope
  • The Plainsman
  • Rancho River (The Rare Breed)

1967

  • Das Tal der Puppen (Valley Of The Dolls)
  • Fitzwilly
  • A Guide For The Married Man

1968

  • TV: Heidi (Heidi)

1969

  • Goodbye, Mr. Chips (Goodbye, Mr. Chips)
  • Daddy's Gone A-Hunting
  • Der Gauner (The Reivers)

1970er Jahre

1970

  • TV: Jane Eyre – Eine Frau kämpft um ihr Glück (Jane Eyre)
  • Story Of A Woman

1971

  • Anatevka (Fiddler On The Roof)

1972

  • Spiegelbilder (Images)
  • Die Cowboys (The Cowboys)
  • Die Höllenfahrt der Poseidon (The Poseidon Adventure)
  • Pete 'n' Tillie

1973

  • Zapfenstreich (Cinderella Liberty)
  • Der Tod kennt keine Wiederkehr (The Long Goodbye)
  • Der Mann, der die Katzen tanzen ließ (The Man Who Loved Cat Dancing)
  • Zeit der Prüfungen (The Paper Chase)

1974

  • The Cowboys (TV-Serie)
  • Sugarland Express (The Sugarland Express)
  • Erdbeben (Earthquake)
  • Flammendes Inferno (The Towering Inferno)
  • Conrack

1975

  • Der weiße Hai (Jaws)
  • Im Auftrag des Drachen (The Eiger Sanction)

1976

  • Schlacht um Midway (Midway)
  • Familiengrab (Family Plot)
  • Duell am Missouri (The Missouri Breaks)

1977

  • Unheimliche Begegnung der dritten Art (Close Encounters of the Third Kind)
  • Krieg der Sterne (Star Wars: Episode IV – A New Hope)
  • Schwarzer Sonntag (Black Sunday)

1978

  • Der weiße Hai 2 (Jaws 2)
  • Teufelskreis Alpha (The Fury)
  • Superman

1979

  • Dracula
  • 1941 – Wo bitte geht’s nach Hollywood?'' (1941)

1980er Jahre

1980

  • Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück (Star Wars: Episode V – The Empire Strikes Back)

1981

  • Heartbeeps
  • Jäger des verlorenen Schatzes (Raiders Of The Lost Ark)

1982

  • E. T. – Der Außerirdische (E.T. The Extraterrestrial)
  • Monsignor

1983

  • Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter (Star Wars: Episode VI – Return Of The Jedi)

1984

  • Indiana Jones und der Tempel des Todes (Indiana Jones And The Temple Of Doom)
  • Menschen am Fluß (The River)

1986

  • SpaceCamp

1987

  • Die Hexen von Eastwick (The Witches Of Eastwick)
  • Das Reich der Sonne (Empire Of The Sun)

1988

  • Die Reisen des Mr. Leary (The Accidental Tourist)

1989

  • Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (Indiana Jones And The Last Crusade)
  • Geboren am 4. Juli (Born On The Fourth Of July)
  • Always – Der Feuerengel von Montana (Always)

1990er Jahre

1990

  • Stanley & Iris (Stanley And Iris)
  • Aus Mangel an Beweisen (Presumed Innocent)
  • Kevin – Allein zu Haus (Home Alone)

1991

  • Hook (Hook)
  • JFK – Tatort Dallas (JFK)

1992

  • Kevin – Allein in New York (Home Alone 2: Lost In New York)
  • In einem fernen Land (Far And Away)

1993

  • Jurassic Park (Jurassic Park)
  • Schindlers Liste (Schindler’s List)

1995

  • Sabrina (Sabrina)
  • Nixon (Nixon)

1996

  • Sleepers (Sleepers)

1997

  • Rosewood (Rosewood)
  • Vergessene Welt: Jurassic Park (Lost World – Jurassic Park)
  • Sieben Jahre in Tibet (Seven Years In Tibet)
  • Amistad (Amistad)

1998

  • Seite an Seite (Stepmom)
  • Der Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)

1999

  • Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung (Star Wars: Episode I – The Phantom Menace)
  • Die Asche meiner Mutter (Angela’s Ashes)
  • The Unfinished Journey

2000er Jahre

2000

  • Der Patriot (The Patriot)

2001

  • A. I. – Künstliche Intelligenz (A.I. – Artificial Intelligence)
  • Harry Potter und der Stein der Weisen (Harry Potter And The Sorcerer’s Stone)

2002

  • Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (Star Wars: Episode II – Attack Of The Clones)
  • Minority Report (Minority Report)
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter And The Chamber Of Secrets)
  • Catch Me If You Can (Catch Me If You Can)

2004

  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Harry Potter And The Prisoner Of Azkaban)
  • Terminal (The Terminal)

2005

  • Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith (Star Wars: Episode III – The Revenge Of The Sith)
  • Krieg der Welten (War Of The Worlds)
  • Die Geisha (Memoirs of a Geisha)
  • München (Munich)

2008

  • Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull)

2010er Jahre

2011

  • Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (The Adventures of Tintin)
  • Gefährten (War Horse)

2012

  • Lincoln

Konzertarbeiten

Konzerte

  • 1969: Concerto for Flute and Orchestra
  • 1976: Concerto for Violin and Orchestra
  • 1985: Concerto for Tuba and Orchestra
  • 1991: Concerto for Clarinet and Orchestra
  • 1993: Concerto for Bassoon and Orchestra
  • 1994: Concerto for Cello and Orchestra
  • 1996: Concerto for Trumpet and Orchestra
  • 1997: Elegy for Cello and Piano
  • 2000: TreeSong
  • 2002: Heartwood
  • 2003: Concerto for Horn and Orchestra
  • 2007: Duo Concertante for Violin and Viola
  • 2009: ''Concerto for Viola and Orchestra
  • 2009: On Willows and Birches, for Harp and Orchestra
  • 2011: Concerto for Oboe and Orchestra
  • 2011: Quartet La Jolla for violin, cello, clarinet and harp
  • 2012: Rounds for solo guitar

Feierliche Angelegenheiten und weitere Konzerte

  • 1965: Prelude and Fugue
  • 1965: Symphony #1
  • 1975: Thomas and the King – Musical
  • 1980: Jubilee 350 Fanfare – zur 350-Jahr-Feier der Stadt Boston
  • 1986: Liberty Fanfare – zur 100-Jahr-Feier der Freiheitsstatue
  • 1987: A Hymn to New England
  • 1988: Fanfare for Michael Dukakis – für die Präsidentschaftskandidatur von Michael Dukakis
  • 1988: For New York – Variationen über ein Thema von Leonard Bernstein anlässlich dessen 70. Geburtstags
  • 1990: Celebrate Discovery – zur 500-Jahr-Feier der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus
  • 1993: Sound the Bells!
  • 1994: Song for World Peace
  • 1995: Variations on Happy Birthday
  • 1999: American Journey
  • 2001: Three Pieces for solo Cello
  • 2003: Soundings - für die Eröffnung der Walt Disney Concert Hall
  • 2007: Star Spangled Banner – Bearbeitung der US-amerikanischen Nationalhymne für die World Series 2007
  • 2008: A Timeless Call
  • 2009: Air and Simple Gifts – zur feierlichen Amtseinführung Barack Obamas
  • 2012: Fanfare for Fenway – zur Feier des 100. Geburtstages vom Fenway Park

Arbeit für das Fernsehen

  • Für NBC (United States):
    • NBC News - The Mission
      • NBC Nightly News
      • The Today Show
      • Meet the Press

    • NBC Sunday Night Football

  • Amazing Stories
  • Checkmate (TV series)
  • Land of the Giants
  • Lost in Space
  • The Time Tunnel
  • Für Seven Network (Australien):
    • Seven News
    • Sunrise und Weekend Sunrise Ursprünglich verwendet für "The Mission", Jetzige Verwendung Duran Duran's "(Reach Up for the) Sunrise"

  • Thema für Great Performances

Auszeichnungen

Williams wurde bislang fünf Mal mit dem Oscar ausgezeichnet – vier Mal für die „Beste Originalmusik“ und einmal für die „Beste Adaption“. Mit insgesamt 48 Nominierungen hält er den Rekord des Komponisten mit den meisten Oscar-Nominierungen. Nur Walt Disney liegt mit 59 Nominierungen vor Williams.

Des Weiteren erhielt Williams 59 Nominierungen für einen Grammy, von denen er 21 gewinnen konnte, sowie 22 Nominierungen für einen Golden Globe Award, von denen er vier gewann. Hinzu kommen drei gewonnene Emmy Awards bei sechs Nominierungen.

Williams hält den Rekord in der vom American Film Institute veröffentlichten Liste von Amerikas bester Filmmusik mit drei von 25 Filmen: Krieg der Sterne auf Platz 1, Der weiße Hai auf Rang 6 und E.T. – Der Außerirdische auf Rang 14.

Oscars

gewonnen

  • 1971: Beste Musik (Adaption) in Anatevka
  • 1975: Beste Musik (Original) in Der weiße Hai
  • 1977: Beste Musik (Original) in Krieg der Sterne
  • 1982: Beste Musik (Original) in E. T. – Der Außerirdische
  • 1993: Beste Musik (Original) in Schindlers Liste

nominiert

  • 1967: Beste Musik (Adaption) in Das Tal der Puppen
  • 1969: Beste Musik (Adaption) in Goodbye, Mr. Chips
  • 1969: Beste Musik (Original) in Der Gauner
  • 1972: Beste Musik (Original) in Spiegelbilder
  • 1972: Beste Musik (Original) in Die Höllenfahrt der Poseidon
  • 1973: Beste Musik (Original) in Zapfenstreich
  • 1973: Beste Musik (Adaption) in Tom Sawyers Abenteuer
  • 1973: Bester Song, Nice to be around in Zapfenstreich
  • 1974: Beste Musik (Original) in Flammendes Inferno
  • 1977: Beste Musik (Original) in Unheimliche Begegnung der dritten Art
  • 1978: Beste Musik (Original) in Superman
  • 1980: Beste Musik in Das Imperium schlägt zurück
  • 1981: Beste Musik in Jäger des verlorenen Schatzes
  • 1982: Bester Song, If we were in love in Geliebter Gorgio
  • 1983: Beste Musik (Original) in Die Rückkehr der Jedi-Ritter
  • 1984: Beste Musik (Original) in Indiana Jones und der Tempel des Todes
  • 1984: Beste Musik (Original) in Menschen am Fluss
  • 1987: Beste Musik in Im Reich der Sonne
  • 1987: Beste Musik in Die Hexen von Eastwick
  • 1988: Beste Musik in Die Reisen des Mr. Leary
  • 1989: Beste Musik in Geboren am 4. Juli
  • 1989: Beste Musik in Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
  • 1990: Beste Musik in Kevin – Allein zu Haus
  • 1990: Bester Song, Somewhere in my memory in Kevin – Allein zu Haus
  • 1991: Beste Musik in JFK – Tatort Dallas
  • 1991: Bester Song, 'When you’re alone in Hook
  • 1995: Beste Musik (Komödie) in Sabrina
  • 1995: Beste Musik (Drama) in Nixon
  • 1995: Bester Song, Moonlight in Sabrina
  • 1996: Beste Musik (Drama) in Sleepers
  • 1997: Beste Musik (Drama) in Amistad
  • 1998: Beste Musik (Drama) in Der Soldat James Ryan
  • 1999: Beste Musik in Die Asche meiner Mutter
  • 2000: Beste Musik in Der Patriot
  • 2001: Beste Musik in Harry Potter und der Stein der Weisen
  • 2001: Beste Musik in A. I. – Künstliche Intelligenz
  • 2002: Beste Musik in Catch Me If You Can
  • 2004: Beste Musik in Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  • 2006: Beste Musik in Die Geisha
  • 2006: Beste Musik in München
  • 2012: Beste Musik in Gefährten
  • 2012: Beste Musik in Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn
  • 2013: Beste Musik in Lincoln

Golden Globe Awards

gewonnen

  • 1975: Beste Filmmusik in Der weiße Hai
  • 1977: Beste Filmmusik in Krieg der Sterne
  • 1982: Beste Filmmusik in E. T. – Der Außerirdische
  • 2005: Beste Filmmusik in Die Geisha

17 weitere Nominierungen

Grammy Awards

gewonnen

  • 1976: Beste Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial in Der weiße Hai
  • 1978: Beste Instrumentaldarbietung (Pop) in Krieg der Sterne (Soundtrack)
  • 1978: Beste Instrumentalkomposition in Krieg der Sterne (Hauptthema)
  • 1978: Beste Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial in Krieg der Sterne
  • 1979: Beste Instrumentalkomposition in Unheimliche Begegnung der dritten Art (Hauptthema)
  • 1979: Beste Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial in Unheimliche Begegnung der dritten Art
  • 1980: Beste Instrumentalkomposition in Superman (Hauptthema)
  • 1980: Beste Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial in Superman
  • 1981: Beste Instrumentalkomposition in Das Imperium schlägt zurück
  • 1981: Beste Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial in Das Imperium schlägt zurück
  • 1982: Beste Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial in Jäger des verlorenen Schatzes
  • 1983: Beste Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial in E. T. – Der Außerirdische
  • 1983: Beste Instrumentalkomposition für Flying, Thema aus E. T. – Der Außerirdische
  • 1983: Bestes Instrumentalarrangement für Flying, Thema aus E. T. – Der Außerirdische
  • 1985: Beste Instrumentalkomposition für die Offizielle Musik der Olympischen Sommerspiele 1984
  • 1995: Beste Instrumentalkomposition geschrieben für Film oder Fernsehen in Schindlers Liste
  • 1999: Beste Instrumentalkomposition geschrieben für Film oder Fernsehen in Der Soldat James Ryan
  • 2001: Beste Instrumentalkomposition in Die Asche meiner Mutter
  • 2007: Bestes komponiertes Soundtrackalbum für Film, Fernsehen oder visuelle Medien in Die Geisha
  • 2007: Beste Instrumentalkomposition für A Prayer For Peace, Thema aus München
  • 2009: Beste Instrumentalkomposition für The Adventures Of Mutt, Thema aus Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

Emmy Awards

gewonnen

  • 1969: Außerordentliche Leistung in der musikalischen Dichtung in Heidi
  • 1972: Außerordentliche Leistung in der musikalischen Dichtung in Jane Eyre
  • 2009: Herausragendes Titelthema in Great Performances

weitere Auszeichnungen

  • Für seine Kompositionen zu Der weiße Hai, Krieg der Sterne, Das Imperium schlägt zurück, E. T. – Der Außerirdische, Das Reich der Sonne, Schindlers Liste und Die Geisha erhielt Williams jeweils den British Academy Film Award. Außerdem erhielt er vier Nominierungen für diesen Preis.
  • Weiterhin gewann er 1977 für Krieg der Sterne einen LAFCA Award in der Kategorie Beste Filmmusik.
  • Dreimal wurde er mit dem Broadcast Film Critics Association Awards ausgezeichnet.
  • Insgesamt gewann er sechs Saturn Awards für Kompositionen in A.I., Superman, Unheimliche Begegnung der dritten Art, Star Wars Episode 3 – Die Rache der Sith, E.T. und Jäger des verlorenen Schatzes und wurde für sieben weitere nominiert.
  • Außerdem gewann er dreimal den World Soundtracks Award und 15 Mal den BMI Film & TV Award.
  • 2001 wurde er vom National Board of Review für seine „exzellenten Filmkompositionen“ mit dem Preis fürs Lebenswerk ausgezeichnet.
  • 2004 erhielt er den Lifetime Achievement Award des Saturn Awards als der „bedeutendste Filmkomponist unserer Zeit“.
  • Ebenfalls 2004 wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Juilliard School, New York, verliehen.[2]
  • In der vom American Film Institute veröffentlichten Liste der 25 größten Filmmusiken aus 100 Jahren ist Williams mit drei Filmmusiken am häufigsten vertreten: E.T. – Der Außerirdische schaffte es auf Rang 14, Der weiße Hai auf Platz 6, und die Komposition zu Krieg der Sterne wurde zur größten Komposition aller Zeiten gekürt.
  • 2010 wurde Williams von Barack Obama im Weißen Haus mit der National Medal of Arts als „herausragender Dirigent und Komponist“ ausgezeichnet, der „die moderne Filmindustrie für Jahrzehnte geprägt und inspiriert“ hat.[3]

Einzelnachweise

  1. John Williams Scoring Stage Unveiled. Website der Film Music Society. Abgerufen am 30. April 2011.
  2. Moormann 2010 (s. Literatur), S. 21
  3. http://www.whitehouse.gov/the-press-office/remarks-president-presentation-national-humanities-medal-and-national-medal-arts

Literatur

  • Tony Thomas: Filmmusik. Die großen Filmkomponisten – ihre Kunst und ihre Technik, . Heyne, München 1996, 3-453-09007-1
  • Peter Moormann (Hrsg.): Klassiker der Filmmusik, . Reclam, Stuttgart 2009, 978-3-15018621-3

  • Peter Moormann: Spielberg-Variationen. Die Filmmusik von John Williams, . Nomos, Baden-Baden 2010, 978-3-8329-5355-3

Weblinks

  • www.jwfan.com
  • www.johnwilliams.org
  • Filmo- und Diskografie bei John Williams Collection
  • Filmo- und Diskografie bei Soundtrack Collector
  • Audio-Dia-Schau (2:23 Min.), New York Times, 15. Januar 2006

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 07:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Pelz, Crazy1880, Harry Canyon, 32X, NiTenIchiRyu, Anstecknadel, Horst Gräbner, Bleistiftspitzer, Kingedwardlongshanks, Letdemsay, SGJürgen, Radiojunkie, J Heinz, Lenni-2011, Pirulinmäuschen, Se4598, Afforever, Alnilam, Domspatz, Redrobsche, Carol.Christiansen, Chucknorriskiller, XenonX3, Sebbot, SeptemberWoman, AndreasPraefcke, Der Spion, PyroPi, RonaldH, Iste Praetor, Randolph33, Hypoheinz, BlueCücü, Torwartfehler, Stegosaurus Rex, Ptolusque, Elvaube, Jivee Blau, Silewe, Dievo, Askalan, Nephiliskos, Jesi, Winglord, Beck's, Ennimate, Real Darkwing, Beleg Langbogen, Berliner Schildkröte, WAH, Pittimann, Sylvia Anna, 12 Basti, WiesbAdler, Don Magnifico, Aka, Gustavf, Yellowcard, Engelbaet, Hystrix, Hans J. Castorp, Howwi, Michi1308, Der.Traeumer, Jodoform, APPER, Hubertl, M.L, Tolentino, Korre, Louie, Harro von Wuff, 4cidj4y, Euphoriceyes, Maczunk, Chaddy, Mortimer1976, WerstenerJung, Bonzo*, Fishman, Gorres, Plantaganet, Klapper, Hopsee, Dozor, Michael82, Yomtov, Phoinix, Jfmamjjasond, Manecke, 08-15-Bot, Darev, La Lovely, Henning Ihmels, Ibn Battuta, Thomas M+, Schraubenbürschchen, Der Wolf im Wald, Anteeru, ChiefController, Daryl-Hannah-Fan, Milo Benton, DasBee, Waldemar1, DerHexer, Todesschnalze, Mucus™, Juerv1, Jennifer-Garner-Fan, Hansbaer, Mathias2, Zefram, Christian Sakowski, Geena-Davis-Fan, Kubrick, Michelle-Pfeiffer-Fan, Leit, DieAlraune, Bill Dunbar, Jodie-Foster-Fan, Tulkas, Holly-Hunter-Fan, MrStamper, Hybscher, MST, Eiragorn, DickeDudus, Little Ani, Diba, Catherine-Zeta-Jones-Fan, Nicolai P. Zwar, Mnh, Wunderkinnd, Wadis, Thelonestar, Chuchu, Dead man’s hand, Peter200, Sandkastenratte, Schlurcher, Aftershocks, Queryzo, AN, Kristjan, HH58, J.-H. Janßen, Robodoc, Boboiser, LennyWikipedia, SCP-Filme, César, ChristianErtl, Cologne Sharky, BLueFiSH.as, Blubberfisch, Webmaster333, StephanKetz, Javaprog, MisterMad, Michael-Herrmann, Bender235, DuesenBot, Rybak, AkaBot, Man hattan, Schubertfreak, Dolos, Wittkowsky, Dominik Schiefer, Steffen Löwe Gera, MAK, Macplanet, Patrick Hanft, Intertorsten, Kiker99, Jed, Stefan Kühn, Michael Schubart, Leonardo, Fab, Ben gb. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von John Williams

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Lincoln
Biographie FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Lincoln Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Daniel Day-Lewis, Sally Field, David Strathairn, Joseph Gordon-Levitt, James Spader, Hal Holbrook, Tommy Lee Jones, John Hawkes, Jackie Earle Haley, Bruce McGill, Tim Blake Nelson, Joseph Cross, Jared Harris, Lee Pace, Peter McRobbie, Gloria Reuben, Jeremy Strong
Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn
Abenteuer FSK 6
Regie: Steven Spielberg
Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Gefährten
Drama FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Gefährten Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Jeremy Irvine, Peter Mullan, Emily Watson, Niels Arestrup, David Thewlis, Tom Hiddleston, Benedict Cumberbatch, Celine Buckens, Toby Kebbell, Patrick Kennedy, Leonard Carow, David Kross, Matt Milne, Robert Emms, Eddie Marsan, Nicolas Bro, Rainer Bock
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Abenteuer FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Cate Blanchett, Karen Allen, Shia LaBeouf, Ray Winstone, John Hurt, Jim Broadbent, Igor Jijikine, Alan Dale, Andrew Divoff, Pavel Lychnikoff, Neil Flynn, Dimitri Diatchenko
Harry Potter und der Orden des Phönix
Fantasy FSK 12
Regie: David Yates
Harry Potter und der Orden des Phönix Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Michael Gambon, Imelda Staunton, Gary Oldman, Robbie Coltrane, Alan Rickman, Ralph Fiennes, David Thewlis, Emma Thompson, Maggie Smith, Brendan Gleeson, Tom Felton, Bonnie Wright, Evanna Lynch, James Phelps
Die Geisha
Drama FSK 12
Regie: Rob Marshall
Die Geisha Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Zhang Ziyi, Ken Watanabe, Kōji Yakusho, Michelle Yeoh, Gong Li, Ted Levine, Togo Igawa, Suzuka Ōgo, Kaori Momoi
Krieg der Welten
Science-Fiction FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Krieg der Welten Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Tom Cruise, Dakota Fanning, Tim Robbins, Justin Chatwin, Miranda Otto, Morgan Freeman, Rick Gonzalez, Lisa Ann Walter, Amy Ryan
München
Drama FSK 16
Regie: Steven Spielberg
München Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Eric Bana, Geoffrey Rush, Daniel Craig, Hanns Zischler, Mathieu Kassovitz, Ayelet Zurer, Ciarán Hinds, Lynn Cohen, Ami Weinberg, Mathieu Amalric, Michael Lonsdale, Valeria Bruni Tedeschi, Hiam Abbass, Jigal Naor, Guri Weinberg, Marie-Josée Croze, Moritz Bleibtreu
Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
FSK 12
Regie: George Lucas
Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Hayden Christensen, Ewan McGregor, Samuel L. Jackson, Ian McDiarmid, Natalie Portman, Anthony Daniels, Kenny Baker, Christopher Lee, Ben Cooke
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Abenteuer FSK 12
Regie: Alfonso Cuarón
Harry Potter und der Gefangene von Askaban Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Alan Rickman, Robbie Coltrane, Gary Oldman, Michael Gambon, David Thewlis, Maggie Smith, Emma Thompson, Tom Felton, Richard Griffiths, Fiona Shaw, Harry Melling, Pam Ferris, Bonnie Wright, Julie Walters
Terminal
Drama FSK 0
Regie: Steven Spielberg
Terminal Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Tom Hanks, Catherine Zeta-Jones, Stanley Tucci, Diego Luna, Kumar Pallana, Zoë Saldaña, Chi McBride, Benny Golson
Catch Me If You Can
Krimi FSK 6
Regie: Steven Spielberg
Catch Me If You Can Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Leonardo DiCaprio, Tom Hanks, Christopher Walken, Nathalie Baye, Martin Sheen, Amy Adams, James Brolin, Brian Howe, Frank John Hughes, Steve Eastin, Chris Ellis, Jennifer Garner, Ellen Pompeo
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Fantasy FSK 6
Regie: Chris Columbus
Harry Potter und die Kammer des Schreckens Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Robbie Coltrane, Christian Coulson, Richard Harris, Alan Rickman, Maggie Smith, Leslie Phillips, Bonnie Wright, Miriam Margolyes, Kenneth Branagh, Jason Isaacs, Tom Felton, Julie Walters, Robert Hardy, Gemma Jones
Minority Report
Actionfilm FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Minority Report Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Tom Cruise, Colin Farrell, Samantha Morton, Max von Sydow, Steve Harris, Kathryn Morris, Jessica Capshaw, Neal McDonough, Richard Coca, Patrick Kilpatrick, Frank Grillo, Tim Blake Nelson, Arye Gross, Joel Gretsch, Jessica Harper, Peter Stormare, Lois Smith
Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger
FSK 12
Regie: George Lucas
Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Ewan McGregor, Hayden Christensen, Natalie Portman, Christopher Lee, Samuel L. Jackson, Frank Oz, Ian McDiarmid, Pernilla Östergren-August, Temuera Morrison, Daniel Logan, Jimmy Smits, Leeanna Walsman, Ahmed Best, Andy Secombe, Anthony Daniels, Silas Carson
A.I. – Künstliche Intelligenz
FSK 12
Regie: Steven Spielberg
A.I. – Künstliche Intelligenz Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Haley Joel Osment, Frances O’Connor, Jude Law, Ashley Scott, Jake Thomas, William Hurt, Brendan Gleeson, Ben Kingsley
Harry Potter und der Stein der Weisen
Abenteuer FSK 6
Regie: Chris Columbus
Harry Potter und der Stein der Weisen Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Robbie Coltrane, Richard Harris, Alan Rickman, Maggie Smith, Ian Hart, Tom Felton
FSK 12
Regie: Joe Johnston
Jurassic Park III Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Sam Neill, William H. Macy, Téa Leoni, Alessandro Nivola, Laura Dern, Trevor Morgan, Michael Jeter, Linda Park, Bruce A. Young, John Diehl, Sarah Danielle Madison, Julio Oscar Mechoso
Der Patriot
Actionfilm FSK 16
Regie: Roland Emmerich
Der Patriot Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Mel Gibson, Heath Ledger, Joely Richardson, Jason Isaacs, Chris Cooper, Tchéky Karyo, René Auberjonois, Lisa Brenner, Donal Logue, Tom Wilkinson, Adam Baldwin, Leon Rippy, Gregory Edward Smith, Mika Boorem, Skye McCole Bartusiak, Trevor Morgan, Logan Lerman
Die Asche meiner Mutter
Drama FSK 12
Regie: Alan Parker
Die Asche meiner Mutter Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Emily Watson, Robert Carlyle, Joe Breen, Ciaran Owens, Michael Legge, Ronnie Masterson, Pauline McLynn, Liam Carney, Eanna MacLiam, Andrew Bennett
Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
FSK 6
Regie: George Lucas
Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla Östergren-August, Frank Oz, Ian McDiarmid, Hugh Quarshie, Ahmed Best, Anthony Daniels, Kenny Baker, Terence Stamp, Brian Blessed, Andrew Secombe, Lewis Macleod, Silas Carson, Samuel L. Jackson
Seite an Seite
Drama FSK 6
Regie: Chris Columbus
Seite an Seite Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Julia Roberts, Susan Sarandon, Ed Harris, Jena Malone, Liam Aiken
Der Soldat James Ryan
Kriegsfilm FSK 16
Regie: Steven Spielberg
Der Soldat James Ryan Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Tom Hanks, Tom Sizemore, Edward Burns, Barry Pepper, Adam Goldberg, Vin Diesel, Giovanni Ribisi, Jeremy Davies, Matt Damon, Ted Danson, Paul Giamatti, Dennis Farina, Joerg Stadler, Dylan Bruno, John Sharian, Nathan Fillion, Harve Presnell
Amistad
FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Amistad Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Morgan Freeman, Nigel Hawthorne, Anthony Hopkins, Djimon Hounsou, Matthew McConaughey, David Paymer, Pete Postlethwaite, Stellan Skarsgård, Razaaq Adoti, Abu Bakaar Fofanah, Anna Paquin, Chiwetel Ejiofor, Tomás Milián, Xander Berkeley, Arliss Howard
Sieben Jahre in Tibet
FSK 12
Regie: Jean-Jacques Annaud
Sieben Jahre in Tibet Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Brad Pitt, David Thewlis, Bradley Darryl Wong, Danny Denzongpa, Ingeborga Dapkunaite, Jamyang Jamtsho Wangchuk, Dorjee Tsering, Wolfgang Tonninger, Lhakpa Tsamchoe
Vergessene Welt: Jurassic Park
Actionfilm FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Vergessene Welt: Jurassic Park Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Jeff Goldblum, Julianne Moore, Pete Postlethwaite, Vince Vaughn, Arliss Howard, Peter Stormare, Richard Attenborough, Vanessa Lee Chester, Joseph Mazzello, Ariana Richards, Richard Schiff, Harvey Jason, Thomas F. Duffy, Thomas Rosales jr., Camilla Belle
FSK 16
Regie: Barry Levinson
Sleepers Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Kevin Bacon, Billy Crudup, Robert De Niro, Ron Eldard, Minnie Driver, Vittorio Gassman, Dustin Hoffman, Terry Kinney, Bruno Kirby, Frank Medrano, Jason Patric, Brad Pitt, Joseph Perrino, Brad Renfro, Geoffrey Wigdor, Jonathan Tucker, Jeffrey Donovan
Nixon
Biographie FSK 12
Regie: Oliver Stone
Nixon Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Anthony Hopkins, Joan Allen, Powers Boothe, Ed Harris, Bob Hoskins, E. G. Marshall, David Paymer, David Hyde Pierce, Paul Sorvino, Mary Steenburgen, J.T. Walsh, James Woods, Edward Herrmann, Kevin Dunn, Fyvush Finkel, Annabeth Gish, John C. McGinley
Sabrina
Remake FSK 6
Regie: Sydney Pollack
Sabrina Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Julia Ormond, Greg Kinnear, Nancy Marchand, John Wood, Richard Crenna, Angie Dickinson, Lauren Holly, Miriam Colon, Elizabeth Franz, Fanny Ardant, Valérie Lemercier, Patrick Bruel, Paul Giamatti, Margo Martindale, J. Smith-Cameron
Jurassic Park
Actionfilm FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Jurassic Park Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Richard Attenborough, Sam Neill, Laura Dern, Jeff Goldblum, Bob Peck, Wayne Knight, Martin Ferrero, Joseph Mazzello, Ariana Richards, Samuel L. Jackson, Bradley Darryl Wong
Schindlers Liste
FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Schindlers Liste Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Liam Neeson, Ben Kingsley, Ralph Fiennes, Caroline Goodall, Jonathan Sagalle, Embeth Davidtz, Malgoscha Gebel, Shmulik Levy, Mark Ivanir, Beatrice Macola, Andrzej Seweryn, Friedrich von Thun, Krzysztof Luft, Harry Nehring, Norbert Weisser, Adi Nitzan, Michael Schneider
In einem fernen Land
Abenteuer FSK 12
Regie: Ron Howard
In einem fernen Land Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Tom Cruise, Nicole Kidman, Thomas Gibson, Robert Prosky, Barbara Babcock, Cyril Cusack, Eileen Pollock, Colm Meaney, Brendan Gleeson
Kevin – Allein in New York
FSK 6
Regie: Chris Columbus
Kevin – Allein in New York Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Macaulay Culkin, Joe Pesci, Daniel Stern, Catherine O'Hara, John Heard, Brenda Fricker, Devin Ratray, Hillary Wolf, Maureen Elisabeth Shay, Michael C. Maronna, Gerry Bamman, Terrie Snell, Jedidiah Cohen, Senta Moses, Daiana Campeanu, Kieran Culkin, Anna Slotky
Hook
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Steven Spielberg
Hook Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Robin Williams, Dustin Hoffman, Bob Hoskins, Julia Roberts, Maggie Smith, Gwyneth Paltrow, Caroline Goodall, Charlie Korsmo, Amber Scott, Phil Collins, Dante Basco
JFK – Tatort Dallas
Polit-Thriller FSK 12
Regie: Oliver Stone
JFK – Tatort Dallas Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Kevin Costner, Kevin Bacon, Tommy Lee Jones, Laurie Metcalf, Gary Oldman, Michael Rooker, Jay O. Sanders, Sissy Spacek, Wayne Knight, Vincent D’Onofrio, Pruitt Taylor Vince, Sally Kirkland, Edward Asner, Jack Lemmon, Joe Pesci, Walter Matthau, John Candy
Aus Mangel an Beweisen
FSK 16
Regie: Alan J. Pakula
Aus Mangel an Beweisen Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Brian Dennehy, Raul Julia, Bonnie Bedelia, Paul Winfield, Greta Scacchi, John Spencer, Joe Grifasi, Tom Mardirosian, Tucker Smallwood, Sab Shimono, Bradley Whitford, Christine Estabrook, Michael Tolan, Jesse Bradford, Joseph Mazzello, David Wohl
Kevin – Allein zu Haus
FSK 12
Regie: Chris Columbus
Kevin – Allein zu Haus Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Macaulay Culkin, Joe Pesci, Daniel Stern, John Heard, Roberts Blossom, Catherine O’Hara, Angela Goethals, Devin Ratray, Gerry Bamman, Terrie Snell, Hillary Wolf, Larry Hankin, John Candy, Kieran Culkin, Senta Moses, Daiana Campeanu, Michael C. Maronna
FSK 12
Regie: Martin Ritt
Stanley & Iris Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Jane Fonda, Robert De Niro, Swoosie Kurtz, Martha Plimpton, Harley Cross, Jamey Sheridan, Fjodor Schaljapin
Fantasy FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Always – Der Feuerengel von Montana Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Richard Dreyfuss, Holly Hunter, Brad Johnson, John Goodman, Audrey Hepburn, Roberts Blossom, Marg Helgenberger
Geboren am 4. Juli
FSK 16
Regie: Oliver Stone
Geboren am 4. Juli Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Tom Cruise, Raymond J. Barry, Caroline Kava, Josh Evans, Jamie Talisman, Kyra Sedgwick, Willem Dafoe
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
Actionfilm FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Sean Connery, Denholm Elliott, Alison Doody, John Rhys-Davies, River Phoenix, Julian Glover, Michael Byrne, Kevork Malikyan, Robert Eddison, Michael Sheard, Vernon Dobtcheff
Die Reisen des Mr. Leary
Liebesfilm FSK 12
Regie: Lawrence Kasdan
Die Reisen des Mr. Leary Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: William Hurt, Kathleen Turner, Geena Davis, Amy Wright, David Ogden Stiers, Ed Begley Jr., Bill Pullman
Die Hexen von Eastwick
Horrorfilm FSK 16
Regie: George Miller
Die Hexen von Eastwick Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Jack Nicholson, Cher, Susan Sarandon, Michelle Pfeiffer, Veronica Cartwright, Richard Jenkins, Carel Struycken
Das Reich der Sonne
Kriegsfilm FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Das Reich der Sonne Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Christian Bale, John Malkovich, Miranda Richardson, Nigel Havers, Joe Pantoliano, Leslie Phillips, Masatô Ibu, Emily Richard, Rupert Frazer, Ben Stiller, Robert Stephens, Burt Kwouk
FSK 6
Regie: Harry Winer
Space Camp Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Kate Capshaw, Lea Thompson, Kelly Preston, Larry B. Scott, Joaquin Phoenix, Tate Donovan, Tom Skerritt
Indiana Jones und der Tempel des Todes
Abenteuer FSK 16
Regie: Steven Spielberg
Indiana Jones und der Tempel des Todes Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Kate Capshaw, Amrish Puri, Roshan Seth, Jonathan Ke Quan, Philip Stone, Roy Chiao, David Yip, Ric Young, Chua Kah Joo, Dan Aykroyd
Menschen am Fluß
Drama FSK 12
Regie: Mark Rydell
Menschen am Fluß Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Mel Gibson, Sissy Spacek, Shane Bailey, Becky Jo Lynch, Scott Glenn, Don Hood, Billy Green Bush, James Tolkan, Bob W. Douglas, Andy Stahl
Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Science-Fiction FSK 12
Regie: Richard Marquand
Die Rückkehr der Jedi-Ritter Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Ian McDiarmid, Anthony Daniels, Kenny Baker, Peter Mayhew, Billy Dee Williams, Alec Guinness, Denis Lawson
E.T. – Der Außerirdische
FSK 6
Regie: Steven Spielberg
E.T. – Der Außerirdische Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Tamara De Treaux, Henry Thomas, Drew Barrymore, Dee Wallace, Robert MacNaughton, Peter Coyote
Jäger des verlorenen Schatzes
Abenteuer FSK 16
Regie: Steven Spielberg
Jäger des verlorenen Schatzes Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Karen Allen, Paul Freeman, Ronald Lacey, John Rhys-Davies, Denholm Elliott, Alfred Molina, Wolf Kahler, Anthony Higgins, Vic Tablian, Don Fellows, William Hootkins, Bill Reimbold
Das Imperium schlägt zurück
Science-Fiction FSK 12
Regie: Irvin Kershner
Das Imperium schlägt zurück Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Alec Guinness, David Prowse, Ian McDiarmid, Anthony Daniels, Kenny Baker, Peter Mayhew, Billy Dee Williams, Julian Glover
Superman II – Allein gegen alle
Actionfilm FSK 12
Regie: Richard Donner, Richard Lester
Superman II – Allein gegen alle Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Christopher Reeve, Margot Kidder, Gene Hackman, Jackie Cooper, Marc McClure, Ned Beatty, Sarah Douglas, Jack O’Halloran, Valerie Perrine, Susannah York, Terence Stamp, E. G. Marshall, Clifton James
1941 – Wo bitte geht’s nach Hollywood
Komödie FSK 12
Regie: Steven Spielberg
1941 – Wo bitte geht’s nach Hollywood Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Dan Aykroyd, Ned Beatty, John Belushi, Christopher Lee, Toshirō Mifune, Warren Oates, Robert Stack, Treat Williams, Nancy Allen, John Candy, Wendie Jo Sperber, John Landis, Mickey Rourke, Joe Flaherty, Tim Matheson
Dracula
FSK 16
Regie: John Badham
Dracula Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Frank Langella, Kate Nelligan, Laurence Olivier, Donald Pleasence, Trevor Eve, Jan Francis, Tony Haygarth, Janine Duvitski, Teddy Turner
Superman
Actionfilm FSK 12
Regie: Richard Donner
Superman Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Christopher Reeve, Margot Kidder, Gene Hackman, Jackie Cooper, Marlon Brando, Glenn Ford, Phyllis Thaxter, Terence Stamp, Jack O'Halloran, Maria Schell, Ned Beatty, Susannah York, Sarah Douglas, Valerie Perrine, Harry Andrews, Marc McClure, Larry Hagman
Teufelskreis Alpha
Horrorfilm FSK 16
Regie: Brian De Palma
Teufelskreis Alpha Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Kirk Douglas, John Cassavetes, Carrie Snodgress, Charles Durning, Amy Irving, Fiona Lewis, Andrew Stevens, Carol Eve Rossen, Rutanya Alda, Joyce Easton, William Finley, Jane Lambert, Gordon Jump, Daryl Hannah
Der weiße Hai 2
Actionfilm FSK 16
Regie: Jeannot Szwarc
Der weiße Hai 2 Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Roy Scheider, Lorraine Gary, Murray Hamilton, Joseph Mascolo, Jeffrey Kramer, Keith Gordon
Thriller FSK 16
Regie: John Frankenheimer
Schwarzer Sonntag Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Robert Shaw, Marthe Keller, Bruce Dern, Fritz Weaver, Steven Keats, Bekim Fehmiu
Unheimliche Begegnung der dritten Art
Science-Fiction FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Unheimliche Begegnung der dritten Art Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Richard Dreyfuss, François Truffaut, Teri Garr, Melinda Dillon, Bob Balaban, Lance Henriksen, Cary Guffey, Warren Kemmerling, Adrienne Campbell, Justin Dreyfuss
Familiengrab
FSK 12
Regie: Alfred Hitchcock
Familiengrab Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Karen Black, Bruce Dern, Barbara Harris, William Devane, Cathleen Nesbitt, Ed Lauter, Katherine Helmond
Schlacht um Midway
Drama FSK 16
Regie: Jack Smight
Schlacht um Midway Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Henry Fonda, Charlton Heston, James Coburn, Robert Mitchum, Robert Wagner, Glenn Ford, Edward Albert, Toshirō Mifune, Hal Holbrook, Cliff Robertson, James Shigeta, Monte Markham, Christopher George, Glenn Corbett, Pat Morita, Robert Ito, Gregory Walcott
Duell am Missouri
Western FSK 16
Regie: Arthur Penn
Duell am Missouri Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Jack Nicholson, Marlon Brando, Kathleen Lloyd, John McLiam, Harry Dean Stanton, Randy Quaid, Frederic Forrest, John P. Ryan, Sam Gilman, Richard Bradford, Hunter von Leer, Vern Chandler
Im Auftrag des Drachen
Actionfilm FSK 12
Regie: Clint Eastwood
Im Auftrag des Drachen Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Clint Eastwood, George Kennedy, Vonetta McGee, Jack Cassidy, Heidi Brühl, Thayer David, Reiner Schöne, Brenda Venus, Michael Grimm
Der weiße Hai
Horrorfilm FSK 16
Regie: Steven Spielberg
Der weiße Hai Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Roy Scheider, Robert Shaw, Richard Dreyfuss, Lorraine Gary, Murray Hamilton, Carl Gottlieb, Jeffrey Kramer, Susan Backlinie, Jonathan Filley, Chris Rebello, Jay Mello, Craig Kingsbury, Lee Fierro, Jeffrey Voorhees, Dr. Robert Nevin, Peter Benchley
Sugarland Express
FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Sugarland Express Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Goldie Hawn, Ben Johnson, Michael Sacks, William Atherton, Gregory Walcott
Erdbeben
Actionfilm FSK 12
Regie: Mark Robson
Erdbeben Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Charlton Heston, Ava Gardner, George Kennedy, Lorne Greene, Geneviève Bujold, Richard Roundtree, Marjoe Gortner, Barry Sullivan, Lloyd Nolan, Kip Niven, Victoria Principal, Walter Matthau, Monica Lewis, Gabriel Dell, Pedro Armendáriz Jr., Lloyd Gough
Flammendes Inferno
Actionfilm FSK 16
Regie: John Guillermin
Flammendes Inferno Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Der Tod kennt keine Wiederkehr
Krimi FSK 16
Regie: Robert Altman
Der Tod kennt keine Wiederkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Elliott Gould, Nina van Pallandt, Sterling Hayden, Mark Rydell, Henry Gibson, David Arkin, Jim Bouton, Warren Berlinger, Jo Ann Brody
Kinder-/Jugendfilm
Regie: Don Taylor
Tom Sawyers Abenteuer Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Johnny Whitaker, Celeste Holm, Warren Oates, Jeff East, Jodie Foster, Lucille Benson, Henry Jones, Noah Keen, Dub Taylor, Kunu Hank, Joshua Hill Lewis, Susan Joyce, Richard Eastham, Sean Summers, Steve Hogg, Sandy Kenyon

Regie: James Bridges
Zeit der Prüfungen Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Timothy Bottoms, Lindsay Wagner, John Houseman, Graham Beckel, James Naughton, Edward Herrmann, Craig Richard Nelson, Robert Lydiard, Lenny Baker, David Clnnon, Regina Baff, Irma Hurley, Bill Moher, Blair Brown, Richard Whelan
Actionfilm FSK 12
Regie: Ronald Neame
Die Höllenfahrt der Poseidon Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Gene Hackman, Ernest Borgnine, Stella Stevens, Jack Albertson, Shelley Winters, Red Buttons, Carol Lynley, Pamela Sue Martin, Eric Shea, Roddy McDowall, Leslie Nielsen, Fred Sadoff, Arthur O’Connell, Jan Arvan, Sheila Mathews, John Crawford
Anatevka
Musikfilm FSK 12
Regie: Norman Jewison
Anatevka Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Chaim Topol, Norma Crane, Rosalind Harris, Michele Marsh, Neva Small, Leonard Frey, Molly Picon, Paul Mann, Paul Michael Glaser, Ray Lovelock
Die Cowboys
Western FSK 16
Regie: Mark Rydell
Die Cowboys Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: John Wayne, Roscoe Lee Browne, Bruce Dern, Colleen Dewhurst, Robert Carradine, Slim Pickens, Lonny Chapman, Charles Tyner, Sarah Cunningham, A Martinez
Der Gauner
FSK 16
Regie: Mark Rydell
Der Gauner Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Steve McQueen, Sharon Farrell, Mitch Vogel, Rupert Crosse, Ruth White, Michael Constantine, Clifton James, Lonny Chapman, Will Geer, Ellen Geer, Diane Ladd, Vinnette Carroll, Dub Taylor, Diane Shalet
Das Tal der Puppen
FSK 16
Regie: Mark Robson
Das Tal der Puppen Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Barbara Parkins, Patty Duke, Paul Burke, Sharon Tate, Tony Scotti, Martin Milner, Charles Drake, Alexander Davion, Lee Grant, Naomi Stevens, Robert H. Harris, Jacqueline Susann, Robert Viharo
Rancho River
FSK 12
Regie: Andrew V. McLaglen
Rancho River Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: James Stewart, Maureen O'Hara, Brian Keith, Juliet Mills, Don Galloway, David Brian, Jack Elam, Ben Johnson, Harry Carey Jr., Perry Lopez, Larry Domasin, Silvia Marino, Alan Caillou, Gregg Palmer, Barbara Werle
Wie klaut man eine Million?
Komödie FSK 12
Regie: William Wyler
Wie klaut man eine Million? Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Audrey Hepburn, Peter O’Toole, Eli Wallach, Hugh Griffith, Charles Boyer, Fernand Gravey, Marcel Dalio, Jacques Marin, François-Alexandre Galepides
FSK 16
Regie: Frank Sinatra
Der Lohn der Mutigen Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Clint Walker, Tatsuya Mihashi, Tommy Sands, Brad Dexter, Sammy Jackson, Rafer Johnson, Kenji Sahara, Tony Bill
Krimi FSK 16
Regie: Don Siegel
Der Tod eines Killers Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Lee Marvin, Angie Dickinson, John Cassavetes, Ronald Reagan, Clu Gulager, Claude Akins, Norman Fell
FSK 12
Regie: Guy Green
Der König von Hawaii Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Charlton Heston, Yvette Mimieux, George Chakiris, France Nuyen, James Darren, Aline MacMahon, Richard Loo
FSK 16
Regie: Phil Karlson
Geheime Wege Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Richard Widmark, Sonja Ziemann, Charles Regnier, Walter Rilla, Senta Berger, Howard Vernon, Heinz Moog, Hubert von Meyerinck, Oskar Wegrostek, Stefan Schnabel, Elisabeth Neumann-Viertel, Helmut Janatsch, Walter Wilz, Raoul Retzer, Ady Berber, Jochen Brockmann, Reinhard Kolldehoff

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!