Komponist/in / Regisseur/in

John Morris

* 18.10.1926 - Elizabeth, New Jersey, Vereinigte Staaten

Über John Morris

John Morris

John Leonard Morris (* 18. Oktober 1926 in Elizabeth, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Komponist.

Leben

John Leonard Morris wuchs in der kleinen Stadt Independence in Kansas auf. Bereits im Alter von drei Jahren begann er mit dem Klavierspiel und wurde von unterschiedlichen Musiklehrern unterrichtet, bevor er an der Juilliard School Musik studierte. Zum ersten Mal traf er Mel Brooks, während der Fernsehsendung Your Show Of Shows, bei der Brooks das Drehbuch und Morris die Filmmusik überarbeiten sollte.[1] Anschließend arbeiteten sie zum ersten Mal bei dem Song Springtime For Hitler. zusammen. Brooks suchte einen Komponisten, der zu seinem Lied die Musik schreiben sollte, und wurde von Alan Johnson auf Morris aufmerksam gemacht.[2] Obwohl die daraus entstandene langjährige Zusammenarbeit von Spannungen begleitet war,[3] komponierte Morris für Brooks Filme wie Frühling für Hitler, Das Leben stinkt und Mel Brooks’ Spaceballs. Außerdem erhielt er zwei Oscarnominierungen für die beiden Filme Der Elefantenmensch und Der wilde wilde Westen.

Filmografie (Auswahl)

  • 1968: Frühling für Hitler (The Producers)
  • 1970: Die zwölf Stühle (The twelve Chairs)
  • 1974: Der wilde wilde Westen (Blazing Saddles)
  • 1974: Frankenstein Junior (Young Frankenstein)
  • 1974: Klauen wir gleich die ganze Bank (Bank Shot)
  • 1975: Sherlock Holmes cleverer Bruder (The Adventure of Sherlock Holmes Smarter Brother)''
  • 1976: Mel Brooks’ letzte Verrücktheit: Silent Movie (Silent Movie)
  • 1977: Der größte Liebhaber der Welt (The Worlds Greatest Lover)''
  • 1977: Drei Fremdenlegionäre (The Last Remake of Beau Geste)
  • 1977: Mel Brooks’ Höhenkoller (High Anxiety)
  • 1979: Zwei in Teufels Küche (The In-Laws)
  • 1980: Der Elefantenmensch (The Elephant Man)
  • 1980: Dreist und gottesfürchtig (In God We Tru$t)
  • 1981: Mel Brooks – Die verrückte Geschichte der Welt (History of the World, Part I)
  • 1981: Träume zerrinnen wie Sand (Splendor in the Grass)
  • 1983: Dotterbart (Yellowbeard)
  • 1983: Der einsame Kampf der Sarah Bowman (Ghost Dancing)
  • 1983: Ein Tisch für fünf (Table For Five)
  • 1983: Sein oder Nichtsein (To Be or Not to Be)
  • 1984: Die Frau in Rot (The Woman in Red)
  • 1984: Johnny G. – Gangster wider Willen (Johnny Dangerously)
  • 1985: Alle Mörder sind schon da (Clue: The Movie)
  • 1986: Hochzeitsnacht im Geisterschloß (Haunted Honeymoon)
  • 1987: Dirty Dancing
  • 1987: Mel Brooks’ Spaceballs (Spaceballs)
  • 1987: Wolfsmilch (Ironweed)
  • 1988: Um jeden Preis (Favorite Son)
  • 1989: Mein Partner mit dem zweiten Blick (Second Sight)
  • 1991: Das Ende des Schweigens (Carolina Skeletons)
  • 1991: Laß mich nicht allein, Mutter! (Our Sons)
  • 1991: Das Leben stinkt (Life Stinks)
  • 1994: Scarlett
  • 1998: Nur Liebe hält ewig (Only Love)
  • 2004: The Blackwater Lightship

Auszeichnungen

Oscar

  • 1975: Nominierung für den Besten Song mit „Blazing Saddles“ aus Der wilde wilde Westen
  • 1981: Nominierung für die Beste Filmmusik von Der Elefantenmensch

Einzelnachweise

  1. Jeffrey K. Howard: Lost Issue Wednesday: John Morris Interview (1997) auf filmscoremonthly.com vom 22. August 2001 (englisch), abgerufen am 1. Januar 2012
  2. Jeffrey K. Howard: Lost Issue Wednesday: Mel Brooks Interview (1997) auf filmscoremonthly.com vom 15. August 2001 (englisch), abgerufen am 1. Januar 2012
  3. Jeffrey K. Howard: John Morris Interview (1997) Conclusion auf filmscoremonthly.com vom 29. August 2001 (englisch), abgerufen am 1. Januar 2012

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 07:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Silewe, Zischdig, DerGraueWolf, Timk70, Critican.kane. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von John Morris

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: John Erman
The Blackwater Lightship Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Angela Lansbury, Dianne Wiest, Gina McKee, Keith McErlean
Das Leben stinkt
FSK 12
Regie: Mel Brooks
Das Leben stinkt Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Mel Brooks, Lesley Ann Warren, Jeffrey Tambor, Stuart Pankin, Howard Morris
Dirty Dancing
Drama FSK 12
Regie: Emile Ardolino
Dirty Dancing Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Jennifer Grey, Patrick Swayze, Jerry Orbach, Cynthia Rhodes, Jack Weston, Jane Brucker, Kelly Bishop, Lonny Price, Miranda Garrison, Charles Coles
Science-Fiction FSK 12
Regie: Mel Brooks
Mel Brooks’ Spaceballs Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Wolfsmilch
FSK 16
Regie: Hector Babenco
Wolfsmilch Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Jack Nicholson, Meryl Streep, Carroll Baker, Michael O’Keefe, Diane Venora, Fred Gwynne, Margaret Whitton, Tom Waits, Jake Dengel, Nathan Lane, James Gammon, Will Zahrn, Laura Esterman, Joe Grifasi, Hy Anzell
Alle Mörder sind schon da

Regie: Jonathan Lynn
Alle Mörder sind schon da Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Tim Curry, Eileen Brennan, Madeline Kahn, Christopher Lloyd, Michael McKean, Martin Mull, Lesley Ann Warren, Colleen Camp
Die Frau in Rot
Liebesfilm FSK 12
Regie: Gene Wilder
Die Frau in Rot Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Gene Wilder, Charles Grodin, Joseph Bologna, Judith Ivey, Michael Huddleston, Kelly LeBrock, Gilda Radner
Johnny G. – Gangster wider Willen
FSK 12
Regie: Amy Heckerling
Johnny G. – Gangster wider Willen Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Michael Keaton, Joe Piscopo, Marilu Henner, Maureen Stapleton, Peter Boyle, Richard Dimitri, Griffin Dunne, Dom DeLuise, Danny DeVito, Dick Butkus, Byron Thames, Alan Hale, Jr., Glynnis O'Connor, Ron Carey, Ray Walston, Rick Rosenthal
Dotterbart
Abenteuer FSK 16
Regie: Mel Damski
Dotterbart Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Graham Chapman, Martin Hewitt, Peter Boyle, Marty Feldman, Peter Cook, Michael Hordern, Eric Idle, Tommy Chong, Cheech Marin, John Cleese, Spike Milligan, David Bowie, Susannah York
Sein oder Nichtsein
FSK 12
Regie: Alan Johnson
Sein oder Nichtsein Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Mel Brooks, Anne Bancroft, Tim Matheson, Charles Durning, Christopher Lloyd, José Ferrer, James Haake, George Gaynes, George Wyner, Jack Riley, Lewis J. Stadlen, Zale Kessler, Estelle Reiner, Ronny Graham
Mel Brooks – Die verrückte Geschichte der Welt
FSK 16
Regie: Mel Brooks
Mel Brooks – Die verrückte Geschichte der Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Mel Brooks, Dom DeLuise, Madeline Kahn, Harvey Korman, Cloris Leachman, Ron Carey, Gregory Hines, Pamela Stephenson, Shecky Greene, Sid Caesar, Mary-Margaret Humes, Beatrice Arthur, John Hurt, Orson Welles
Der Elefantenmensch
FSK 12
Regie: David Lynch
Der Elefantenmensch Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Anthony Hopkins, John Hurt, Anne Bancroft, John Gielgud, Wendy Hiller, Freddie Jones, Michael Elphick, Hannah Gordon, Helen Ryan, John Standing, Dexter Fletcher, Lesley Dunlop
Komödie FSK 12
Regie: Mel Brooks
Mel Brooks’ Höhenkoller Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Mel Brooks, Madeline Kahn, Cloris Leachman, Harvey Korman
FSK 6
Regie: Mel Brooks
Mel Brooks’ letzte Verrücktheit: Silent Movie Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Mel Brooks, Marty Feldman, Dom DeLuise, Sid Caesar, Harold Gould, Ron Carey, Bernadette Peters, Fritz Feld
Sherlock Holmes cleverer Bruder

Regie: Gene Wilder
Sherlock Holmes cleverer Bruder Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Gene Wilder, Madeline Kahn, Marty Feldman, Dom DeLuise, Leo McKern, Roy Kinnear, John Le Mesurier, Douglas Wilmer, Thorley Walters, George Silver, Nicholas Smith, John Hollis, Aubrey Morris, Tommy Godfrey, Susan Field, Joseph Behrmannis, Wolfe Morris
Frankenstein Junior
Komödie FSK 12
Regie: Mel Brooks
Frankenstein Junior Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Gene Wilder, Peter Boyle, Marty Feldman, Madeline Kahn, Cloris Leachman, Teri Garr, Gene Hackman, Kenneth Mars, Richard Haydn
Der wilde wilde Westen
Komödie FSK 12
Regie: Mel Brooks
Der wilde wilde Westen Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Cleavon Little, Gene Wilder, Slim Pickens, Liam Dunn, Alex Karras, George Furth, Jack Starrett, Mel Brooks, Harvey Korman, Madeline Kahn, Burton Gilliam, Robert Ridgely, Dom DeLuise, Charles McGregor, Richard Farnsworth, John Hillerman
FSK 12
Regie: Mel Brooks
Die zwölf Stühle Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Ron Moody, Frank Langella, Dom DeLuise, Andréas Voutsinas, Diana Coupland, Vlada Petric, Elaine Garreau, Mel Brooks

Regie: Mel Brooks
Frühling für Hitler Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Zero Mostel, Gene Wilder, Kenneth Mars, Estelle Winwood, Renée Taylor, Christopher Hewett, Lee Meredith, Andréas Voutsinas, David Patch, Dick Shawn

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!