Komponist/in

Jörg Lemberg

* 24.07.1968 - Bremen

Über Jörg Lemberg

Jörg Lemberg

Jörg Lemberg (* 24. Juli 1968 in Bremen) ist ein deutscher Filmkomponist.

Leben

Als Jugendlicher erhielt Jörg Lemberg u.a. Unterricht bei Hannes Clauss und führte bereits als Schüler eigene Kompositionen auf. Später studierte er Musik an der Folkwang-Hochschule in Essen sowie Filmkomposition an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg bei Oscar-Preisträger Cong Su und Matthias Raue. Seit dem schrieb und produzierte er die Musiken zu über 50 abendfüllenden Spielfilmen.

Auszeichnungen

Lemberg war 1998 Stipendiat der Filmakademie Baden-Württemberg. 1998 erhielt er den 1. Platz beim Kompositionswettbewerb der Neuen Akademie Braunschweig, ein Jahr später den Rolf-Hans-Müller-Preis des SWR. 2001 folgte die Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis sowie für den ersten Preis der Filmmusik-Biennale Bonn. Der Film Suzhou River gewann erste Preise auf dem Filmfestival Paris und auf dem International Film Festival Rotterdam. Die von Lemberg vertonte Siegfried-Lenz-Verfilmung Das Feuerschiff war 2009 für den Grimme-Preis nominiert.

Kinofilme

  • 2000: Suzhou River (China, F, D)
  • 2003: The Purple Butterfly (China)
  • 2003: Besser als Schule (Klavierthema)
  • 2008: Sunshine Barry and the Disco Worms (DK)

Fernsehfilme und Serien

  • 1998: Die man liebt (SWR)
  • 1998: Spurensuche – Die Weltreligionen auf dem Weg (SWR/Titelmusik)
  • 1999: Tatort: Bienzle und der Zuckerbäcker (ARD)
  • 1999: Liebe ist stärker als der Tod (RTL)
  • 2000: Himmel und Erde (Serie, ARD)
  • 2000: Dich schickt der Himmel (SAT 1)
  • 2000: Meine Tochter darf es nie erfahren (SAT 1)
  • 2000: Ich beiß’ zurück (ZDF)
  • 2000: 50 Jahre ARD (Dokumentation, ARD)
  • 2000: Krieger und Liebhaber (ARD)
  • 2001: Verdammte Gefühle (SAT 1)
  • 2001: Unser Pappa (Zweiteiler, ARD)
  • 2001: Die Mutter meines Mannes (SAT 1)
  • 2001: Paulas Schuld (ZDF)
  • 2001: Tatort: Kindstod (ARD)
  • 2001: Der Schuss (ZDF)
  • 2002: Mutter auf der Palme (SAT1)
  • 2002: Der Fluch des schwarzen Schwans (ARD)
  • 2002: Mörderherz (ARD)
  • 2002: Mehr als nur Sex (ZDF)
  • 2002: Am Ende des Tunnels (ZDF)
  • 2003: Ein Zwilling kommt selten allein (SAT1)
  • 2004: Eine verflixte Begegnung bei Mondschein (SAT1)
  • 2004: Safari ins Glück (SAT1)
  • 2004: Tatort: Stirb und werde (ARD)
  • 2004: Sex und mehr (PRO7)
  • 2004: Sommer mit Hausfreund (ARD)
  • 2004: Tatort: Atemnot (ARD)
  • 2005: Tatort: Borowski in der Unterwelt (ARD)
  • 2005: Pik und Amadeus – Freunde wider Willen (ARD)
  • 2005: Die Frau am Ende der Straße (ARD)
  • 2005: Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei (Zweiteiler, SAT1)
  • 2006: Tatort: Schattenspiele (ARD)
  • 2006: Meine böse Freundin (ARD)
  • 2006: Ein Sommer mit Paul (ARD)
  • 2006: Der geheimnisvolle Schatz von Troja (Zweiteiler, SAT1)
  • 2007: Auf dem Vulkan (ARD)
  • 2007: Tatort: Investigativ (ARD)
  • 2007: Tatort: Verdammt (ARD)
  • 2007: Das Feuerschiff (ARD)
  • 2007: Tatort: Borowski und das Mädchen im Moor (ARD)
  • 2008: Tatort: Brandmal (ARD)
  • 2008: Das Duo: Sterben statt Erben (ZDF)
  • 2008: Tatort: Mit ruhiger Hand (ARD)
  • 2009: Klinik am Alex (Serie, SAT1)
  • 2009: Tatort: Das Gespenst (ARD)
  • 2009: Die Auflehnung (ARD)
  • 2010: Tatort: Borowski und der vierte Mann (ARD)
  • 2010: Der Uranberg (Co-Komponist) (ARD)
  • 2010: Kommissarin Lucas: Am Ende muss Glück sein (ZDF)
  • 2010: Annas Erbe (ARD)
  • 2011: Kehrtwende (ARD)
  • 2012: Manche mögen’s glücklich (ARD)
  • 2012: Die Heimkehr (ARD)
  • 2012: Der Hafenpastor (ARD)
  • 2013: Bloch – Das Labyrinth (ARD)

Literatur

  • Das große Lexikon der Filmkomponisten. Hg. v. Jürgen Wölfer und Roland Löper, Berlin 2003, ISBN 3-89602-296-2.
  • A Chinese Vertigo? Tracing Suzhou River's Musical Independence and Innovation (PDF-Datei; 259 kB)
  • Jörg Lemberg: Apologia. In: Ottersbach, Béatrice und Th. Schadt (Hg.): Filmmusik-Bekenntnisse. Konstanz, 2010 ISBN 978-3-86764-193-7
  • Dingemann, Rüdiger: Tatort - Das Lexikon. Knaur 2010, ISBN 978-3426784198

Weblinks

  • offizielle Webpräsenz
  • Biografie (Deutscher Fernsehpreis) (PDF-Datei; 28 kB)
  • Interview Deutschlandradio Kultur

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 14. März 2013, 17:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Lanadata, CHensel, Sebbot, Rieke Rittenmeyer, Howie78A, Sitacuisses, Gepardenforellenfischer, Andim, Quedel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Jörg Lemberg

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Im Spinnwebhaus
Drama FSK 12
Regie: Mara Eibl-Eibesfeldt
Im Spinnwebhaus Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Helena Pieske, Lutz Simon Eilert, Ben Litwinschuh, Petra Fehrmann, Alexandra Finder, Katharina Ley, Sylvie Testud, Matthias Koeberlin, Ludwig Trepte
Diplomatie
Drama FSK 12
Regie: Volker Schlöndorff
Diplomatie Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: André Dussollier, Niels Arestrup, Burghart Klaußner, Robert Stadlober, Charlie Nelson, Jean-Marc Roulot, Stefan Wilkening, Thomas Arnold, Lucas Prisor, Attila Borlan, Marie Dompnier, Claudine Acs, Paula Beer, Johannes Klaußner, Tristan Robin
FSK 0
Regie: Michael Verhoeven
Bloch: Die Lavendelkönigin Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Dieter Pfaff, Ulrike Krumbiegel, Anna Maria Mühe, Ludwig Blochberger, Michael Wittenborn, Michael Greiling, Astrid Meyerfeldt, Anna Böger, Michael Wenninger, Matthias Kostya

Regie: Dror Zahavi
Bloch: Das Labyrinth Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Dieter Pfaff, Ulrike Krumbiegel, Birgit Minichmayr, Devid Striesow, Holger Daemgen, Holger Handtke, Peter Jordan, Antje Schmidt, Mareike Hein, Jean Maeser
Der Hafenpastor

Regie: Stephan Meyer
Der Hafenpastor Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Jan Fedder, Martina Offeh, Marie-Lou Sellem, Margarita Broich, Uwe Enkelmann, Sabine Orléans, Annette Uhlen, Tim Grobe, Marie Seiser, Tristan Seith, Leon-Alexander Wulsch, Lydia Tuffour, Felix Kramer, Jürgen Uter, Thomas Born, Jens Poeck
FSK 6
Regie: Jo Baier
Die Heimkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: August Zirner, Heike Makatsch, Herbert Knaup, Margarita Broich, Oliver Stokowski, Robert Spitz, Annette Paulmann, Vera Lippisch, Gottfried Breitfuss, Katja Bürkle

Regie: Florian Gärtner
Manche mögen’s glücklich Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Julia Brendler, Stephan Luca, Heinz Hoenig, Robert Giggenbach, Martin Gruber, Jannis Michel, Gabriele Dossi, Sybilla Dekker, Sybille Kleinschmitt, Nicolas Solar Lozier

Regie: Dror Zahavi
Kehrtwende Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Dietmar Bär, Inka Friedrich, Justus Kammerer, Natalia Rudziewicz, Nina Petri, Götz Schubert, Jörg Hartmann, Cornelia Schmaus
Der geheimnisvolle Schatz von Troja
FSK 12
Regie: Dror Zahavi
Der geheimnisvolle Schatz von Troja Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Heino Ferch, Mélanie Doutey, Matthias Koeberlin, Justus von Dohnányi, Claudia Michelsen, Max von Thun, Kostja Ullmann, Thomas Thieme, August Schmölzer, Rolf Kanies, Hansjürgen Hürrig

Regie: Dominikus Probst
Pik & Amadeus – Freunde wider Willen Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Sidonie von Krosigk, Robin Becker, Ulrike Bliefert, Andreas Hoppe, Sonja Kirchberger, Rudolf Kowalski, Gudrun Okras, Heinrich Schafmeister, Martin Armknecht
Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei

Regie: Dror Zahavi
Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Ulrich Tukur, Heino Ferch, Bettina Zimmermann, Ulrich Noethen, Burghart Klaußner, Katharina Wackernagel, Michael Gwisdek, Henning Baum, Hansjürgen Hürrig, Jürgen Hentsch, Leo Natalis, Joachim Paul Assböck
Suzhou River
Drama FSK 6
Regie: Lou Ye
Suzhou River Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Jia Hongsheng, Zhou Xun, Hua Zhongkai

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!