Komponist/in

Joe Renzetti

* 04.01.1941 - Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten

Über Joe Renzetti

Joe Renzetti

Joseph V. „Joe“ Renzetti (* 4. Januar 1941 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Komponist und Musiker.

Leben

Renzetti wurde in der Manhattan School of Music ausgebildet.[1] Bereits in den 1960er Jahren arbeitete er in Philadelphia als Studiomusiker bei Cameo Records und produziert bis heute gelegentlich einige Alben.[2]

Gleich für seinen ersten Film Die Buddy Holly Story als Filmmusikkomponist wurde er bei der Oscarverleihung 1979 mit dem Oscar ausgezeichnet. Im gleich Jahr arbeitete er mit dem Regisseur John Carpenter zusammen und es entstand der Film Elvis – The King. Für sein Mitwirken an dem 1980 entstandenen Film Geheimauftrag Hollywood wurde Renzetti für die Goldene Himbeere nominiert.

Im Jahre 1988 war er der Komponist der beiden Horrorfilme Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen sowie Chucky – Die Mörderpuppe. Von 1993 bis 1994 komponierte er die Musik für die Fernsehserie Missing Persons. Ein Regisseur, Drehbuchautor sowie Produzent mit dem er häufig zusammenarbeitet ist Gary Sherman.

Filmografie (Auswahl)

  • 1978: Die Buddy Holly Story (The Buddy Holly Story)
  • 1979: Autostop – Einbahnstraße in den Tod (Diary of a Teenage Hitchhiker)
  • 1979: Elvis – The King (Elvis)
  • 1980: Der Exterminator I (The Exterminator)
  • 1981: Das Geheimnis der Pyramide (Through the Magic Pyramid)
  • 1981: Geheimauftrag Hollywood (Under the Rainbow)
  • 1981: Tot & begraben (Dead & Buried)
  • 1986: Gesucht: Tot oder lebendig (Wanted: Dead or Alive)
  • 1988: Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen (Poltergeist III: The Final Chapter)
  • 1988: Chucky – Die Mörderpuppe (Child’s Play)
  • 1989: Stimme des Todes (Lisa)
  • 1990: Basket Case III – Die Brut (Basket Case 3: The Progeny)
  • 1990: Frankenhooker
  • 1991: Visionen des Schreckens (Murderous Vision)
  • 1993: Dangerous Action (Night Caller)
  • 1993: In Cold Blood (Slaughter of the Innocents)

Einzelnachweise

  1. Joseph V. Renzetti auf linkedin.com (englisch), abgerufen am 19. Februar 2012.
  2. Marcus Pan: Music Interview. auf legendsmagazine.net (englisch), abgerufen am 19. Februar 2012.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 06:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Lómelinde, Anstecknadel, Silewe, Critican.kane, Sebbot, Maesi64, X-Weinzar, AN, Kubrick, Louis Wu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Joe Renzetti

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 16
Regie: Gary Sherman
Stimme des Todes Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Staci Keanan, Cheryl Ladd, D.W. Moffett, Tanya Fenmore, Jeffrey Tambor, Julie Cobb, Edan Gross, Elizabeth Gracen, Frankie Thorn, Lisa Moncure, John Hawker
Chucky – Die Mörderpuppe
FSK 16
Regie: Tom Holland
Chucky – Die Mörderpuppe Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Catherine Hicks, Chris Sarandon, Alex Vincent, Brad Dourif, Dinah Manoff, Tommy Swerdlow, Jack Colvin, Neil Giuntoli, Juan Ramírez, Alan Wilder, Richard Baird, Raymond Oliver, Aaron Osborne, Tyler Hard, Ted Liss
Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen
FSK 16
Regie: Gary Sherman
Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Tom Skerritt, Nancy Allen, Heather O’Rourke, Zelda Rubinstein, Lara Flynn Boyle, Kipley Wentz, Richard Fire, Nathan Davis
FSK 16
Regie: Gary Sherman
Tot & begraben Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: James Farentino, Melody Anderson, Jack Albertson, Dennis Redfield, Nancy Locke, Lisa Blount, Robert Englund, Bill Quinn, Michael Currie, Christopher Allport, Joseph G. Medalis, Macon McCalman, Lisa Marie, Estelle Omens, Barry Corbin
Biographie FSK 12
Regie: Steve Rash
Die Buddy Holly Story Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Gary Busey, Don Stroud, Charles Martin Smith, Conrad Janis, William Jordan, Maria Richwine, Amy Johnston, Dick O'Neill, Fred Travalena, Neva Patterson, Arch Johnson, John F. Goff, Gloria Irizarry, Paul Mooney, Gailard Sartain, Craig White, Jerry Zaremba

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!