Komponist/in

Jens Langbein

* 30.11.1961 - Hamburg, Deutschland

Über Jens Langbein

Jens Langbein

Jens Langbein (* 1962 in Hamburg) ist ein deutscher Komponist.

Biografie

Jens Langbein studierte mit dem Hauptfach Klavier in Hamburg Musik. Er spielte in mehreren Bands mit und ist seit mehreren Jahren als Komponist, Produzent und Musiker selbstständig. Gemeinsam mit dem Komponisten Robert Schulte-Hemming betreibt er in Hamburg ein eigenes Musikstudio, wobei sie auch häufig miteinander komponieren, unter anderem bei den Fernsehserien girl friends – Freundschaft mit Herz und Der Bergdoktor und Fernsehfilmen wie Schlaflos in Schwabing und Wohin der Weg mich führt.

Filmografie (Auswahl)

  • 1995–2007: girl friends – Freundschaft mit Herz (Fernsehserie, 68 Folgen)
  • 1995: Visum in den Tod – Die Russenhuren
  • 1998: Das Glück wohnt hinterm Deich
  • 1998: König auf Mallorca
  • 1999: Meine beste Feindin
  • 1999–2001: Zwei Männer am Herd (Fernsehserie, 12 Folgen)
  • 2000: Scharf aufs Leben
  • 2001: Ehemänner und andere Lügner
  • 2002: Tödliches Vertrauen
  • 2003: Königskinder
  • 2004: Der Wunschbaum
  • 2004: Derrick – Die Pflicht ruft
  • 2005: Liebe hat Vorfahrt
  • 2006–2011: Tatort (Fernsehreihe, sechs Folgen, u. a. Nachtwanderer, Todesschütze, Scherbenhaufen und Nasse Sachen)
  • 2007: Eine Robbe und das große Glück
  • 2008–2011: Der Bergdoktor (Fernsehserie, 44 Folgen)
  • 2008: Mama arbeitet wieder
  • 2009: Das Paradies am Ende der Welt
  • 2010: Der letzte Patriarch
  • 2011: Mord in bester Familie
  • 2012: Flirtcamp
  • 2012: Schlaflos in Schwabing
  • 2012: Wohin der Weg mich führt

Weblinks

  • Offizielle Internetpräsenz

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. Februar 2013, 17:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Jens Langbein

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Oliver Dommenget
Flirtcamp Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Kai Wiesinger, Stefanie Höner, Robin Gooch, Tobias Kasimirowicz, Xaver Hutter, Laura Osswald, Katharina Hauck, Mira Bartuschek, Oliver Fleischer

Regie: Christine Kabisch
Schlaflos in Schwabing Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Marie-Louise Millowitsch, Jan-Gregor Kremp, François Goeske, Anna Hausburg, Johanna Gastdorf, Ulrich Gebauer, Claudia Mehnert, Nathalie Schott, Eckhard Preuß, Nina Dragomir, Matthias Kupfer

Regie: Matthias Steurer
Wohin der Weg mich führt Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Johanna-Christine Gehlen, Michael Fitz, Edda Leesch, Jochen Nickel, Uli Krohm, Thibault Sérié, Thilo Berndt, Timm-Marvin Schattling, Gréta Grimsdóttir Hoff, Susanne Weckerle, Götz Otto, Michael Lott, Stephan Tölle, Michèle Fichtner, Helen Schilp

Regie: Johannes Grieser
Tod in der Eifel Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Maria Simon, Christian Redl, Karl Kranzkowski, Martin Brambach, Janina Stopper, Anke Sevenich
Liebe hat Vorfahrt

Regie: Dietmar Klein
Liebe hat Vorfahrt Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Suzanne von Borsody, Günther Maria Halmer, Florian David Fitz, Günter Clemens, Lisa Maria Potthoff, Wolf Roth, Janina Hartwig, Gilbert von Sohlern, Horst Kummeth, Markus H. Eberhard
Der Wunschbaum

Regie: Dietmar Klein
Der Wunschbaum Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Alexandra Maria Lara, Peter Lohmeyer, Lion Sokar, Andreas Tobias, Marco Bretscher-Coschignano, Jonathan Beck, Michael Degen, Monica Bleibtreu, Gedeon Burkhard, Meret Becker, Rita Russek
FSK 0
Regie: Isabel Kleefeld
Königskinder Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Luise Helm, Adrian Topol, Enno Hesse, Natascha Hockwin, Oliver Stokowski, Armin Rohde, Johanna Gastdorf

Regie: Johannes Grieser
Tödliches Vertrauen Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Barbara Rudnik, Otto Sander, Thomas Sarbacher, Christian Redl, Jule Gartzke, Kai Lentrodt, Antje Westermann, Cornelia Schmaus, Julia Malik, Matthias Brandt, Kyra Mladeck, Klaus Schindler, Herwig Lucas

Regie: Christine Kabisch
Scharf aufs Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Senta Berger, Ralph Herforth, Ulrich Pleitgen, Dietmar Mues, Manon Straché, Andrea Bürgin, Gisela Trowe, Peer Jäger, Dagmar Altrichter, Kathy Kriegel, Christoph Maria Herbst, Tobias Gramowski

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!