Komponist/in

James Horner

* 14.08.1953 - Los Angeles, Kalifornien

Über James Horner

James Horner

James Roy Horner (* 14. August 1953 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist und als solcher zweifacher Oscar-Preisträger. Bekannt ist er vor allem für die Musik zu den Filmen Braveheart, Titanic und Avatar – Aufbruch nach Pandora. Horner komponiert in einem überwiegend der Tonalität verpflichteten Stil, wenngleich auch gelegentlich Elemente aus der Moderne und der Weltmusik Einzug finden.

Die frühen Jahre

James Horner ist der Sohn des österreichischen Einwanderers Harry Horner, der als Szenenbildner in Hollywood zweimal mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Die Familie zog Mitte der fünfziger Jahre nach London. Dort studierte James Horner zunächst am Royal College of Music. Später wechselte er an die University of Southern California und machte dort seinen M. A.. Danach begann er, an der University of California in Los Angeles an seiner Doktorarbeit zu arbeiten, welche er jedoch nicht vollendete.

1978 komponierte er ein Werk für die Konzerthalle mit dem Namen Spectral Shimmers, das vor ca. 400 Zuhörern vom Indianapolis Symphony Orchestra nur ein einziges Mal gespielt wurde. Weitere Aufführungen scheiterten am Geldmangel.

James Horner als Filmkomponist

Die Anfänge

Nach einigen Arbeiten für das American Film Institute (AFI) in den späten 70ern widmete sich James Horner dem Komponieren von Filmmusik. Er begann zunächst für den äußerst produktiven B-Movie-Produzenten Roger Corman zu arbeiten. Der erste Kinofilm war Die Frau in Rot (The Lady in Red) 1979. Es folgten Filme wie Sador – Herrscher im Weltraum (Originaltitel: Battle Beyond The Stars) oder Das Grauen aus der Tiefe (Humanoids from the Deep) (beide 1980). Das Musikbudget war bei diesen Filmen so gering, dass die Musik von nicht-AFM-Orchestern aufgenommen wurde und James Horner persönlich die Schecks mit den Gehaltszahlungen für die Musiker unterschrieb.

Durchbruch in Hollywood

Den Durchbruch schaffte Horner 1982 mit der Musik zum zweiten Star-Trek-Film. Wegen des deutlich geringeren Budgets des Films kehrte der Komponist des ersten Star-Trek-Kinoabenteuers, Jerry Goldsmith, nicht zurück. Regisseur Nicholas Meyer verlangte für Der Zorn des Khan eine Filmmusik, die sich deutlich von der von Teil eins unterscheidet und eine gewisse Seefahrermentalität mit sich bringt. Heute gilt Horners musikalischer Beitrag zu den Star-Trek-Filmen zwei und drei mit der Filmmusik zu Star Trek: Der Film als am gelungensten.

Es folgten ein Jahr später die Soundtracks zu Krull und Projekt Brainstorm (Brainstorm) (beide 1983). In letzterem griff Horner auf atonale Stilmittel zurück. Die Neuaufnahme für die Soundtrack-Veröffentlichung erfolgte durch das London Symphony Orchestra (LSO). 1985 arbeitete er das erste Mal mit Regisseur Ron Howard für den Film Cocoon zusammen, für den er seitdem immer wieder Filme vertont hat (Willow 1988, Apollo 13 1995, Kopfgeld – Einer wird bezahlen – Ransom 1996, Der Grinch (How The Grinch Stole Christmas 2000), A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn 2001, The Missing 2003).

1986 erhielt James Horner seine ersten Oscar-Nominierungen für James Camerons Aliens – Die Rückkehr und dem Zeichentrick-Film Feivel, der Mauswanderer (An American Tail) (Kategorie „Bester Song“). Zwischen 1986 und 1995 vertonte Horner zahlreiche Zeichentrickfilme: Neben Feivel, der Mauswanderer auch Feivel, der Mauswanderer im Wilden Westen (An American Tail: Fievel Goes West), In einem Land vor unserer Zeit (The Land Before Time), Meister Dachs und seine Freunde (Once Upon A Forest), Vier Dinos in New York (Were Back! A Dinosaur's Story), Pagemaster (The Pagemaster) und Balto.'' Viele davon wurden von Steven Spielberg produziert.

Als er 1986 nach London reiste, um anzufangen, die Musik zu James Camerons Aliens – Die Rückkehr zu schreiben, musste er feststellen, dass Cameron noch drehte und den Film immer wieder umschnitt. Solange das der Fall war, konnte Horner nicht mit dem Komponieren anfangen, da diese Filmmusik viel zu bildbezogen ist, als dass man sie ohne fertigen Film schreiben könnte. Dies führte dazu, dass er die Musik für die finale Szene noch in der Nacht vor der Aufnahme des LSO schreiben musste. Letztendlich wurden große Teile der Musik entweder an anderer Stelle als ursprünglich gedacht eingesetzt oder durch Musik aus dem ersten Teil ersetzt. Horner schrieb für den Film in weniger als zwei Wochen 97 Minuten Musik.[1]

1989 erhielt Horner eine weitere Oscar-Nominierung für Feld der Träume (Field of Dreams). Das im selben Jahr komponierte Glory erhielt überraschenderweise keine Nominierung. 1993 hatte James Horner ein sehr aktives Jahr, in dem zehn von ihm vertonte Filme erschienen, zum Beispiel Die Akte (The Pelican Brief) und Der Mann ohne Gesicht (The Man Without A Face). 1994 arbeitete er an Edward Zwicks Legenden der Leidenschaft (Legends of The Fall) und 1995 an Mel Gibsons Braveheart, die nicht nur künstlerisch sondern auch kommerziell sehr erfolgreich waren. Für Apollo 13 und Braveheart erhielt er zwei Oscar-Nominierungen, konnte sich jedoch nicht gegen Luis Bacalovs Der Postmann (Il Postino) durchsetzen.

Oscar für Titanic

Sein wohl bekanntestes Werk ist der Soundtrack zum Film Titanic, der 1997 unter der Regie von James Cameron entstand. Hierfür wurde Horner 1998 mit einem Oscar für die beste Originalmusik ausgezeichnet. Einen zweiten Oscar erhielt er für My Heart Will Go On als Besten Originalsong, den er zusammen mit Will Jennings geschrieben hatte und der in der Interpretation von Céline Dion zu einem weltweiten Hit wurde. Für den Soundtrack von Titanic erhielt er außerdem drei Grammys und zwei Golden Globes. Mit fast 30 Millionen verkaufter Platten ist Titanic einer der erfolgreichsten Soundtracks der Filmgeschichte.

Bei den Filmen Der Sturm (The Perfect Storm) (2000) und Troja (Troy) (2004) arbeitete er erstmals mit Wolfgang Petersen zusammen. Bei letzterem ersetzte er kurzfristig Gabriel Yared, nachdem dessen Musik bei einigen Testvorführungen heftigst kritisiert worden war und als störend empfunden wurde. Dennoch schaffte Horner es, in weniger als zehn Tagen eine komplett neue Filmmusik zu schreiben. 2001 und 2003 kamen Oscar-Nominierungen für A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn (A Beautiful Mind) und Haus aus Sand und Nebel (House of Sand and Fog) hinzu.

Für Terrence Malicks Film The New World schrieb Horner acht Monate lang an der Musik. Nach Turbulenzen in der Postproduktion wurden in der finalen Filmversion größere Teile der Musik nicht genutzt und durch Kompositionen von Mozart (23. Klavierkonzert A-Dur, KV 488) und Wagner („Das Rheingold“) ersetzt. Auf dem zum Filmstart veröffentlichten Soundtrack-Album befindet sich jedoch ausschließlich James Horners Original-Filmmusik.

Im Januar 2013 wurde bekannt, dass James Horner Preisträger des "Max Steiner Awards" 2013 bei der Veranstaltung Hollywood in Vienna sein wird[2]. Diesen Preis erhielten zuvor bereits Filmkomponisten wie Lalo Schifrin, Howard Shore oder John Barry.

Aktuell im Kino/Zukünftige Projekte

Zuletzt war Horner mit dem Film The Amazing Spider-Man in den Kinos zu hören. Es ist geplant, dass Horner die Vertonung von Vadim Perelmans The Song of Names[3] und von Romeo und Julia [4] im Jahr 2013 übernimmt. Außderm wird er die Musik zum Science-Fiction-Film Enders Game'' schreiben[5].

Stil

Neben Titanic warten noch einige andere Scores mit Musik im irischen Stil auf, so zum Beispiel Braveheart, Vertrauter Feind (The Devils Own) und zuletzt Bobby Jones – Die Golflegende (Bobby Jones: Stroke of Genius). Horner wird oft mit einer solchen Musik in Verbindung gebracht, doch sehr viel häufiger hat Horner orchestrale mit elektronischer Musik kombiniert wie in Die Legende vom schwarzen Fluss (Where the River Runs Black), Vibes – Die übersinnliche Jagd nach der glühenden Pyramide oder Jenseits aller Grenzen (Beyond Borders). Neben den zahlreichen Großproduktionen wie Duell – Enemy at the Gates (Enemy At The Gates) (2001) oder Die Maske des Zorro (The Mask of Zorro) (1998) ist James Horner immer wieder für kleinere Filmprojekte wie Die Geschichte vom Spitfire Grill (The Spitfire Grill) (1996) oder Glück in kleinen Dosen (The Chumscrubber'') (2005) tätig.

Häufig arbeitet er mit bekannten Sängern wie Annie Lennox (Apollo 13), Sissel Kyrkjebø (Titanic), Charlotte Church (A Beautiful Mind), Rahat Nusrat Fateh Ali Khan (Die vier Federn, Apocalypto), Caseline Kunene (Jenseits aller Grenzen), Tanja Tzarovska (Troja), Hayley Westenra (The New World) zusammen. Außerdem spielen für ihn regelmäßig die Musiker Tony Hinnigan (ethnische Instrumente) und Kazu Matsui (Shakuhachi).

Um mit der Filmmusik zu Apocalypto dem rauen Grundton des Films gerecht zu werden, verzichtete er auf ein klassisches Orchester und schrieb stattdessen die Musik für eine Vielzahl von ethnischen Instrumenten (u.a. Trumscheit, Fujara, Sipsi und Zurna).

In der Musik zu Die Geheimnisse der Spiderwicks kamen zusätzlich zu einem großen Orchester jeweils ein Bassakkordeon, eine Bassharmonika und ein Cembalo zum Einsatz.

Für James Camerons Avatar – Aufbruch nach Pandora arbeitet Horner mit einer Musikethnologin zusammen, um für die im Film vorkommende außerirdische Rasse eine eigene Musikkultur zu erschaffen.[6] Bereits im Sommer 2007 und 2008 wurden einzelne Musikstücke für diesen Film aufgenommen.[7][8]

Ein häufig geäußerter Vorwurf an Horners Kompositionsstil ist der des Plagiats. Vorgeworfen wird Horner, er wiederhole u.a. seine eigenen musikdramaturgischen Muster zu stark[9], bediene sich aber auch regelmäßig bei Motiven bzw. ganzen Musikpassagen aus der Klassik [10][11], wobei die Vorwürfe auch andere bekannte Komponisten wie Hans Zimmer[12], John Williams[13] oder Bill Conti [14] treffen.

Horner äußerte sich zu diesem Thema wie folgt:

In der Ära [Amadeus Mozart

Auszeichnungen & Nominierungen

James Horner wurde bislang 10 mal für den Oscar nominiert und hat bisher zweimal gewonnen, in der Kategorie „Bester Song” und „Beste Filmmusik (Drama)” (beide für Titanic). Für den Golden Globe war er ebenfalls 10 mal nominiert, er gewann die Auszeichnung 1998 für Titanic (2 Auszeichnungen für die Filmmusik und den Abspann-Song).

Oscar ([[Academy Award])

  • 1987: Somewhere Out There (aus: An American Tail, bester Song)
  • 1987: Aliens (bester Score)
  • 1990: Field of Dreams (bester Score)
  • 1996: Braveheart (bester Drama-Score)
  • 1996: Apollo 13 (bester Drama-Score)
  • 1998: Titanic (bester Drama-Score, Gewinner)
  • 1998: My Heart Will Go On (aus: Titanic, bester Song, Gewinner)
  • 2002: A Beautiful Mind (bester Score)
  • 2004: House Of Sand And Fog (bester Score)
  • 2010: Avatar - Aufbruch nach Pandora (bester Score)

Golden Globe

  • 1987: Somewhere Out There (aus: An American Tail, bester Song)
  • 1990: Glory (bester Score)
  • 1992: Dreams To Dream (aus: An American Tail: Fievel Goes West, bester Song)
  • 1995: Legenden der Leidenschaft (bester Score)
  • 1996: Braveheart (bester Score)
  • 1998: My Heart Will Go On (aus: Titanic, bester Song, Gewinner)
  • 1998: Titanic (bester Score, Gewinner)
  • 2002: A Beautiful Mind (bester Score)
  • 2010: I See You (aus: Avatar, bester Song)
  • 2010: Avatar - Aufbruch nach Pandora (bester Score)

Grammy

  • 1988: Somewhere Out There (aus: An American Tail, Gewinner)
  • 1988: An American Tail
  • 1990: Field of Dreams
  • 1991: Glory (Gewinner)
  • 1996: Whatever You Imagine (aus: The Pagemaster)
  • 1999: My Heart Will Go On (aus: Titanic, Gewinner)
  • 2003: A Beautiful Mind
  • 2010: I See You (aus: Avatar, bester Song)
  • 2010: Avatar - Aufbruch nach Pandora (bester Score)

[Awards]

  • 1998: Titanic (Gewinner)
  • 1998: My Heart Will Go On (aus: Titanic, Gewinner)
  • 2002: A Beautiful Mind
  • 2002: All Love Can Be (aus: A Beautiful Mind, Gewinner)
  • 2004: The Missing

Werke

Filmografie

Kino

Der Originaltitel steht – falls abweichend – in Klammern.

Abgelehnte Filmmusiken

  • 1984: [in Flammen] (Streets of Fire)

    – Ersatzkomponist: [Cooder]

  • 1988: [Guns|Young Guns – Sie fürchten weder Tod noch Teufel] („Young Guns“)

    – Ersatzkomponisten: [Marinelli], [Banks]

  • 2006: [gute Hirte (2006)|Der gute Hirte] (The Good Shepherd)

    – Ersatzkomponisten: [Zarvos], [Fowler]

Arbeiten für das Fernsehen

1981

  • A Few Days in Weasel Creek

1982

  • A Piano for Mrs. Cimino

1983

  • Between Friends

1985

  • Amazing Stories (Folge: Alamo Jobe)
  • Faerie Tale Theatre (Folge: The Pied Piper of Hamelin)
  • Surviving

1990

  • Tales from the Crypt (Folge: Cutting Cards)
  • Extreme Close-Up

1992

  • Crossroads (Thema)
  • Fish Police (Thema)

2000

  • Freedom Song

2006

  • CBS News

Kurzfilme

1985

  • Let's Go

1986

  • [EO] (Epcot-Center)

1989

  • Tummy Trouble (Roger in Nöten)

1991

  • Norman and the Killer

2012

  • The Lost Berserker [16]
  • First in Flight [16]

Konzertwerke

  • Conversations (1976)
  • Spectral Shimmers (1977)
  • A Forest Passage (2000)

Sonstige Werke

  • Logo-Musik für [Pictures] und [Productions]
  • [THX]-Trailer Cimarron
  • Musik für das P-51-Kunstflugteam "The Horsemen" (2010)

Trivia

  • James Horner ist in [Trek II: Der Zorn des Khan] kurz als Mitglied der Crew zu sehen.
  • Horner schrieb neue Musik für die Nachrichtensendung CBS Evening News, die mit einer neuen Moderatorin am 5. September 2006 in den USA angelaufen ist. Später entschied sich der Sender, von Horner komponierte Musik auch für alle weiteren Nachrichtensendungen einzusetzen.
  • Zu zwei Filmen, zu deren Vorgängern Jerry Goldsmith die Musik komponierte, nämlich [Trek II: Der Zorn des Khan] und Aliens – Die Rückkehr, schrieb Horner die Musik. Im Gegenzug vertonte Jerry Goldsmith [Anschlag (2002)|Der Anschlag] − den bislang letzten Jack-Ryan-Film, von dessen Filmen Horner auch zwei ([Stunde der Patrioten (Film)|Die Stunde der Patrioten], [Kartell]) mit Musik untermalt hatte. Außerdem komponierte Goldsmith 1997 nach Horner (1990) eine neue Fanfare für Universal Pictures.
  • Sein Bruder [Horner (Regisseur)|Christopher] ist ebenfalls in der Filmbranche tätig.

Literatur

  • James Horner and Star Trek II, Randall D. Larson, in: CinemaScore. #10, Herbst 1982
  • A Conversation With James Horner, Randall D. Larson, in: CinemaScore. #11/12, Herbst/Winter 1983
  • James Horner on scoring Star Trek III, Steven Simak, in: CinemaScore. #13/14, Herbst 1984/Sommer 1985
  • James Horner – „Ich war und bin ein Einzelgänger...“, Interview mit Armin Amler, in: Filmharmonische Blätter. Heft 1/Herbst 1985, S. 24–30
  • He Makes the Backgrounds Sing, Steven Smith, in: The Los Angeles Times. 13. Februar 1995
  • Scoring, Not Sinking, Daniel Schweiger, in: Soundtrack!. Vol. 16/Nr. 64, Dezember 1997
  • Q&A With James Horner, Ray Bennett, in: The Hollywood Reporter. Vol. CCCL/Nr. 41, Januar 1998
  • Sea Me, Hear Me, Dan Snierson, in: Entertainment Weekly. #417, 6. Februar 1998

Einzelnachweise

  1. „James Horner A.F.T.R.S“, Michael J. Middleton, in: Dreams to Dream..s
  2. [http://filmmusicreporter.com/2013/01/24/james-horner-to-receive-max-steiner-award/]
  3. Hollywood Reporter: Meldung vom 15. Mai 2010
  4. [http://filmmusicreporter.com/2012/10/16/james-horner-to-score-carlo-carleis-romeo-and-juliet/]
  5. [http://filmmusicreporter.com/2013/01/30/james-horner-to-score-enders-game/]
  6. Newsletter der UCLA, Herbst 2007
  7. MySpace-Blog von Tany Ling
  8. MarketSaw-Blog
  9. Music from the Movies: Rezension von „Deep Impact“
  10. Cinemusic.de: Rezension von „Die vier Federn“
  11. Thomas Müthing, 'Wen immer es angeht', in „Der Deutsche Filmmusik-Dienst”, Nr.30/April 1995. Besonders eklatante Beispiele: [Trek III], Track „Stealing the Enterprise” – aus: [Sergejewitsch Prokofjew], [und Julia (Prokofjew)|Romeo und Julia], „Tybalts Tod” / [– Die Rückkehr|Aliens], Track „Prologue” – aus: [Chatschaturjan], Gayaneh, „Adagio” (von Horner nochmals verwendet bei [der Patrioten]) / [Heat], Track „Main Title” – aus: [Sergejewitsch Prokofjew], Kantate zum 20. Jahrestag der Oktoberrevolution op. 74, darin Die Philosophen. Zahllose weitere Beispiele lassen sich in den Werken Horners finden, wobei auffällig oft Werke von Prokofjew und [Britten] Pate gestanden haben, ebenso [Schumann] und [Ives]
  12. Music from the Movies: Meldung über Holst-Plagiate in Hans Zimmers „Gladiator“
  13. Film Score Monthly: Artikel über eine Urheberrechts-Klage gegen John Williams
  14. [ Soundtrack Express: Rezension zu „The Right Stuff“]
  15. „He Makes The Background Sing“, in: L.A. Times, 13. Februar 1995
  16. [http://jameshorner-filmmusic.com/tag/first-in-flight], Newsmeldung bei 'James Horner Film Music'.

Weblinks

  • JamesHorner.de (Deutschsprachige Fanseite mit u.a. Film- und Diskografie und Diskussionsforum)
  • Soundtrack Collector: Vollständige Diskografie von James Horner (Die Datenbank wird durch Internetbenutzer laufend ergänzt, dadurch variiert die Qualität der Einträge, sie sind gelegentlich fehlerhaft; die Datenbank ist nicht immer abschließend oder vollständig, hat aber dennoch als Referenzquelle einen gewissen Nutzen) (auf Englisch)

[[Kategorie:Mann]] [Komponist] [[Kategorie:Filmkomponist]] [[Kategorie:Oscarpreisträger]] [(Los Angeles)] [1953] [[Kategorie:Grammy-Preisträger]]

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 15. April 2013, 14:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Hsfhps, Bluemangenius, Eddgel, Anstecknadel, Sir900, Boshomi, Derfluesterer, Sly37, Schelmentraum, Louis Wu, XenonX3, Pommesgabel, Robert Kerber, Jonesey, Si! SWamP, Critican.kane, Onkelkoeln, Jón, Memex, Dr.Haus, Xquenda, Alnilam, Sebbot, Tromla, BlueCücü, Inkowik, Hardenacke, Pittimann, FritzG, Crazy1880, Nothere, Kam Solusar, Giftmischer, Midey21, Iwoelbern, Wittkowsky, Schnatzel, Bergfalke2, NoCultureIcons, StefanServos, Gamba, Frankee 67, Thomas M+, ThoR, Succu, Jobu0101, Marinebanker, Blaufisch, Diogenes82, Oliver Tölkes, ChiefController, ETA, JuTa, Queryzo, Tobias1983, Charlize-Theron-Fan, Btr, Ronny7699, Geena-Davis-Fan, Schraubenbürschchen, Otto Normalverbraucher, Superbass, STBR, Baumfreund-FFM, Anteeru, Volunteer, Uma-Thurman-Fan, J.-H. Janßen, Lmmrs, ThiloSchulz, Prekario, Kubrick, Jackalope, Blah, PDD, Eddie Bichon, Ahellwig, Sandra-Bullock-Fan, Stilfehler, Coleman Silk, Jerry Welbach, Osiris2000, Mef.ellingen, Jodie-Foster-Fan, *ABC*, Kate-Winslet-Fan, Clayton, Neuzugang, Maintrance, Shikeishu, Aka, Angelina-Jolie-Fan, Antineutrino1, LKD, Johnny T, Joho345, Meleagros, Catherine-Zeta-Jones-Fan, Wunderkinnd, Dead man’s hand, Utente, Andibrunt, Carlo Cravallo, AN, Boboiser, ChristianErtl, César, RedBot, Alexander Nofftz, MisterMad, FlaBot, Rybak, TROMPEUR, Tobe man, Zwobot, Bierdimpfl, Triebtäter. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von James Horner

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die glorreichen Sieben
Western FSK 16
Regie: Antoine Fuqua
Die glorreichen Sieben Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Chris Pratt, Haley Bennett, Matt Bomer, Vincent D'Onofrio, Denzel Washington, Ethan Hawke, Cam Gigandet, Peter Sarsgaard, Vinnie Jones, Byung-hun Lee, Sean Bridgers, Luke Grimes, Martin Sensmeier, William Lee Scott, Shona Gastian, Steven Grossman, Manuel Garcia-Rulfo
69 Tage Hoffnung
Drama
Regie: Patricia Riggen
69 Tage Hoffnung Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Antonio Banderas, Rodrigo Santoro, Juliette Binoche, James Brolin, Lou Diamond Phillips, Mario Casas, Jacob Vargas, Juan Pablo Raba, Oscar Núñez, Tenoch Huerta, Marco Treviño, Adriana Barraza, Kate del Castillo, Cote de Pablo, Elizabeth De Razzo, Naomi Scott, Gustavo Angarita
Southpaw
Drama FSK 12
Regie: Antoine Fuqua
Southpaw Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Jake Gyllenhaal, Rachel McAdams, Rita Ora, Naomie Harris, Forest Whitaker, 50 Cent, Tyrese Gibson, Clare Foley, Beau Knapp, Victor Ortiz, Skylan Brooks, Miguel Gómez, Malcolm M. Mays, David Whalen, John Cenatiempo, Dominic Colon, Patsy Meck
Der letzte Wolf
Abenteuer
Regie: Jean-Jacques Annaud
Der letzte Wolf Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Shaofeng Feng, Shawn Dou, Ankhnyam Ragchaa, Yin Zhusheng, Basen Zhabu, Baoyingexige
The Amazing Spider-Man
Actionfilm FSK 12
Regie: Marc Webb
The Amazing Spider-Man Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans, Denis Leary, Martin Sheen, Sally Field, Chris Zylka, C. Thomas Howell, Campbell Scott, Embeth Davidtz, Hannah Marks, Kelsey Chow, Annie Parisse, Stan Lee, Amber Stevens, Irrfan Khan, Michael Massee
Black Gold
Drama FSK 12
Regie: Jean-Jacques Annaud
Black Gold Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Tahar Rahim, Akin Gazi, Mark Strong, Antonio Banderas, Freida Pinto, Riz Ahmed, Lofti Dzri, Eriq Ebouaney
Karate Kid
Actionfilm FSK 6
Regie: Harald Zwart
Karate Kid Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Jaden Smith, Jackie Chan, Taraji P. Henson, Han Wenwen, Wang Zhenwei, Yu Rongguang, Wu Zhensu, Wang Zhiheng
Avatar – Aufbruch nach Pandora
Actionfilm FSK 12
Regie: James Cameron
Avatar – Aufbruch nach Pandora Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Sam Worthington, Zoë Saldaña, Sigourney Weaver, Stephen Lang, Michelle Rodríguez, Giovanni Ribisi, Joel Moore, CCH Pounder, Wes Studi, Laz Alonso, Dileep Rao, Matt Gerald, Sean Anthony Moran, Peter Mensah
Die Geheimnisse der Spiderwicks
Abenteuer FSK 6
Regie: Mark Waters
Die Geheimnisse der Spiderwicks Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Der Junge im gestreiften Pyjama
Drama FSK 12
Regie: Mark Herman
Der Junge im gestreiften Pyjama Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Asa Butterfield, Jack Scanlon, Vera Farmiga, David Thewlis, Amber Beattie, Richard Johnson, Sheila Hancock, David Hayman, Cara Horgan, Rupert Friend
Das Leben vor meinen Augen
FSK 12
Regie: Vadim Perelman
Das Leben vor meinen Augen Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Uma Thurman, Evan Rachel Wood, Eva Amurri, Gabrielle Brennan, Brett Cullen, Oscar Isaac, Jack Gilpin, Maggie Lacey, John Magaro, Lynn Cohen, Navah Paulding, Molly Price, Oliver Solomon, Isabel Keating, Anna Moore
Apocalypto
Actionfilm FSK 18
Regie: Mel Gibson
Apocalypto Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Rudy Youngblood, Dalia Hernández, Jonathan Brewer, Morris Birdyellowhead, Carlos Emilio Baez, Raoul Trujillo, Gerardo Taracena, María Isidra Hoil
Das Spiel der Macht
Drama FSK 12
Regie: Steven Zaillian
Das Spiel der Macht Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Sean Penn, Jude Law, Kate Winslet, Patricia Clarkson, James Gandolfini, Mark Ruffalo, Anthony Hopkins, Kathy Baker, Talia Balsam, Paul Ben-Victor, Jackie Earle Haley, Frederic Forrest, Kevin Dunn, Eileen Ryan, Glenn Morshower
Flightplan – Ohne jede Spur
FSK 12
Regie: Robert Schwentke
Flightplan – Ohne jede Spur Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Jodie Foster, Peter Sarsgaard, Sean Bean, Marlene Lawston, Kate Beahan, Erika Christensen, Assaf Cohen
Glück in kleinen Dosen
Drama FSK 16
Regie: Arie Posin
Glück in kleinen Dosen Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Jamie Bell, Camilla Belle, Justin Chatwin, Lou Taylor Pucci, Glenn Close, William Fichtner, Ralph Fiennes, Caroline Goodall, John Heard, Jason Isaacs, Rory Culkin, Carrie-Anne Moss, Rita Wilson
Die Legende des Zorro
Actionfilm FSK 12
Regie: Martin Campbell
Die Legende des Zorro Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Antonio Banderas, Catherine Zeta-Jones, Rufus Sewell, Nick Chinlund, Julio Oscar Mechoso, Shuler Hensley, Michael Emerson, Adrian Alonso, Pedro Armendáriz junior, Mary Crosby, Raúl Méndez Martinez, Tony Amendola
The New World
Historienfilm FSK 12
Regie: Terrence Malick
The New World Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Colin Farrell, Q’orianka Kilcher, Christopher Plummer, Christian Bale, August Schellenberg, Wes Studi, David Thewlis, Yorick van Wageningen, Raoul Trujillo, Michael Greyeyes, Kalani Queypo, Ben Mendelsohn, Noah Taylor, Brian F. O'Byrne, Ben Chaplin, Jamie Harris, John Savage
Troja
Abenteuer FSK 12
Regie: Wolfgang Petersen
Troja Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Brad Pitt, Eric Bana, Orlando Bloom, Diane Kruger, Brian Cox, Sean Bean, Peter O’Toole, Rose Byrne, Brendan Gleeson, Saffron Burrows, Julie Christie, Garrett Hedlund, Tyler Mane, Vincent Regan, James Cosmo, John Shrapnel, Jacob Smith
Die Vergessenen
Science-Fiction FSK 12
Regie: Joseph Ruben
Die Vergessenen Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Julianne Moore, Christopher Kovaleski, Matthew Pleszewicz, Anthony Edwards, Jessica Hecht, Linus Roache, Gary Sinise, Dominic West, Alfre Woodard, Katie Cooper, Scott Nicholson, P.J. Morrison, Robert Wisdom, Tim Kang, Kathryn Faughnan
Bobby Jones – Die Golflegende
Biographie FSK 0
Regie: Rowdy Herrington
Bobby Jones – Die Golflegende Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: James Caviezel, Claire Forlani, Jeremy Northam, Malcolm McDowell, Connie Ray, Brett Rice, Aidan Quinn, Paul Freeman
Haus aus Sand und Nebel
Melodram FSK 12
Regie: Vadim Perelman
Haus aus Sand und Nebel Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Ben Kingsley, Jennifer Connelly, Shohreh Aghdashloo, Ron Eldard, Frances Fisher, Kim Dickens, Jonathan Ahdout, Navi Rawat, Aki Aleong
Jenseits aller Grenzen
Drama FSK 12
Regie: Martin Campbell
Jenseits aller Grenzen Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Angelina Jolie, Clive Owen, Teri Polo, Linus Roache, Noah Emmerich, Yorick van Wageningen, Timothy West, Kate Trotter, Jonathan Higgins
The Missing
Western FSK 12
Regie: Ron Howard
The Missing Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Tommy Lee Jones, Cate Blanchett, Evan Rachel Wood, Jenna Boyd, Aaron Eckhart, Val Kilmer, Sergio Calderón, Eric Schweig, Jay Tavare
Sie nennen ihn Radio
Drama FSK 0
Regie: Michael Tollin
Sie nennen ihn Radio Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Cuba Gooding junior, Ed Harris, Alfre Woodard, S. Epatha Merkerson, Brent Sexton, Chris Mulkey, Sarah Drew, Riley Smith
Die vier Federn
Abenteuer FSK 12
Regie: Shekhar Kapur
Die vier Federn Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Heath Ledger, Wes Bentley, Djimon Hounsou, Kate Hudson, Michael Sheen, Kris Marshall, Rupert Penry-Jones, Tim Pigott-Smith, Julio Lewis, Daniel Caltagirone, Alex Jennings, James Cosmo, Manar Mohamed
Windtalkers
Kriegsfilm FSK 16
Regie: John Woo
Windtalkers Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Nicolas Cage, Adam Beach, Peter Stormare, Noah Emmerich, Mark Ruffalo, Brian Van Holt, Martin Henderson, Roger Willie, Frances O'Connor, Christian Slater, Jason Isaacs, William Morts
A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn
Drama FSK 12
Regie: Ron Howard
A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Russell Crowe, Jennifer Connelly, Ed Harris, Paul Bettany, Christopher Plummer, Josh Lucas, Judd Hirsch
Duell – Enemy at the Gates
Kriegsfilm FSK 16
Regie: Jean-Jacques Annaud
Duell – Enemy at the Gates Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Jude Law, Ed Harris, Rachel Weisz, Joseph Fiennes, Bob Hoskins, Ron Perlman, Eva Mattes, Gabriel Thomson, Matthias Habich, Sophie Rois, Ivan Shvedoff, Hans-Martin Stier, Clemens Schick, Robert Stadlober
Iris
Drama FSK 6
Regie: Richard Eyre
Iris Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Judi Dench, Jim Broadbent, Kate Winslet, Hugh Bonneville
Der Grinch
Fantasy FSK 6
Regie: Ron Howard
Der Grinch Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Jim Carrey, Taylor Momsen, Jeffrey Tambor, Christine Baranski, Bill Irwin, Molly Shannon, Clint Howard, Josh Ryan Evans, Mindy Sterling, Rachel Winfree, Otto Sander, Anthony Hopkins
Der Sturm
Actionfilm FSK 12
Regie: Wolfgang Petersen
Der Sturm Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: George Clooney, Mark Wahlberg, Diane Lane, John C. Reilly, William Fichtner, Bob Gunton, Karen Allen, Mary Elizabeth Mastrantonio, John Hawkes, Dash Mihok, Josh Hopkins, Michael Ironside, Cherry Jones, Joseph D. Reitman, Christopher McDonald, Allen Payne, Rusty Schwimmer
Der 200 Jahre Mann
Science-Fiction FSK 0
Regie: Chris Columbus
Der 200 Jahre Mann Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Robin Williams, Sam Neill, Wendy Crewson, Embeth Davidtz, Hallie Kate Eisenberg, Bradley Whitford, Oliver Platt, Kiersten Warren
Deep Impact
FSK 12
Regie: Mimi Leder
Deep Impact Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Robert Duvall, Téa Leoni, Elijah Wood, Leelee Sobieski, Morgan Freeman, Kurtwood Smith, Ron Eldard, Jon Favreau, Blair Underwood, Alexander Baluev, Mary McCormack, Vanessa Redgrave, Maximilian Schell, Laura Innes, Richard Schiff, Charles Martin Smith, Tucker Smallwood
Die Maske des Zorro
Actionfilm FSK 12
Regie: Martin Campbell
Die Maske des Zorro Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Antonio Banderas, Anthony Hopkins, Catherine Zeta-Jones, Stuart Wilson, Matt Letscher, Tony Amendola, Pedro Armendáriz junior, William Marquez, José Pérez, Victor Rivers, L.Q. Jones, Julieta Rosen, Maury Chaykin
Mein großer Freund Joe
Actionfilm FSK 12
Regie: Ron Underwood
Mein großer Freund Joe Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Bill Paxton, Charlize Theron, Rade Šerbedžija, Regina King, Peter Firth, Naveen Andrews, David Paymer, Robert Wisdom, Christian Clemenson, Lawrence Pressman, Linda Purl, Mika Boorem
Titanic
Liebesfilm FSK 12
Regie: James Cameron
Titanic Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Leonardo DiCaprio, Kate Winslet, Frances Fisher, Billy Zane, David Warner, Bernard Hill, Jonathan Hyde, Victor Garber, Kathy Bates, Eric Braeden, Charlotte Chatton, Rochelle Rose, Michael Ensign, Fannie Brett, Lew Palter, Elsa Raven, Martin Jarvis
Vertrauter Feind
Actionfilm FSK 12
Regie: Alan J. Pakula
Vertrauter Feind Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Brad Pitt, Margaret Colin, Rubén Blades, Treat Williams, Natascha McElhone, Julia Stiles
FSK 12
Regie: Lee David Zlotoff
Die Geschichte vom Spitfire Grill Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Alison Elliott, Ellen Burstyn, Marcia Gay Harden, Will Patton, Kieran Mulroney, Gailard Sartain, John M. Jackson
Thriller FSK 16
Regie: Ron Howard
Kopfgeld – Einer wird bezahlen! Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Mel Gibson, Rene Russo, Brawley Nolte, Gary Sinise, Delroy Lindo, Lili Taylor, Liev Schreiber, Donnie Wahlberg, Evan Handler, Nancy Ticotin, Michael Gaston
Mut zur Wahrheit
FSK 12
Regie: Edward Zwick
Mut zur Wahrheit Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Denzel Washington, Meg Ryan, Lou Diamond Phillips, Michael Moriarty, Matt Damon, Bronson Pinchot, Seth Gilliam, Regina Taylor, Zeljko Ivanek, Scott Glenn, Tim Guinee, Sean Astin, Ned Vaughn, Sean Patrick Thomas, Manny Perez, Ken Jenkins, Kathleen Widdoes
Braveheart
Actionfilm FSK 16
Regie: Mel Gibson
Braveheart Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Mel Gibson, Sophie Marceau, Patrick McGoohan, Angus Macfadyen, Brendan Gleeson, Catherine McCormack, David O’Hara, James Cosmo, James Robinson, Sean Lawlor, Sandy Nelson, Peter Hanly, Alun Armstrong, Rupert Vansittart, Ian Bannen, Brian Cox, John Murtagh
Balto – Ein Hund mit dem Herzen eines Helden
Trickfilm FSK 6
Regie: Simon Wells
Balto – Ein Hund mit dem Herzen eines Helden Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Casper
Trickfilm FSK 6
Regie: Brad Silberling
Casper Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Malachi Pearson, Bill Pullman, Christina Ricci, Cathy Moriarty, Dan Aykroyd, Eric Idle, Amy Brenneman
Jade
Thriller FSK 16
Regie: William Friedkin
Jade Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: David Caruso, Linda Fiorentino, Chazz Palminteri, Richard Crenna, Michael Biehn, Angie Everhart
Jumanji
Kinder-/Jugendfilm FSK 12
Regie: Joe Johnston
Jumanji Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Robin Williams, Kirsten Dunst, Bradley Pierce, Bonnie Hunt, Bebe Neuwirth, David Alan Grier, Jonathan Hyde, Patricia Clarkson, Adam Hann-Byrd, Laura Bell Bundy
Apollo 13
Geschichtsverfilmung FSK 6
Regie: Ron Howard
Apollo 13 Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Tom Hanks, Bill Paxton, Kevin Bacon, Gary Sinise, Ed Harris, Kathleen Quinlan, Mary Kate Schellhardt, Emily Ann Lloyd, Miko Hughes, Max Elliott Slade, Jean Speegle Howard, Tracy Reiner, David Andrews, Michelle Little, Chris Ellis, Joe Spano, Xander Berkeley
Das Kartell
Actionfilm FSK 12
Regie: Phillip Noyce
Das Kartell Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Willem Dafoe, Anne Archer, James Earl Jones, Henry Czerny, Donald Moffat, Joaquim de Almeida, Benjamin Bratt, Harris Yulin, Raymond Cruz, Thora Birch, Miguel Sandoval
Legenden der Leidenschaft
Epos FSK 12
Regie: Edward Zwick
Legenden der Leidenschaft Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Brad Pitt, Anthony Hopkins, Aidan Quinn, Julia Ormond, Henry Thomas, Karina Lombard, Kenneth Welsh
Abenteuer FSK 6
Regie: Joe Johnston, Pixote Hunt
Der Pagemaster – Richies fantastische Reise Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
FSK 12
Regie: Marshall Herskovitz
Mein Vater – Mein Freund Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Danny DeVito, Robert J. Steinmiller Jr., Miko Hughes, Gary Sinise, Art LaFleur, Stefan Gierasch, Erica Yohn, Andrea Marcovicci, Julia Louis-Dreyfus, Reese Witherspoon
Abenteuer FSK 12
Regie: Mikael Salomon
Die Spur des Windes – Das letzte große Abenteuer Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Reese Witherspoon, Ethan Embry, Jack Thompson, Sarel Bok, Robert John Burke, Patricia Kalember, Daniel Gerroll, Maximilian Schell
Swing Kids
Musikfilm FSK 12
Regie: Thomas Carter
Swing Kids Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Robert Sean Leonard, Christian Bale, Frank Whaley, Barbara Hershey, Kenneth Branagh, Noah Wyle, Jayce Bartok, Tushka Bergen, Julia Stemberger
FSK 6
Regie: Simon Wells
Vier Dinos in New York Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Die Akte
Actionfilm FSK 12
Regie: Alan J. Pakula
Die Akte Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Julia Roberts, Denzel Washington, Sam Shepard, John Heard, Tony Goldwyn, James Sikking, William Atherton, Robert Culp, Stanley Tucci, Hume Cronyn, John Lithgow, Anthony Heald, Nicholas Woodeson, Stanley Anderson, John Finn, Cynthia Nixon, Jake Weber
FSK 12
Regie: Michael Lessac
Das Kartenhaus Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Kathleen Turner, Tommy Lee Jones, Asha Menina
Der Mann ohne Gesicht
Drama FSK 6
Regie: Mel Gibson
Der Mann ohne Gesicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Mel Gibson, Nick Stahl, Margaret Whitton, Fay Masterson, Gaby Hoffmann, Geoffrey Lewis, Richard Masur, Michael DeLuise, Ethan Phillips, Viva, Zach Grenier
Fatale Begierde
Thriller FSK 16
Regie: Jonathan Kaplan
Fatale Begierde Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Kurt Russell, Ray Liotta, Madeleine Stowe, Roger E. Mosley, Ken Lerner, Deborah Offner, Carmen Argenziano, Harry Northup
Halbblut
Thriller FSK 12
Regie: Michael Apted
Halbblut Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Val Kilmer, Sam Shepard, Graham Greene, Fred Ward, Fred Dalton Thompson, Sheila Tousey, Dennis Banks
Sneakers – die Lautlosen
FSK 12
Regie: Phil Alden Robinson
Sneakers – die Lautlosen Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Robert Redford, Sidney Poitier, Ben Kingsley, Dan Aykroyd, River Phoenix, David Strathairn, Mary McDonnell, James Earl Jones, Timothy Busfield, Donal Logue, Stephen Tobolowsky
Die Stunde der Patrioten
Actionfilm FSK 16
Regie: Phillip Noyce
Die Stunde der Patrioten Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Anne Archer, Samuel L. Jackson, Sean Bean, Patrick Bergin, James Fox, Richard Harris, Polly Walker, James Earl Jones, Thora Birch
Das Gesetz der Macht
Thriller FSK 12
Regie: Michael Apted
Das Gesetz der Macht Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Gene Hackman, Mary Elizabeth Mastrantonio, Colin Friels, Joanna Merlin, Laurence Fishburne, Donald Moffat, Jan Rubes, Matt Clark, Fred Dalton Thompson, Jonathan Silverman, Joan McMurtrey, Anne Ramsay, David Byron, Tim Hopper, Robert David Hall
Actionfilm FSK 12
Regie: Joe Johnston
Rocketeer – Der Raketenmann Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Bill Campbell, Jennifer Connelly, Timothy Dalton, Alan Arkin, Paul Sorvino, Terry O’Quinn, Tiny Ron, Ed Lauter, James Handy, Jon Polito, Eddie Jones, Robert Miranda, Max Grodenchik
FSK 12
Regie: Lasse Hallström
Ein charmantes Ekel Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Richard Dreyfuss, Holly Hunter, Danny Aiello, Laura San Giacomo, Gena Rowlands, Roxanne Hart, Danton Stone, Tim Guinee, Greg Germann, Griffin Dunne, Myra Taylor
Feivel, der Mauswanderer im Wilden Westen
Trickfilm FSK 6
Regie: Simon Wells, Phil Nibbelink
Feivel, der Mauswanderer im Wilden Westen Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Ich liebe Dich zu Tode
FSK 12
Regie: Lawrence Kasdan
Ich liebe Dich zu Tode Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Kevin Kline, Tracey Ullman, Joan Plowright, River Phoenix, William Hurt, Keanu Reeves, James Gammon, Jack Kehler, Victoria Jackson, Miriam Margolyes, Alisan Porter, Jon Kasdan, Heather Graham
Und wieder 48 Stunden
FSK 16
Regie: Walter Hill
Und wieder 48 Stunden Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Eddie Murphy, Nick Nolte, Brion James, Kevin Tighe, Ed O'Ross, David Anthony Marshall, Andrew Divoff, Bernie Casey, Brent Jennings, Ted Markland, Tisha Campbell
Dad
Drama FSK 12
Regie: Gary David Goldberg
Dad Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Jack Lemmon, Ted Danson, Olympia Dukakis, Kathy Baker, Kevin Spacey, Ethan Hawke, Zakes Mokae, J.T. Walsh, Peter Michael Goetz, John Apicella, Richard McGonagle, Bill Morey, Mary Fogarty
Feld der Träume
FSK 6
Regie: Phil Alden Robinson
Feld der Träume Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Kevin Costner, Amy Madigan, James Earl Jones, Dwier Brown, Gaby Hoffmann, Ray Liotta, Burt Lancaster, Art LaFleur
Glory
FSK 16
Regie: Edward Zwick
Glory Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Matthew Broderick, Cary Elwes, Morgan Freeman, Denzel Washington, Andre Braugher, Donovan Leitch, Alan North, Bob Gunton, Cliff DeYoung, Jay O. Sanders, Raymond St. Jacques
Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft
FSK 6
Regie: Joe Johnston
Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Rick Moranis, Matt Frewer, Marcia Strassman, Kristine Sutherland, Thomas Wilson Brown, Jared Rushton, Amy O’Neill, Robert Oliveri, Carl Steven, Mark L. Taylor, Kimmy Robertson, Lou Cutell
Zurück aus der Hölle
FSK 12
Regie: Norman Jewison
Zurück aus der Hölle Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Bruce Willis, Emily Lloyd, Joan Allen, Kevin Anderson, John Terry, Peggy Rea, Judith Ivey, Daniel Jenkins, Stephen Tobolowsky, Jim Beaver
Cocoon II – Die Rückkehr
FSK 6
Regie: Daniel Petrie
Cocoon II – Die Rückkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Don Ameche, Wilford Brimley, Courteney Cox, Hume Cronyn, Jack Gilford, Steven Guttenberg, Barret Oliver, Maureen Stapleton, Elaine Stritch, Jessica Tandy, Gwen Verdon, Tahnee Welch, Linda Harrison, Tyrone Power Jr., Herta Ware, Brian Dennehy
In einem Land vor unserer Zeit
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Don Bluth
In einem Land vor unserer Zeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Red Heat
FSK 18
Regie: Walter Hill
Red Heat Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Arnold Schwarzenegger, James Belushi, Peter Boyle, Ed O’Ross, Laurence Fishburne, Gina Gershon, Richard Bright, J.W. Smith, Brent Jennings, Gretchen Palmer, Pruitt Taylor Vince, Michael G. Hagerty, Brion James, Oleg Widow
FSK 12
Regie: Ken Kwapis
Vibes – Die übersinnliche Jagd nach der glühenden Pyramide Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Cyndi Lauper, Jeff Goldblum, Julian Sands, Googy Gress, Peter Falk, Michael Lerner, Ramon Bieri, Elizabeth Peña, Ronald G. Joseph, Hercules Vilchez, Steve Buscemi, Bill McCutcheon
Willow
Fantasy FSK 12
Regie: Ron Howard
Willow Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Val Kilmer, Joanne Whalley, Warwick Davis, Jean Marsh, Patricia Hayes, Mark Northover, Pat Roach, Kevin Pollak, Rick Overton
Science-Fiction FSK 6
Regie: Matthew Robbins
Das Wunder in der 8. Straße Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Hume Cronyn, Jessica Tandy, Frank McRae, Elizabeth Peña, Dennis Boutsikaris, Michael Carmine, John Pankow
Feivel, der Mauswanderer
Abenteuer FSK 6
Regie: Don Bluth
Feivel, der Mauswanderer Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Der Name der Rose
FSK 12
Regie: Jean-Jacques Annaud
Der Name der Rose Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Sean Connery, Christian Slater, Helmut Qualtinger, Elya Baskin, Michael Lonsdale, Volker Prechtel, Fjodor Schaljapin, William Hickey, Leopoldo Trieste, Michael Habeck, Urs Althaus, F. Murray Abraham, Valentina Vargas, Ron Perlman, Mark Bellinghaus, Peter Clös, Ludger Pistor
FSK 16
Regie: Michael Dinner
Off Beat – Laßt die Bullen tanzen Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Judge Reinhold, Meg Tilly, Cleavant Derricks, Joe Mantegna, Jacques d’Amboise, Amy Wright, John Turturro, James Tolkan, Julie Bovasso, Anthony Zerbe, Fred Gwynne, Harvey Keitel, Victor Argo, Austin Pendleton, Penn Jillette
Aliens – Die Rückkehr
Horrorfilm FSK 16
Regie: James Cameron
Aliens – Die Rückkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Sigourney Weaver, Carrie Henn, Michael Biehn, Lance Henriksen, Paul Reiser, Bill Paxton, Jenette Goldstein, William Hope, Al Matthews, Mark Rolston, Colette Hiller, Daniel Kash

Regie: Francis Ford Coppola
Captain EO Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Michael Jackson, Anjelica Huston, Dick Shawn, Tony Cox, Debbie Lee Carrington, Cindy Sorenson, Gary DePew
FSK 6
Regie: Jeremy Kagan
Die Abenteuer der Natty Gann / Natty Ganns Reise ins Abenteuer Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: John Cusack, Scatman Crothers, Meredith Salenger, Ray Wise, Lainie Kazan
Alles hört auf mein Kommando
Komödie FSK 12
Regie: Nicholas Meyer
Alles hört auf mein Kommando Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Tom Hanks, John Candy, Rita Wilson, Tim Thomerson, Gedde Watanabe, George Plimpton, Ernest Harada, Allan Arbus, Xander Berkeley
Cocoon
Science-Fiction FSK 6
Regie: Ron Howard
Cocoon Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Don Ameche, Wilford Brimley, Hume Cronyn, Brian Dennehy, Jack Gilford, Steven Guttenberg, Maureen Stapleton, Jessica Tandy, Gwen Verdon, Herta Ware, Tahnee Welch, Barret Oliver, Linda Harrison, Tyrone Power Jr., Clint Howard
FSK 12
Regie: Michael Dinner
Die Himmelsstürmer Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Donald Sutherland, John Heard, Andrew McCarthy, Mary Stuart Masterson, Kevin Dillon, Malcolm Danare, Jennifer Dundas, Kate Reid, Wallace Shawn, Philip Bosco
Actionfilm FSK 18
Regie: Mark L. Lester
Das Phantom-Kommando Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Arnold Schwarzenegger, Rae Dawn Chong, Dan Hedaya, Vernon Wells, James Olson, David Patrick Kelly, Alyssa Milano, Bill Duke
Science-Fiction FSK 12
Regie: Leonard Nimoy
Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, George Takei, Walter Koenig, Nichelle Nichols, Merritt Butrick, Mark Lenard, Judith Anderson, Robin Curtis, Christopher Lloyd, Phil Morris, Scott McGinnis, Robert Hooks, James Sikking
Gorky Park
FSK 16
Regie: Michael Apted
Gorky Park Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: William Hurt, Lee Marvin, Brian Dennehy, Joanna Pacula, Michael Elphick, Ian McDiarmid
Krull
Fantasy FSK 12
Regie: Peter Yates
Krull Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Ken Marshall, Lysette Anthony, Freddie Jones, Francesca Annis, Alun Armstrong, David Battley, Bernard Bresslaw, Liam Neeson, Robbie Coltrane
FSK 12
Regie: Lynne Littman
Das letzte Testament Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Jane Alexander, William Devane, Rossie Harris, Roxana Zal, Lukas Haas, Philip Anglim, Lilia Skala, Leon Ames, Lurene Tuttle, Rebecca De Mornay, Kevin Costner, Mico Olmos, Gerry Murillo, Wayne Heffley, Makoto Iwamatsu
Projekt Brainstorm
Science-Fiction FSK 16
Regie: Douglas Trumbull
Projekt Brainstorm Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Christopher Walken, Natalie Wood, Louise Fletcher, Cliff Robertson, Jordan Christopher, Donald Hotton, Alan Fudge, Joe Dorsey, Bill Morey, Jason Lively, Darrell Larson, Lou Walker, Stacey Kuhne-Adams, John Hugh, Ira David Wood III
Ein ungleiches Paar
FSK 12
Regie: Peter Yates
Ein ungleiches Paar Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Albert Finney, Tom Courtenay, Edward Fox, Zena Walker, Eileen Atkins, Michael Gough, Cathryn Harrison, Betty Marsden, Sheila Reid, Donald Eccles, Llewellyn Rees, Guy Manning, Anne Blackman, Kevin Stoney, Ann Way, John Sharp, Roger Avon
Nur 48 Stunden
Actionfilm FSK 18
Regie: Walter Hill
Nur 48 Stunden Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Eddie Murphy, Annette O’Toole, Frank McRae, James Remar, David Patrick Kelly, Sonny Landham, Brion James, Kerry Sherman, Denise Crosby, Jonathan Banks, Olivia Brown, Peter Jason
Star Trek II: Der Zorn des Khan
Science-Fiction FSK 12
Regie: Nicholas Meyer
Star Trek II: Der Zorn des Khan Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, George Takei, Walter Koenig, Nichelle Nichols, Merritt Butrick, Bibi Besch, Kirstie Alley, Ricardo Montalbán, Paul Winfield, John Winston
Die Hand
Horrorfilm FSK 16
Regie: Oliver Stone
Die Hand Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Michael Caine, Andrea Marcovicci, Annie McEnroe, Viveca Lindfors, Rosemary Murphy, Mara Hobel, Bruce McGill
Wolfen
Horrorfilm FSK 16
Regie: Michael Wadleigh
Wolfen Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Albert Finney, Diane Venora, Edward James Olmos, Gregory Hines, Tom Noonan, Dick O’Neill, James Tolkan
Sador – Herrscher im Weltraum
Science-Fiction FSK 12
Regie: Jimmy T. Murakami
Sador – Herrscher im Weltraum Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Richard Thomas, Robert Vaughn, John Saxon, George Peppard, Sybil Danning, Sam Jaffe, Jeff Corey, Morgan Woodward, Marta Kristen, Darlanne Fluegel, Earl Boen, John Gowens, Larry Meyers, Lara Cody, Steve Davis, Julia Duffy

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!