Komponist/in

Hugo Montenegro

* 02.09.1925 - New York, USA
† 06.02.1981 Palm Springs, Kalifornien, USA

Über Hugo Montenegro

Hugo Montenegro

Hugo Montenegro (* 2. September 1925 in New York; † 6. Februar 1981 in Palm Springs, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Arrangeur, Komponist und Orchesterleiter.

Sein Talent entwickelte er bereits während seiner Armeezeit. Er studierte am Manhattan College und war für André Kostelanetz tätig. 1955 ging er zu RCA Records und arbeitete in diesen Funktionen u. a. für Harry Belafonte. Dreizehn Jahre machte er Schallplatten mit romantischer Unterhaltungsmusik, ohne jemals einen Hit zu haben.

Er ging dann nach Hollywood und arbeitete für den Film. Erst 1968 kam er auf die Idee, ganz gezielt den Sound und die Arrangements seines Orchesters dem Publikumsgeschmack anzupassen. Er verwendete fortan elektrische Gitarren und ein Schlagzeug und nahm die Ennio-Morricone-Komposition The Good, the Bad and the Ugly für den gleichnamigen Italo-Western (deutsch Zwei glorreiche Halunken) auf, mit Manny Klein an der Piccolotrompete. Ungewöhnlich war zur damaligen Zeit insbesondere der Einsatz einer elektrischen Violine sowie die Verwendung einer Pikkolo-Trompete und einer elektronischen Mundharmonika. Auf der Okarina spielte Arthur Smith, das Pfeifen stammte von Muzzy Marcellino, dazu kamen eigenartige Laute einer Gesangsgruppe.

Mit diesem Song, der in vielen internationalen Hitparaden vertreten war und u. a. in England Platz 1 und in den USA Platz 2 erreichte, schuf er einen Millionenseller und Evergreen. Weiteren Erfolg hatte er auch mit seiner Musik zur Fernsehserie Bezaubernde Jeannie sowie der Musik für die Marlboro Country-Werbekampagne.

Filmografie (Auswahl)

  • 1966–1970: Bezaubernde Jeannie (I Dream of Jeannie, Fernsehserie)
  • 1967: Wenn Killer auf der Lauer liegen (The Ambushers)
  • 1968: Die Lady in Zement (Lady In Cement)
  • 1969: Rollkommando (The Wrecking Crew)
  • 1969: Charro!
  • 1969: Die Unbesiegten (The Undefeated)
  • 1969: Viva Max!

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 05:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FrauAva89, Louis Wu, Lars Regensburger, Sebbot, Freimut Bahlo, Rybak, WissensDürster, Jschenk, Sargoth, Aka, Spargelschuft, Konrad Lackerbeck, Jpascher, UliR, Harmonica, Peter200, Aristeides, Diba, Harro von Wuff, Zaungast, KV 28. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Hugo Montenegro

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Unbesiegten
FSK 16
Regie: Andrew V. McLaglen
Die Unbesiegten Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: John Wayne, Rock Hudson, Antonio Aguilar, Roman Gabriel, Marian McCargo, Lee Meriwether, Merlin Olsen, Melissa Newman, Bruce Cabot, Jan-Michael Vincent, Ben Johnson, Edward Faulkner

Regie: Jerry Paris
Viva Max! Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Peter Ustinov, Pamela Tiffin, Jonathan Winters, John Astin, Keenan Wynn, Harry Morgan, Alice Ghostley, Kenneth Mars, Ann Morgan Guilbert, Bill McCutcheon, Gino Conforti, Christopher Ross, Larry Hankin, Paul Sand, Don Diamond, Jack Colvin, Jessica Myerson
Charro
FSK 12
Regie: Charles Marquis Warren
Charro Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Elvis Presley, Ina Balin, Victor French, Barbara Werle, Lynn Kellogg, Solomon Sturges

Regie: Phil Karlson
Rollkommando Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Dean Martin, Elke Sommer, Sharon Tate, Nancy Kwan, Nigel Green, Tina Louise, John Larch
Die Lady in Zement
Krimi
Regie: Gordon Douglas
Die Lady in Zement Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Frank Sinatra, Raquel Welch, Dan Blocker, Richard Conte, Martin Gabel, Richard Deacon, Lainie Kazan
FSK 16
Regie: Henry Levin
Wenn Killer auf der Lauer liegen Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Dean Martin, Senta Berger, Janice Rule, James Gregory, Albert Salmi, Kurt Kasznar, Beverly Adams, John Brascia

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!