Komponist/in

Hubert Clifford

* 31.05.1904 - Bairnsdale, Victoria, Australien
† 04.09.1959 Singapur

Über Hubert Clifford

Hubert Clifford

Hubert Clifford (* 31. Mai 1904 in Bairnsdale, Victoria als Hubert John Clifford; † 4. September 1959 in Singapur) war ein in Australien geborener britischer Komponist und Dirigent. [1] Er schuf einige bedeutende musikalische Werke für den Konzertsaal und das britische Kino der 1950er Jahre. Darunter Kompositionen für Filme wie Ein Kind war Zeuge, Duell am Steuer, Einer kam durch oder Mit dem Kopf durch die Wand.

Leben und Werk

Hubert John Clifford war ein in Australien geborener britischer Komponist und Dirigent.

Der in Bairnsdale im ländlichen Victoria geborene Clifford, wurde in Melbourne High School und der Universität Melbourne in Chemie ausgebildet, bevor er 1930 nach England emigrierte und dort Musik am Royal College of Music in London studierte. Zwischen 1935 und 1943 entstanden so eine Reihe von klassischen Konzertwerken.

Von 1941 bis 1944 war er Empire Music Supervisor für die British Broadcasting Corporation, gefolgt von einem Posten als musikalischer Berater der BBC Eastern Service. Seit 1944 war er Professor an der Royal Academy of Music in London. In der Nachkriegszeit wurde er musikalischer Leiter der Alexander Korda Film Productions. 1946 begann er dort seine Tätigkeit, trat aber im Jahr 1950, um mehr Zeit für seine eigene kreative Arbeit zu haben, von seinem Posten wieder zurück. Danach arbeitete er auch als Hochschullehrer, Prüfer und Wertungsrichter.

Seit 1946 schrieb Hubert Clifford auch Filmmusik. Zuerst für die beiden Kurzdokumentarfilme General Election von Ronald H. Riley und für Bridge of Time 1950. Regie führten Geoffrey Boothby und David Eady. Seine erste Komposition für einen Spielfilm schrieb er 1951 für den Kriminalfilm Der Mann in Schwarz von Jeffrey Dell. 1952 folgte das Filmdrama Ein Kind war Zeuge von Regisseur Charles Crichton mit Dirk Bogarde und Jon Whiteley in den Hauptrollen. Es folgten zwei Filmmusiken für Kriminalfilme für den Regisseur Guy Green mit Die Jagd begann im Hafen 1954 und In den Krallen der Gangster 1956.

Ein Jahr später 1957 komponierte er die Musik für Cy Endfields Psycho-Drama Duell am Steuer mit Stanley Baker, Herbert Lom und Patrick McGoohan. Anschließend entstanden noch zwei Kompositionen für Filme mit dem deutschen Schauspieler Hardy Krüger, der zu dieser Zeit auch in England sehr populär war. 1957 mit dem Kriegsdrama Einer kam durch und der Filmkomödie Mit dem Kopf durch die Wand im Jahre 1958.

Hubert Clifford verstarb am 4. September 1959 55-jährig während einem Prüfungsaufenthalt für das Royal College of Music in Singapur.

Bücher

  • The School Orchestra: A Comprehensive Manual for Conductors, von Hubert Clifford, Boosey & Hawkes, Limited, London, 1939, 125 Seiten (für Schuldirigenten) [2]

Konzertwerke (Auswahl)

  • 1935: Streichorchester A Kentish Suite
  • 1935: Streichorchester As you like it (nach William Shakespeare)
  • 1940: Symphonie
  • 1941: Five English Nursery Tunes für Orchester
  • 1943: Serenade für Streichorchester

Filmografie (Auswahl)

  • 1951: Der Mann in Schwarz (The Dark Man)
  • 1952: Ein Kind war Zeuge (Hunted)
  • 1954: Die Jagd begann im Hafen (River Beat)
  • 1956: In den Krallen der Gangster (House of Secrets)
  • 1957: Duell am Steuer (Hell Drivers)
  • 1957: Einer kam durch (The One That Got Away)
  • 1958: Mit dem Kopf durch die Wand (Bachelor of Hearts)

Literatur

  • Hubert Clifford in: Catalog of copyright entries, Library of Congress. Copyright Office, U.S. Govt. Print. Off., 1949, Seite 397
  • Hubert Clifford in: The Gramophone, Band 80, von Sir Compton Mackenzie und Christopher Stone, C. Mackenzie, 2003, Seite 5
  • Hubert Clifford in: William Alwyn: the art of film music, von Ian Johnson, Boydell Press, 2005, Seite 84

Einzelnachweise

  1. Biographische Daten von Hubert Clifford in: British Film Music (The Literature of Cinema, Series II), von John Huntley, Ayer Co Pub, 1972, Seite 200, ISBN 978-0405038976
  2. The School Orchestra: A Comprehensive Manual for Conductors von Hubert Clifford, Boosey & Hawkes, Limited, London, 1939, 125 Seiten (für Schuldirigenten)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Aka, Louis Wu, J.Köster, Schelmentraum. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Hubert Clifford

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Wolf Rilla
Mit dem Kopf durch die Wand Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Eberhard Krüger, Sylvia Syms, Ronald Lewis, Eric Barker, Miles Malleson, Newton Blick, Jeremy Burnham, Charles Kay, Barbara Steele
FSK 16
Regie: Cy Endfield
Duell am Steuer Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Stanley Baker, Herbert Lom, Peggy Cummins, Patrick McGoohan, William Hartnell, Wilfrid Lawson, Sid James, Jill Ireland, Alfie Bass, Gordon Jackson, David McCallum, Sean Connery, George Murcell
Drama FSK 6
Regie: Roy Baker
Einer kam durch Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Eberhard Krüger, Michael Goodliffe, Colin Gordon, Alec McCowen, Terence Alexander, Jack Gwillim, Andrew Faulds, Julian Somers, Harry Lockart, Gorge Mikell
FSK 16
Regie: Guy Green
In den Krallen der Gangster Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Michael Craig, Anton Diffring, Gérard Oury, Brenda De Banzie, Geoffrey Keen, David Kossoff, Barbara Bates, Alan Tilvern, Julia Arnall, Gordon Tanner, Eugene Deckers, Eric Pohlmann, Carl Jaffe
FSK 12
Regie: Guy Green
Die Jagd begann im Hafen Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: John Bentley, Phyllis Kirk, Leonard White, Glyn Houston, Patrick Jordan, Robert Ayres, Ewan Roberts, David Hurst, Charles Lloyd Pack, Isabel George, Margaret Anderson, Harold Ayer, Tony Hilton, Colin Douglas, Bill Nagy
Ein Kind war Zeuge
FSK 12
Regie: Charles Crichton
Ein Kind war Zeuge Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Dirk Bogarde, Jon Whiteley, Elizabeth Sellars, Kay Walsh, Frederick Piper, Julian Somers, Jane Aird, Jack Stewart, Geoffrey Keen, Douglas Blackwell, Leonard White, Gerald Anderson, Denis Webb, Gerald Case, John Bushelle
FSK 16
Regie: Jeffrey Dell
Der Mann in Schwarz Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Edward Underdown, Maxwell Reed, Natasha Parry, William Hartnell, Barbara Murray, Robert Long, Cyril Smith, Leonard White, Ernest Haines, Walter Horsbrugh, Denis Webb, John Derrick, Gerald Anderson, Geoffrey Bond, Geoffrey Sumner

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!