Komponist/in / Schauspieler/in

Howard Jackson

* 27.06.1951 - Detroit, Michigan
† 07.03.2006 City of Hope, Duarte, Kalifornien

Über Howard Jackson

Howard Jackson

Howard E. Jackson (* 27. Juni 1951 in Detroit, Michigan; † 7. März 2006 in City of Hope, Duarte, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Boxer, Karate-Kämpfer und Kickboxer.

Geboren als ältestes von vier Kindern, verlor er seine Eltern schon in jungen Jahren. Auch die beiden Brüder starben einen gewaltsamen frühen Tod; nur Schwester Corliss und Howard selbst wurden erwachsen. 1967 begann er Kung Fu (Wushu) zu studieren, wechselte dann zunächst zu Tang Soo Do und bekam dort 1970 den Schwarzen Gürtel von Hwang Kee.

Den Punktkampf begann er während der Zeit beim United States Marine Corps, wo er den Spitznamen California Flash bekam. Er trainierte u.a. mit Chuck Norris, Bob Wall, und Pat Johnson. Später nahm Joe Lewis großen Einfluss auf seinen Kampfstil.

1974 setzt Jackson wegen einer Verletzung das Kämpfen aus, kehrt aber 1976 als Vertragskämpfer zurück. 1980 gewann er den WKA Weltergewicht-Titel und wurde später der sechstbeste Boxer seiner Klasse bei der World Boxing Association. 1983 beendete er die Karriere und arbeitete als Leibwächter und persönlicher Trainer für Chuck Norris und als Leibwächter für die Band The Temptations; außerdem hielt er Seminare. Er war an verschiedenen Filmen (z. B. Missing in Action 3 mit Chuck Norris) und Fernsehshows als Schauspieler wie auch als Kämpfer und Stuntman beteiligt.

Howard Jackson hatte drei Kinder: Howard Jr., Polizist in Los Angeles, Jeremy, Hockey-Spieler in Kanada (Western Hockey League) und Hip-Hop-Musiker, und Amber Nicole, Studentin.

Im Februar 2002 wurde Leukämie bei Jackson diagnostiziert, an der er 2006 starb.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 07:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: PDD, Silewe, Reinemachefrau, Jesi, HS13, Darina, Ukko, Invisigoth67, Frankee 67, Peter200, San Andreas, Mnh, Turnbeutel, Asdf01, Streifengrasmaus. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Howard Jackson

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Gordon Douglas
Das Gold der sieben Berge Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Clint Walker, Roger Moore, Letícia Román, Robert Middleton, Chill Wills, Gene Evans, Roberto Contreras, Jack Williams, Arthur Stewart, Nestor Paiva, Christopher Dark, Lalo Rios, Vito Scotti
FSK 12
Regie: Gordon Douglas
Man nannte ihn Kelly Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Clint Walker, Edward Byrnes, John Russell, Andra Martin, Ray Danton, Claude Akins, Rhodes Reason
Mr. Deeds geht in die Stadt
Komödie
Regie: Frank Capra
Mr. Deeds geht in die Stadt Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Jean Arthur, George Bancroft, Lionel Stander, Douglass Dumbrille, Raymond Walburn, H. B. Warner, Ruth Donnelly, Walter Catlett, John Wray

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!