Komponist/in

Harold Arlen

* 15.02.1905 - Buffalo, New York
† 23.04.1986 New York City

Über Harold Arlen

Harold Arlen

Harold Arlen (* 15. Februar 1905 als Hyman Arluck in Buffalo, New York, USA; † 23. April 1986 in New York City) war ein US-amerikanischer Unterhaltungsmusik-Komponist.

Leben

Das Kind von Celia Arluck, geborene Orlin, und Samuel Arluck, einem jüdischen Kantor, lernte Klavier spielen und gründete in seiner Jugend eine Band. Er brachte es als Pianist und Sänger zu lokalem Erfolg und zog Anfang der 1920er nach New York, wo er sich den Künstlernamen Harold Arlen (klanglich abgeleitet vom Geburtsnamen seiner Mutter) gab. Hier nahm er Platten mit den Buffalodians und den Orchestern von Red Nichols, Henny Hendrickson und Arnold Johnson auf.

1929 schrieb er seinen ersten Hit Get Happy (Text: Ted Koehler). Anfang bis Mitte der 1930er komponierten Arlen und Koehler die Musik für Shows des bekannten Harlemer Cotton Club, Broadway-Musicals und Hollywood Musical-Filme. Arlen spielte auch weiter erfolgreich, meist auf Platten, mit Leo Reismans Society Dance Orchestra.

Arlens Kompositionen sind bei Jazzmusikern beliebt, da sie ein leichtes Bluesfeeling mit traditioneller amerikanischer Volksmusik vereinen.

Arlen heiratete in den 1930er Jahren und verbrachte zunehmend seine Zeit in Kalifornien, wo er Musik für Film-Musicals komponierte und mit dem Texter E. Y. Harburg arbeitete. 1938 schlossen sie einen Vertrag mit Metro-Goldwyn-Mayer zur Komposition der Musik für den Film Das zauberhafte Land (The Wizard of Oz). Für dessen bekanntesten Song Over the Rainbow wurden sie 1940 mit dem Academy Award for Best Music, Original Song (Oscar) ausgezeichnet.

In den 1940ern arbeitete Arlen mit dem Texter Johnny Mercer zusammen und schuf Hits wie Blues in the Night (My Mama Done Tol’ Me), und Ac-cent-tchu-ate the Positive.

Werke (Auswahl)

Songs

Arlen und Koehler schrieben u. a.:

  • Get Happy
  • Between the Devil and the Deep Blue Sea
  • I Love A Parade
  • I’ve Got the World On A String
  • I Gotta Right to Sing the Blues
  • I’ll Wind
  • Stormy Weather

Songs mit Liedtexten von Johnny Mercer:

  • One For My Baby
  • That Old Black Magic
  • Come Rain or Come Shine

Weitere bekannte Songs:

  • Over the Rainbow – Liedtext: E. Y. Harburg
  • Ding-Dong! The Witch Is Dead – Liedtext: E. Y. Harburg
  • It’s Only a Paper Moon – Liedtext: E. Y. Harburg/Billy Rose
  • Let’s Fall in Love – Liedtext: Louis Silvers

Musicals und Musical Revues

  • 1931: You Said It – mit Jack Yellen
  • 1934: Life Begins at 8:40 – Text von Ira Gershwin/E. Y. Harburg
  • 1937: Hooray For What! – Text von E. Y. Harburg
  • 1944: Bloomer Girl – Text von E.Y. Harburg
  • 1946: St. Louis Woman – Text von Johnny Mercer
  • 1954: House of Flowers – Text von Truman Capote
  • 1957: Jamaica – Text von E. Y. Harburg
  • 1959: Saratoga – Text von Johnny Mercer

Film-Musicals

  • 1936: Strike Me Pink – Text von Lew Brown
  • 1936: The Singing Kid – Text von E.Y. Harburg
  • 1939: Der Zauberer von Oz – Text von E. Y. Harburg
  • 1941: Blues in the Night – Text von Johnny Mercer
  • 1944: Here Comes the Waves – Text von Johnny Mercer
  • 1950: My Blue Heaven – Text von Ralph Blane
  • 1953: Down Among the Sheltering Palms – Text von Ralph Blane
  • 1953: The Farmer Takes a Wife – Text von Dorothy Fields
  • 1954: A Star Is Born (dt. Ein neuer Stern am Himmel) – Text von Ira Gershwin
  • 1962: Gay Purr-ee Zeichentrickfilm – Text von E. Y. Harburg

Literatur

  • Ken Bloom: American Song. The Complete Musical Theater Companion: 1877–1995. Schirmer Books, New York 1996.
  • Colin Larkin: The Encyclopedia of Popular Music. Macmillan, New York 1998.
  • Harry MacKenzie: The Directory of the Armed Forces Radio Services Series. Greenwood Press, Westport, Connecticut 1999.

Weblinks

  • The Official Harold Arlen Website
  • Biography – Songwriters Hall of Fame (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 16. April 2013, 23:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FordPrefect42, FA2010Bot, Datu Dong, Engelbaet, Sebbot, Kam Solusar, Jeremiah21, BlueCücü, Kunani, Farbenpracht, Kku, Walter Anton, Freimut Bahlo, Uwe Gille, HaSee, Succu, BKSlink, Majortom7, Zwobot, Geher, DasBee, Yomtov, Graphikus, Mädewitz, Peter200, MelancholieBot, Wiegels, Robodoc, Auchwaswisser, Lueckenbuesser. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Harold Arlen

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Mörderischer Vorsprung
Thriller FSK 16
Regie: Roger Spottiswoode
Mörderischer Vorsprung Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Sidney Poitier, Tom Berenger, Kirstie Alley, Clancy Brown, Richard Masur, Andrew Robinson, Milton Selzer
The King of Comedy
Drama FSK 6
Regie: Martin Scorsese
The King of Comedy Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Robert De Niro, Jerry Lewis, Diahnne Abbott, Sandra Bernhard, Shelley Hack
Die Nacht vor der Hochzeit
Liebesfilm FSK 12
Regie: George Cukor
Die Nacht vor der Hochzeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Katharine Hepburn, Cary Grant, James Stewart, John Howard, Ruth Hussey, Roland Young, John Halliday, Mary Nash, Virginia Weidler, Henry Daniell, Lionel Pape, Rex Evans
Der Zauberer von Oz
Fantasy FSK 0
Regie: Victor Fleming
Der Zauberer von Oz Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger, Jack Haley, Bert Lahr, Billie Burke, Margaret Hamilton, Charley Grapewin, Pat Walshe, Clara Blandick, Terry, The Singer Midgets

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!